Alles zum Thema Markt

Beiträge zum Thema Markt

Kultur

Schule lädt zum Weihnachtsmarkt

Siemensstadt. Seit über 37 Jahren hat der Weihnachtsmarkt des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums Tradition. Nun öffnen sich die Markttüren am 14. Dezember wieder. Von 17 bis 20 Uhr offerieren Schulklassen an mehr als 20 Ständen kulinarische Köstlichkeiten und selbst gebastelte oder selbst hergestellte Produkte. Wer also eine besondere Geschenkidee sucht, kommt vorbei und tut dabei noch Gutes. Denn die Einnahmen aus dem Weihnachtsmarkt wollen die Schüler erneut zur Hälfte dem SOS Kinderdorf...

  • Siemensstadt
  • 10.12.18
  • 11× gelesen
Leute
Nikolaus Fink in der Sanderstraße, wo er seine Büroräume hat.

Der Marktplaner - Nikolaus Fink lockt Menschen zum Einkaufen auf die Straße

Von Rudow über Britz bis zum Maybachufer: Nikolaus Fink betreibt sieben Neuköllner Wochenmärkte fürs Bezirksamt. Wer erleben möchte, was er so alles auf die Beine stellt, hat Freitag, 15. Dezember, eine gute Gelegenheit dazu. Dann erwartet die Besucher des Kranoldplatzes eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Natürlich ist Fink nicht alleine. Er arbeitet mit einem rund zehnköpfigen Team, das sich „diemarktplaner“ nennt und zu dem Handwerker, Marktmeister und Projektmanager gehören. Fink selbst...

  • Neukölln
  • 09.12.18
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Markttagen fallen aus

Schöneberg. An den beiden Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, entfallen die üblichen Märkte auf dem Wittenbergplatz und dem John-F.-Kennedy-Platz beziehungsweise auf dem Breslauer Platz und in der Crellestraße. Am Neujahrstag, 1. Januar, findet auf dem Wittenbergplatz und dem John-F.-Kennedy-Platz ebenfalls kein Markt statt. KEN

  • Schöneberg
  • 06.12.18
  • 5× gelesen
Wirtschaft

KPM eröffnet Weihnachtsmarkt

Charlottenburg. Die Königliche Porzellan Manufaktur (KPM) Berlin eröffnet am Freitag, 7. Dezember, um 16 Uhr ihren ersten Weihnachtsmarkt und lädt zu besinnlichen Stunden auf das historische KPM-Quartier ein. Unweit des Tiergartens haben Besucher bis zum 9. Dezember die Möglichkeit in Weihnachtsstimmung zu kommen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten wird an der Wegelystraße 1 fündig, wer nach handgemachten und besondere Design-Highlights sucht. In öffentlichen Workshops der KPM...

  • Charlottenburg
  • 05.12.18
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Hüttenzauber im Weihnachtsdorf

Moabit. Unter dem Motto „Fest der Nähe“ veranstaltet das „Schultheiss Quartier“, Turmstraße 25, in der historischen Remisengasse des Einkaufszentrums bis zum 23. Dezember einen Weihnachtsmarkt. In dem Weihnachtsdorf mit Holzhütten und Tannen warten Attraktionen auf die ganze Familie: vom Puppenspiel über Märchenerzählungen und Gesang bis Weihnachtstheater und Bastelaktionen. An den weihnachtlich dekorierten Ständen gibt es neben allerlei kulinarischen Leckereien auch ausgefallene...

  • Moabit
  • 05.12.18
  • 15× gelesen
Kultur

Norwegischer Weihnachtsmarkt ist umgezogen

Kreuzberg. Zum 1. Mal findet der Norwegische Weihnachtsmarkt in Kreuzberg statt. 20 Jahre waren die Norweger zusammen mit den Schweden in der Gemeinde in der Landhausstraße in Wilmersdorf. Am Sonnabend, 8., und am Sonntag, 9. Dezember, von 12 bis 20 Uhr, gibt es nun an anderer Stelle echte norwegische Weihnachtsstimmung. Die Norwegische Gemeinde ist dieses Jahr in die Wartenburgstraße 7, in das Gemeindehaus der Jesus-Christus-Kirchengemeinde, direkt am Gleisdreieckpark, gezogen. Sowohl die...

  • Kreuzberg
  • 04.12.18
  • 23× gelesen
Kultur
So wie im vergangenen Jahr organisieren engagierte Bürger wieder ein Fest für ihre Blankenburger Nachbarn.

