Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Beiträge zum Thema Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Bildung
Baumkünstler Ben Wagin an der Mauer im "Parlament der Bäume" am Schiffbauerdamm, das er vor 30 Jahren gegründet hat.
18 Bilder

Ben Wagins Lebenswerk gesichert
Nach 30 Jahren soll die Mauerstiftung den Gedenkort „Parlament der Bäume“ übernehmen

Vor 30 Jahren, am 9. November 1990, hat der Aktionskünstler Ben Wagin auf dem einstigen Mauerstreifen im heutigen Regierungsviertel sein „Parlament der Bäume“ errichtet. Der Gedenkort für die Maueropfer und alle Opfer von Krieg und Gewalt soll künftig von der Stiftung Berliner Mauer betreut werden. Damit dürfte das Lebenswerk des 90-jährigen Baumkünstlers nach jahrelanger Diskussion dauerhaft gesichert sein. Eingeklemmt zwischen dem Haus der Bundespressekonferenz und dem...

  • Mitte
  • 14.10.20
  • 141× gelesen
  • 1
Kultur
Der Bildhauer Tony Craig vor seiner Bronze-Skultpur. Die steht jetzt am Marie-Elisabeth-Lüders-Haus.
2 Bilder

Amorphe Kunst am Bau
Goldene Skulptur schmückt jetzt das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Auf der Stadtloggia des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses steht jetzt eine Bronze-Skulptur in Gold. „Werdendes“ hat Tony Cragg seine Arbeit genannt. Es brauchte einen Baukran, um die sechs Tonnen schwere Skulptur vom Tieflader zu hieven. Jetzt schmückt sie die Stadtloggia des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses. Die goldfarbene Bronze-Skulptur ist sechs Meter hoch und sieht aus wie das Stück aus einer riesengroßen Bernsteinkette. „Werdendes“ hat der britische Künstler Tony Cragg seine biomorphe,...

  • Mitte
  • 02.07.20
  • 239× gelesen
Bauen
Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus an der Luisenstraße.

Bundestagsbau wieder dicht
Nach vier Jahren wurden die Keller trockengelegt

Die Bundestagsabgeordneten können nach derzeitiger Planung im dritten Quartal 2021 ihre neuen Büros im 60 Meter langen Erweiterungsbau des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses (MELH) an der Luisenstraße beziehen. Das ist fünf Jahre später als geplant. Der imposante Neubau an der Luisenstraße ist seit Jahren wegen Baupfusch in den Schlagzeilen. Vor vier Jahren gab es einen massiven Wasserschaden im MELH-Anbau. Grundwasser sickerte durch Risse in der Bodenplatte aus Beton in den Keller. Das...

  • Mitte
  • 09.10.19
  • 1.075× gelesen
Bildung
Die Bildmontage zeigt den früheren Grenzübergang Invalidenstraße. Heute herrscht dort reger Autoverkehr, und die Tram verbindet den Ortsteil Mitte mit Tiergarten.

Die Mauer steht wieder!
Beeindruckende Bildmontagen von Alexander Kupsch

30 Jahre nach dem Fall der Mauer erinnert das Deutschland Archiv der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) vom 9. bis 30. November mit einer Ausstellung im Lichthof Ost der Berliner Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, an das Bauwerk, das die Stadt über 28 Jahre lang teilte. Mitten auf der Invalidenstraße, auf der Sandkrugbrücke vor dem heutigen Wirtschaftsministerium, steht wieder das Grenzhäuschen. Darauf fährt eine M8-Tram zu. Das Foto ist von der Westseite fotografiert; rechts...

  • Mitte
  • 15.09.19
  • 697× gelesen
Politik

"Tag der Ein- und Ausblicke"
Bundestag lädt die Bürger ein

Mitte. Schon zum 15. Mal öffnet der Bundestag seine Türen für die Bürger. Am Sonntag, 8. September, von 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) können Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Politik werfen und mit Abgeordneten direkt ins Gespräch kommen. Auf den Besuchertribünen des Plenarsaals werden die Vizepräsidenten über die Arbeit des Parlaments berichten. Auf der Fraktionsebene präsentieren sich die sechs Fraktionen des Bundestages mit eigenen Programmen. Im Paul-Löbe-Haus gibt es...

  • Mitte
  • 02.09.19
  • 316× gelesen
Bildung
Ben Wagins "Parlament der Bäume" zwischen Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und Bundespressekonferenz im Regierungsviertel steht unter Denkmalschutz.
4 Bilder

Wagins Baumparlament bleibt
Gedenkort im Regierungsviertel darf wegen Denkmalschutz nicht bebaut werden

Das „Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt“ des Aktionskünstlers Ben Wagin ist gesichert. Das sagte Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) bei einer Veranstaltung zum 28. Jahrestag der Gedenkstätte. Seit November 2017 steht das „Parlament der Bäume“ unter Denkmalschutz. Und deshalb ist „hier eine Veränderung unmöglich“, so Lompscher. Das heißt, dass der Bund, der die Fläche des Denkmals für Ergänzungsbauten des Bundestages vorgehalten hat, das einzigartige Gedenkensemble...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 305× gelesen
Politik

Zu Besuch im Parlamentsviertel
Bundestag lädt am 9. September zum Tag der offenen Tür

Nach dem Tag der offenen Ministerien, zu dem die Bundesregierung wieder am 25. und 26. August geladen hat, will am 9. September auch der Bundestag seine Parlamentsgebäude präsentieren. Bereits zum 14. Mal können Besucher am 9. September von 9 bis 19 Uhr einen Blick ins Reichstagsgebäude sowie das Paul-Löbe-Haus und Marie-Elisabeth-Lüders-Haus werfen und so hinter die Kulissen von Parlament und Politik schauen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble eröffnet den Tag um 9.30 Uhr in der...

  • Tiergarten
  • 26.08.18
  • 67× gelesen
Politik

Grenzwald jetzt Mauerdenkmal: Ben Wagins Parlament der Bäume wurde unter Schutz gestellt

Mitte. Die originalen Mauerreste inmitten des Regierungsviertels am Schiffbauerdamm neben dem Marie-Elisabeth-Lüders-Haus stehen jetzt unter Denkmalschutz. Nach jahrelangen Bemühungen hat das Landesdenkmalamt das Parlament der Bäume und das Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestages als Teil des Denkmalbereichs Berliner Mauer unter Schutz gestellt. Das teilte die Kulturverwaltung mit. „Es ist gut, dass dieser Ort nun unter Denkmalschutz steht“, sagt Kultursenator Klaus Lederer (Linke). „In...

  • Mitte
  • 09.11.17
  • 320× gelesen
Politik

Stolpersteine vor dem Bundestag

Mitte. Der Kölner Künstler Gunter Demnig hat am 9. Juni zehn Stolpersteine auf der Spreeuferpromenade am Marie-Elisabeth-Lüders-Haus verlegt, die an die früheren jüdischen Einwohner des einstigen Wohnhauses am Schiffbauerdamm 29 erinnern. Abgeordnete aller Bundestagsfraktionen haben die Verlegung ermöglicht und übernehmen Patenschaften für diese Stolpersteine. Bei der Verlegung der Stolpersteine war auch Bundestagspräsident Norbert Lammert dabei. Das Haus am Schiffbauerdamm 29, an dessen...

  • Mitte
  • 11.06.15
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.