Marketing

Beiträge zum Thema Marketing

KulturAnzeige

Erfolgreiches Kunstmarketing für Künstler
von Galeristin Diana Achtzig

Erfolgreiches Kunstmarketing für KünstlerDiana Achtzig ist eine Expertin seit 1990 im Kunstmarkt (http://www.berlin-produzentengalerie.de/kunstmarketing.php) und weist eine eindrucksvolle Karriere vor: Seit über 30 Jahren hat sie sich nicht nur als studierte Malerin und Bildhauern einen Namen gemacht, sondern auch mit großem Erfolg als Galeristin, Kuratorin und Geschäftsführerin ihre eigene moderne Kunstgalerie für Gegenwartskunst, die Galerie-Achtzig-Berlin für zeitgenössische Kunst...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.21
  • 306× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Wirtschaftshof Spandau bespricht Marketingideen in Videokonferenz

Spandau. Unter dem Motto „Work Meeting digital“ lädt der Wirtschaftshof Spandau am Donnerstag, 5. November, zu einem interaktiven Treffen ein. Thema sind unter anderem Marketingideen. Es soll auch besprochen werden, wie alle Mitglieder digital mitgenommen werden können. Zeit: zwischen 17.30 und 19 Uhr. Los geht es mit einem kurzen Impulsvortrag von Katharina Gerlach, Moderatorin und Kommunikationscoach. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen bitte etwas zu Trinken und Essen an ihr Endgerät...

  • Bezirk Spandau
  • 02.11.20
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Am Kranoldplatz wird ein Standortmanagement eingerichtet. Es soll dem Kiez zu mehr Attraktivität verhelfen.

Für ein lebendiges Zentrum
Steglitz-Zehlendorf will mit Standortmanagement Attraktivität des Kranoldplatzes erhöhen

Ab 1. Juli gibt es ein bezirkliches Standortmanagement am Kranoldplatz. Dies teilte das Bezirksamt auf Twitter mit. Der Bezirksverordnete der Linksfraktion Gerald Bader wollte es genauer wissen und hakte in einer Schriftlichen Anfrage an Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski nach. Die Bürgermeisterin bestätigte, dass mit dem Projekt „Management für ein wirtschaftlich lebendiges Zentrum rund um den Kranoldplatz in Lichterfelde Ost“ ein Standortmanagement eingerichtet werden soll. „Es soll...

  • Lichterfelde
  • 26.06.20
  • 341× gelesen
Blaulicht

Diebstahl in der Mall of Berlin nur Marketingidee?
Goldelse wieder da

Das Modell der Siegessäule wurde zurückgebracht. Es war am 11. April von einem riesigen Modell der Straße des 17. Juni in der Mall of Berlin am Leipziger Platz geklaut worden. Die Firma Rave The Planet gGmbH von Loveparade-Erfinder Dr. Motte wirbt mit dem 48 Meter langen „Fundraving-Modell“ um Spenden für den Neustart der Technoparade, die als Rave The Planet Parade am 10. Juli 2021 in Berlin stattfinden soll. Den Schaden für die geklaute Goldelse und die Beschädigungen am Modell hatte Dr....

  • Mitte
  • 05.05.20
  • 435× gelesen
Wirtschaft
Das Schloss Britz wird 2020 ein Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung des Tourismuskonzeptes in Neukölln.
2 Bilder

Mehr Geld für touristische Projekte aus dem Kiez
City-Tax-Förderung für Neukölln steigt auf 100 000 Euro

Der Tourismus in Berlin wächst. Damit steigen auch die Einnahmen aus der „City Tax“, eine Steuer, die Besucher für jede private Übernachtung zahlen müssen. Ab 2020 bekommen die Bezirke nun mehr von diesem Kuchen ab. Und der ist beachtlich: Rund 51 Millionen Euro an City Tax hat Berlin 2018 eingenommen – Tendenz steigend. Bislang bekamen die Bezirke aus diesem Topf für ihre touristischen Konzepte und Vorhaben 40 000 Euro pro Jahr vom Land zugewiesen. Ab 2020 sind es jährlich 100 000 Euro pro...

  • Neukölln
  • 12.01.20
  • 438× gelesen
Kultur

Bezirksamt hofft auf Filmpreis

Tempelhof-Schöneberg. Der Tourismusfilm „#4262“ der Wirtschaftsförderung im Bezirksamt ist für den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis in der Kategorie „Wirtschaft gut präsentiert“ nominiert worden. Am 23. Oktober findet die Preisverleihung durch den Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier (CDU), statt. Für die 52. Ausgabe wurden 209 Filme eingereicht, von denen 66 die Endauswahl erreicht haben. „Unfassbar. Schon die Nominierung ist eine tolle Überraschung für uns gewesen. Der Film...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 20.10.19
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Das österliche Erkennungszeichen engagierter Gewerbetreibender.