Am 9. Dezember wird gefeiert
Blankenburger Nachbarn schenken sich ein Weihnachtsfest

„Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest“ lautet das Motto des Weihnachtsfestes am 9. Dezember. In diesem Jahr hat diese Gemeinschaftsaktion der Blankenburger Jubiläum. Das Fest wird bereits zum zehnten Mal vorbereitet. Von 12 bis 18.30 Uhr sind Pankower zum Mitfeiern willkommen. Treffpunkt ist das Gelände der evangelischen Kirchengemeinde in Alt-Blankenburg 17. Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Fest mit Marktständen, Märchenlesungen und Musik. An den Ständen wird in erster Linie...

  • Blankenburg
  • 02.12.18
  • 22× gelesen
Soziales

Sozialer Weihnachtsmarkt am 8. Dezember

Charlottenburg. Das Projekt Goldnetz Sozialmarkt Berlin wurde 2006 ins Leben gerufen, um Langzeiterwerbslosen eine Tätigkeit anzubieten. Nicht nur die Beschäftigten profitieren, sondern Niedriglohn-Empfänger insgesamt, denn sie können auf den Märkten Dinge des täglichen Bedarfs für kleines Geld erwerben und sich auch mal einen besonderen Wunsch erfüllen. Auf dem Klausenerplatz findet am Sonnabend, 8. Dezember, von 12 bis 17 Uhr ein sozialer Weihnachtsmarkt mit Music-Acts, Tombola und vielen...

  • Charlottenburg
  • 30.11.18
  • 12× gelesen
Kultur

Sternenmarkt in Alt-Lietzow

Charlottenburg. Der Sternenmarkt Alt-Lietzow findet am Sonntag, 2. Dezember, statt. Nach der Andacht um 15 Uhr beginnt der Sternenmarkt rund um die Kirche Alt-Lietzow, Alt-Lietzow 23, mit Kinderprogramm, Adventsliedern und -geschichten, Café und Marktständen. Um 18 Uhr findet ein Gottesdienst mit dem Chor Alt-Lietzow statt. my

  • Charlottenburg
  • 30.11.18
  • 3× gelesen
Soziales

Indoor Adventsmarkt

Wilmersdorf. Die Ortsgruppe OZON der NaturFreunde Berlin veranstaltet am Freitag, 7. Dezember, ab 14 Uhr einen „Indoor Adventsmarkt“ in der NaturFreunde-Galerie, Paretzer Straße 7. In einem kleinen, aber vielfältigen Sortiment finden sich unter dem Motto „selbst erdacht und selbst gemacht" beispielsweise gefilzte Sachen, Badezusätze, Marmeladen, Plätzchen und vieles mehr. Wer noch gute Ideen und Lust hat mitzumachen, kann sich unter der E-Mail-Adresse judith.demba@gmx.de melden. maz

  • Wilmersdorf
  • 25.11.18
  • 5× gelesen
Umwelt
Auch in diesem Jahr veranstaltet die Grüne Liga wieder einen Adventsökomarkt am Kollwitzplatz. Kinder können sich auf Karussells vergnügen.
4 Bilder

Fair gehandelt und ökologisch
Adventsmarkt der Grünen Liga am Kollwitzplatz an vier Sonntagen

An den kommenden vier Adventssonntagen veranstaltet die Umweltschutzorganisation Grüne Liga ihren traditionellen Adventsökomarkt am Kollwitzplatz. In diesem Jahr findet er am 2., 9., 16. und 23. Dezember jeweils von 12 bis 19 Uhr auf der Wörtherstraße zwischen Kollwitz- und Knaackstraße statt. An diesen Markttagen wird es dort nach Lebkuchen und Glühwein duften. Mit seinen Leckereien, Geschenkideen, Düften und Kinderattraktionen will dieser Adventsmarkt ein Treff für Jung und Alt sein. Auf...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.11.18
  • 19× gelesen
Wirtschaft
Elefantenrunde in der Hirschstube: Pfarrer Martin Germer, Lichtkünstler Andreas Boehlke, Polizeioberrat Sascha Eisengräber, Stadtrat Arne Herz (CDU), Schaustellerverband-Chef Michael Roden und Uwe Timm von der AG City erklärten, worauf es bei der Organisation des Weihnachtsmarktes am Breitscheidplatz ankam.
7 Bilder

Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz
Organisatoren bringen Sicherheit und Weihnachtsfeeling unter einen Hut

Der große Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wird am kommenden Montag, 26. November, eröffnet. Die 35. Auflage der beliebten Flaniermeile startet um 10 Uhr mit einer Andacht in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Es ist ein Spagat, den die AG City, der Schaustellerverband, Bezirk, Polizei und Kirche bei der Organisation hinlegen mussten. Auf der einen Seite waren die Sicherheitsanforderungen für den Schauplatz des schrecklichen Attentats vor zwei Jahren hoch, auf der anderen Seite sollte...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.11.18
  • 82× gelesen
Bauen
Die Zahl der kostenfreien Parkplätze soll auch nach der Neubebauung des Helene-Weigel-Platzes gleich bleiben.

