Alles zum Thema Markgrafenstraße

Beiträge zum Thema Markgrafenstraße

Blaulicht

Kollision mit Taxi

Kreuzberg. Bei einem schweren Unfall am 29. September wurde ein Ehepaar lebensgefährlich verletzt. Es war in einem Taxi gegen 1.35 Uhr auf der Rudi-Dutschke-Straße in Richtung Charlottenstraße unterwegs. An der Kreuzung Markgrafenstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto, dessen Fahrer anscheinend die Vorfahrt des Taxis missachtet hatte. Die beiden Fahrgäste mussten in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher verletzte sich leicht, die...

  • Kreuzberg
  • 01.10.18
  • 35× gelesen
Bildung

Weitere Stolpersteine

Kreuzberg. Am 1. und 4. September sind in Kreuzberg insgesamt sechs Stolpersteine neu und in einem Fall erneut verlegt worden. An der Schöneberger Straße 24, ungefähr die einstige Adresse Bahnhofstraße 2, wohnte Adolf Reich, der 1943 ins Vernichtungslager Auschwitz deportiert und dort ermordet wurde. An der Friedrichstraße 34 erinnern die Stolpersteine an Josef Baruch und Mindel Rossbach. Sie konnten noch kurz vor Beginn des zweiten Weltkriegs Nazideutschland verlassen. Zunächst nach Shanghai,...

  • Kreuzberg
  • 12.09.18
  • 38× gelesen
Blaulicht

Räuber überfielen Hotel

Kreuzberg. Drei maskierte Männer bedrohten am 1. Juli gegen 20.30 Uhr die Rezeptionistin eines Hotels an der Markgrafenstraße mit einer Schusswaffe und einem Messer und forderten die Herausgabe des Kasseninhalts. Als die Frau die Schublade öffnete, griff einer der Räuber das Bargeld. Anschließend flüchtete das Trio über die Markgrafenstraße. tf

  • Kreuzberg
  • 03.07.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Unfall mit drei Verletzten

Mahlsdorf. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Hönower Straße am Montag, 29. Mai, hat es drei Verletzte gegeben. Nach Angaben der Polizei hatte ein 77-jähriger Autofahrer, der aus der Markgrafenstraße kam, gegen 17.20 Uhr einen Pkw in der Hönower Straße übersehen, der Vorfahrt hatte. Bei dem Zusammenstoß wurde der Senior in seinem Wagen eingeklemmt und musste von Rettungskräften der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit Verletzungen an Hüfte, Arm und Kopf zur stationären Behandlung in ein...

  • Mahlsdorf
  • 31.05.17
  • 199× gelesen
Blaulicht

Taxi überfährt Fußgänger

Mitte. Ein 46 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall am 19. Juli gegen 12 Uhr auf der Leipziger Straße schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Fußgänger beim Überqueren der Leipziger Straße zwischen Jerusalemer Straße und Markgrafenstraße von einem 60-jährigen Taxifahrer erfasst worden sein. Laut Zeugenaussagen habe der Mann die Fahrbahnen zwischen wartenden Autos überquert und anschließend die Busspur betreten, als er von dem Taxi, das in Richtung Potsdamer Platz fuhr,...

  • Mitte
  • 20.07.16
  • 24× gelesen