Guck mal, wer da steht
Grüne Osterhasen halten Einzug in die Turmstraße

Ostern steht vor der Tür. Sichtbar wird das in viele Geschäften an der Turmstraße. In zahlreichen Eingangsbereichen und Schaufenstern von Läden entlang der Moabiter Einkaufsmeile ist der Osterhase zu entdecken. Er ist der populärste Überbringer der bunten Ostereier. Die hübsche Deko-Idee stammt vom Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße und der Turmstraßen-Initiative Moabit (TIM), dem Zusammenschluss von Gewerbetreibenden im Kiez. Inga Damberg, eine aktive TIM-Vertreterin, hat das Vorhaben nach...

  • Moabit
  • 09.04.19
  • 80× gelesen
Wirtschaft
Katharina Geburtig und Norman Fröde lernen mit ihrer Schülerfirma Infoflect, was es heißt, einmal Führungskraft zu sein.

Für Leute mit Hang zum Luxus
Neue Schülerfirma produziert Spiegel mit Display

Seit September können Schüler der elften Klassen am Archenhold-Gymnasium an der Rudower Straße ein Jahr lang ein echtes Unternehmen gründen, Produkte entwickeln und auf den Markt bringen. Nachdem das Okay von der Schulleitung kam und organisatorische Fragen geklärt waren, wollte Lehrerin Francesca Lüdecke es eigentlich ruhig angehen lassen mit dem neuen handlungsorientierten Fach, das sie nun selbst zum ersten Mal unterrichtet. Dazu hatte sie mit erfahreneren Kollegen anderer Schulen gesprochen...

  • Niederschöneweide
  • 02.12.18
  • 405× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Berlin School of Business and Innovation (BSBI)

Berlin School of Business and Innovation (BSBI): Am 6. November eröffnete die private Wirtschaftshochschule und bietet ihren Studierenden Bachelor- und Masterprogramme in den Bereichen BWL, Marketing, Finanzwirtschaft, Tourismus und Eventmanagement sowie Fashion an. Potsdamer Straße 180-182, 10783 Berlin, www.berlinsbi.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 14.11.18
  • 553× gelesen
Kultur
Die Helden der „Ninjago“-Spielzeugserie.

Ninja-Helden aus 66.000 Steinchen

Moabit. Nur ein kleiner Ausschnitt: Viele Kinder haben im Hauptbahnhof auf einer 1,73 mal 1,22 Meter großen Platte 66.000 Legosteine gesetzt, damit ein eindrucksvolles Mosaik mit den Hauptfiguren der „Ninjago“-Spielzeugserie des Noppensteinchenherstellers entsteht.

  • Schöneberg
  • 26.07.18
  • 93× gelesen
SozialesAnzeige

Content Marketing: die 3 wichtigsten Herausforderungen

Content Marketing hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Bestandteil des Marketing-Mixes entwickelt. Von klassischen Firmenblogs bis hin zu Modemagazinen internationaler Online-Händler: Fast jedes Unternehmen kann spannenden Content entwickeln, um neue Besucher auf die eigene Website zu locken und das Google Ranking zu verbessern. Doch wo liegen die Herausforderungen im Content Marketing? Eine aktuelle Umfrage gibt Aufschluss. Das Fachmagazin „Internet World Business“ hat für...

  • Zehlendorf
  • 29.05.17
  • 70× gelesen
Wirtschaft

fischerAppelt

fischerAppelt, Schönhauser Alllee 148, 10435 Berlin, www.fischerappelt.de Die Agenturgruppe für Content Marketing & PR eröffnete Anfang Mai ihre neuen Büroräume. Die „Wonderland Studios“ sollen "Raum schaffen für integriertes Arbeiten und den Nährboden für Kreativität und Innovationskraft bieten". Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 12.05.17
  • 28× gelesen
Verkehr

Marketing geplant: Projekt soll Folgen der Bauerei mildern

Friedrichshagen. In den nächsten Jahren ist der Ortsteil durch zahlreiche Bauarbeiten betroffen, vor allem Händler fürchten um ihre Existenz. Mit einem Standort- und Baustellenmarketing sollen die Folgen gemildert werden. Dafür wurden jetzt rund 150.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld stammt aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung, von der Wirtschaftsförderung des Bezirks, der BVG, den Wasserbetrieben und der vor Ort tätigen Bio Company. Mit dem Projekt sollen die...

  • Köpenick
  • 22.07.16
  • 95× gelesen
Wirtschaft
Die Bockwindmühle ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit im Bezirk. Der neue Stadtführer, den Stadtrat Christian Gräff  vorstellte, wirdmet der Mühle mehrere Seiten.
2 Bilder

Stadtführer macht Lust auf den Bezirk

Marzahn. Das Bezirksamt wirbt auf neue Weise für den Tourismus im Bezirk. Es hat erstmals einen eigenen Stadtführer Marzahn-Hellersdorf herausgegeben. „Der Stadtführer soll Lust auf Marzahn-Hellersdorf machen und zeigen, dass hier wirklich was los ist“, sagt Christian Gräff (CDU), Stadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung. Die Geschichte der Dörfer Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf und deren Sehenswürdigkeiten sowie deren Angebote für Touristen werden ausfürhlich...

