Anzeige

Alles zum Thema Markgrafendamm

Beiträge zum Thema Markgrafendamm

Blaulicht

Farbe gegen Fassade

Friedrichshain. Unbekannte haben am 14. März mit Farbe gefüllte Flaschen auf eine Hausfassade am Markgrafendamm geworfen. Ein Zeuge beobachtete die Tat gegen 22.30 Uhr und sah danach fünf bis sechs Männer in Richtung Elsenbrücke flüchten. Bei der Attacke wurden auch zwei Autos beschädigt. Nach Polizeiangaben zielte sie offenbar auf das Werbebanner einer Band. Auch in diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 15.03.18
  • 8× gelesen
Verkehr
Leichter einen Parkplatz finden ist das Ziel auch der Parkraumbewirtschaftung im Rudolfkiez. Anwohner beklagen, dass dort bisher viele Ortsfremde ihre Autos abstellen.

Parkraumzone Rudolfkiez gilt ab 1. Juli

 Friedrichshain. Am 1. Juli geht im Rudolfkiez die sechste Parkraumbewirtschaftungszone im Bezirk in Betrieb. Der voraussichtliche Starttermin war bereits am 1. März bei einer Informationsveranstaltung angekündigt worden. Damals war sogar eventuell von einem Beginn am 1. Juni die Rede. Die neue Parkraumzone gilt vom Warschauer Platz im Westen bis zum Markgrafendamm im Osten. Die nördliche Grenze bilden die Bahngleise, die südliche der Osthafen. Gebührenpflichtig ist das Abstellen des Autos...

  • Friedrichshain
  • 23.06.17
  • 247× gelesen
Bauen
Wird hier ein neuer Club entstehen? Das Gebäude an der Modersohnbrücke.
2 Bilder

Wer will die Bahngebäude? Zwei Immobilien am Ostkreuz stehen zum Verkauf

Friedrichshain. Auf der Website des Bundeseisenbahnvermögens werden zwei Immobilien im Umfeld des Bahnhofs Ostkreuz zum Verkauf angeboten. Es handelt sich dabei um das ehemalige Beamtenwohnhaus am Markgrafendamm 24, dem ältesten noch vorhandenen Gebäude in dieser Gegend, sowie um ein Überbleibsel der einstigen Eisenbahnerunterkünfte in der Modersohnstraße 33. Beide Objekte stehen auf der Berliner Denkmalliste. Für das 1895 errichtete Haus samt mehr als 400 Quadratmeter Fläche an der...

  • Friedrichshain
  • 18.11.16
  • 3796× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Mann beleidigt Touristin

Friedrichshain. Ein 32-jähriger Mann soll am Abend des 18. Oktober an einer Bushaltestelle am Markgrafendamm eine japanische Touristin ausländerfeindlich beleidigt haben. Als alarmierte Polizisten eintrafen, wurden auch sie mit Verbalattacken belegt. Gegen den Hetzer, bei dem ein Alkoholwert von 1,7 Promille festgestellt wurde, ermittelt jetzt der Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 19.10.16
  • 24× gelesen
Verkehr
Wegen der vielen Fahrräder bleibt auf dem Gehweg am Markgrafendamm weniger Platz für Fußgänger.
4 Bilder

Toiletten für das Ostkreuz: Auch bei den Fahrtreppen wird nachgebessert

Friedrichshain. Der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz kostet mehr als 400 Millionen Euro. Ob darin auch der Einbau von Toiletten enthalten ist, war bisher nicht ganz klar. Das scheint sich inzwischen geändert zu haben. Denn die Bahn hat vor Kurzem mitgeteilt, dass das Installieren eines WCs "Inhalt der Planfeststellung sei" und auch sichergestellt werde. Derzeit würden unterschiedliche Varianten geprüft – unter anderem mit der Nutzung und Schnittstelle des am Eingang Sonntagstraße entstehenden...

  • Friedrichshain
  • 08.09.16
  • 284× gelesen
Bauen
Neue Wohnungen statt Sommergarten. Das Grundstück Karl-Marx-Allee 93.

Irritationen über geplante Flüchtlingsunterkunft an der Karl-Marx-Allee

Friedrichshain. An vier Standorten im Bezirk plant der Senat den Bau von Containern oder sogenannter Modularer Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF). Drei sind einigermaßen naheliegend. Eine Adresse hat dagegen etwas überrascht. Nämlich das Grundstück in der Karl-Marx-Allee 93. Das ist nicht nur mit knapp 3000 Quadratmetern relativ klein, sondern teilweise auch bereits bebaut. Auf der Fläche an der Kreuzung Straße der Pariser Kommune, die bis zum Weidenweg reicht, befindet sich bisher ein...

  • Friedrichshain
  • 13.03.16
  • 901× gelesen
Anzeige