  • Marzahn
  • 25.05.16
  • 489× gelesen
WirtschaftAnzeige
Alexander Ellmer

Berliner Texter mit dem Herzen auf der Zunge

Intelligent kommunizieren und brutal direkt sein: Der Satz bringt auf den Punkt, was mit der berühmten „Berliner Schnauze“ gemeint ist. Texter und Kommunikationstrainer Alexander Ellmer ist Berliner durch und durch. Er trägt sein Herz auf der Zunge und ist überzeugt: Sein Unternehmenserfolg hängt mit dieser Einstellung eng zusammen. Kommunikation gilt für den Texter als gelungen, wenn sie den Kunden aufrichtig und authentisch erreicht. Der Erfolg gibt ihm Recht: Vom Querdenker-Club Deutschland...

  • Mitte
  • 07.09.15
  • 596× gelesen
Tipps und Service

Mehr Sichtbarkeit im Internet: Berlin-Domain punktet

Die Top-Level-Domain .berlin ist eine große Chance für Unternehmen und Organisationen in Berlin. Mit ihr kann man in den Weiten des Internets seine regionale Verbundenheit ausdrücken. Das ist gut für das Marketing und hilft Suchenden, schneller ans Ziel zu kommen. Berlin startete als weltweit erste Stadt mit der Vergabe einer eigenen Domain. Seit Februar 2014 kann man seine Webadresse mit der Top-Level-Domain .berlin ausstatten. Diese Domain ist sprechend und keine kryptische Abkürzung wie .org...

  • Mitte
  • 22.06.15
  • 224× gelesen
Wirtschaft

Bauer Konzept

Bauer Konzept, vor wenigen Wochen gegründet, bietet Dienstleistungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, PR und Marketing insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige sowie Sportvereine und Sportler an. Zum Leistungsspektrum gehören das Erstellen und Überarbeiten von Homepages und Werbematerialien, die Entwickelung von Marketing-Konzepten oder die Kundengewinnung. Im Sportbereichwerden werden Fördermittel beantragt oder Sponsoren gesucht. Bauer Konzept,...

  • Hakenfelde
  • 27.05.15
  • 82× gelesen
Wirtschaft

Workshop wird wiederholt

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen des großen Interesses bei der ersten Veranstaltung bietet der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein einen weiteren Termin für den Workshop "Kundengewinnung über Internet und Firmenwebsite". Er findet am Dienstag, 19. Mai, ab 18.30 Uhr in den Räumen von "Online Marketing, Service und Beratung" in der Bänschstraße 40 statt. Der Preis beträgt 20 Euro plus Mehrwertsteuer. Für Mitglieder im Unternehmerverein ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldung bitte bis 15....

  • Friedrichshain
  • 08.05.15
  • 81× gelesen
Bildung

Online-Video für Unternehmen

Friedrichshain. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein veranstaltet am Donnerstag, 7. Mai, einen Workshop zum Online-Video und Video-Marketing. Er findet ab 18.30 Uhr in den Räumen von Online Marketing Service und Beratung, Bänschstraße 40, statt. Interessenten werden gebeten, sich bis spätestens 4. Mai anzumelden, 42 01 07 05, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. Die Veranstaltung ist für Vereinsmitglieder kostenlos, ansonsten zahlt man 20 Euro plus Mehrwertsteuer. Die...

  • Friedrichshain
  • 24.04.15
  • 59× gelesen
Kultur
Stefanie Gronau, Sascha Hilliger, der Vorsitzende des Vereins Pro Prenzlauer Berg, Dominik Schmidt und Torsten Kühne stellen den neuen Kulturatlas vor.

Übersichtlicher Atlas informiert über zahlreiche Angebote

Prenzlauer Berg. Für alle, denen das Kulturangebot im Bezirk inzwischen zu unübersichtlich geworden ist, gibt es endlich eine Orientierungshilfe: den "Kulturatlas 2014/15 für Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg".Diese neue Publikation wurde in Kooperation von Bezirksamt, dem Tourismusverein "Pro Prenzlauer Berg", dem Projekt TIC Kultur- und Tourismusmarketing Berlin-Pankow und der Agentur In Touch herausgegeben. "Wir stellten in unserer Agentur in den vergangenen Jahren fest, dass es immer...

  • Pankow
  • 10.07.14
  • 182× gelesen
Sonstiges
In der Informationsstelle des TIC im Maschinenhaus der Kulturbrauerei beraten Vanessa Zammar und Rafael Fortuna Touristen aus aller Welt.
2 Bilder

Vor zehn Jahren wurde das TIC gegründet

Prenzlauer Berg. Als das TIC vor zehn Jahren an den Start ging, sah es so mancher als Testballon an. Braucht man wirklich Tourismusmarketing für einen Berliner Bezirk? Inzwischen ist klar: Man braucht es, wenn man die Tourismuswirtschaft richtig ankurbeln will.Das beweist das TIC Kultur- und Tourismusmarketing Berlin-Pankow. "Der Tourismus hat sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt", resümierte Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) auf der Festveranstaltung zum Jubiläum. Pankow sei zwar...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.14
  • 269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.