Verhandlungen über kostenfreie Parkplätze verzögern Abriss
Galgenfrist für das Kino Sojus

Der Abriss des früheren Kinos Sojus am Helene-Weigel-Platz verschiebt sich um ein weiteres Jahr. Bezirk und Investor haben bis zuletzt um die Zahl der kostenfreien Parkplätze verhandelt und auch die Bauplanung wurde verändert. Im Frühjahr hieß es noch, dass das Kino-Gebäude bis Jahresende platt gemacht werde. Projektentwickler Jens Grünert hat die Ruine des Sojus 2011 erworben. Der Geschäftsführer der Regie Bauträgergesellschaft will auf dem Grundstück einen Lebensmittelmarkt und darüber auf...

  • Marzahn
  • 14.11.18
  • 98× gelesen
Kultur

Kunsthandwerk in der Dorfschule

Rudow. Zwei Wochen vor dem 1. Advent findet traditionell der Kunsthandwerksmarkt in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, statt. So auch am Wochenende des 17. und 18. November. An beiden Tagen sind die Besucher zwischen 10 und 18 Uhr eingeladen, schöne Dinge anzuschauen und zu kaufen. In der Cafeteria stehen Kaffee, Kuchen und andere Stärkungen bereit. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt es unter 66 06 83 10. sus

  • Rudow
  • 13.11.18
  • 14× gelesen
Kultur

Kunstmarkt öffnet in der Galerie Grünstraße

Köpenick. Vom 9. November bis 23. Dezember lädt die Galerie Grünstraße in der Köpenicker Altstadt zum vorweihnachtlichen Kunstmarkt ein. Im Angebot sind Zeichnungen, Malerei, Drucke, Bücher, Schmuck und Skulpturen. Geöffnet ist täglich außer montags von 13 bis 19 Uhr. Die Galerie befindet sich in der Grünstraße 22, Zugang über die Böttcherstraße hinter dem Köpenicker Rathaus. RD

  • Köpenick
  • 06.11.18
  • 27× gelesen
Soziales

Erntedankfest am Storchenhof

Alt-Hohenschönhausen. Das Erntedankfest feiern am Sonnabend, 29. September, von 9.30 Uhr bis circa 13 Uhr die Hohenschönhausener Kirchengemeinden am Storchenhof, dem Einkaufszentrum an der Hauptstraße. An Ständen halten Ehrenamtliche fair gehandelte Waren aus Afrika, Asien und Lateinamerika bereit. Der Förderverein Schloss Hohenschönhausen gibt Einblicke in seine Arbeit, für Kinder stehen Mal-, Rätsel- und Vorleseangebote auf dem Programm. Mit von der Partie ist die Freiwillige Feuerwehr...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.09.18
  • 136× gelesen
Soziales

Markt der Angebote

Spandau. Wer wissen will, was Spandau bei Sozialem, Gesundheit, Integration und Inklusion zu bieten hat, kommt am 15. September auf den Marktplatz in der Altstadt. Dort informieren rund 50 Verbände, Initiativen, Gruppen und Firmen über ihre Angebote. Die Veranstaltung mit dem Titel "Soziales, gesundes und internationales Spandau" geht um 11 Uhr los und endet gegen 17 Uhr. uk

  • Bezirk Spandau
  • 07.09.18
  • 32× gelesen
Bildung

Markt der Gewerkschaft

Spandau. Der Spandauer Kreisverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) lädt am 8. September wieder zu seinem Gewerkschaftsmarkt ein. Der steht diesmal unter dem Motto „Gleiche Bildungschancen für alle". Wie das gehen soll, wenn die Schulen seit Jahren kaputt gespart werden, wollen Gewerkschaftsvertreter mit den Spandauern diskutieren. Los geht es um 11 Uhr auf dem Marktplatz in der Altstadt mit Politiktalk, Live-Musik und buntem Familienfest. 20 Infostände sind ebenfalls aufgebaut. Der...

  • Spandau
  • 05.09.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Der Kunst- und Antikmarkt an der Villa Oppenheim ist längst mehr als nur ein Geheimtipp.

Bummeln, feilschen, Seele baumeln lassen
Antikmarkt an der Villa Oppenheim

In der geschichtsträchtigen Umgebung der Villa Oppenheim wird am Sonnabend, 8., und Sonntag, 9. September, wieder der beliebte Antik- und Kunstmarkt aufgebaut. im Otto-Grüneberg-Weg werden 45 Aussteller ihre Preziosen aus längst vergangenen Tagen oder der jüngeren Vergangenheit feilbieten: handgefertigte, künstlerische und antike Gegenstände aus den Bereichen Bildende Kunst, Mode und Schmuck, dazu Spielsachen, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign und vieles mehr. Der Markt hat...

  • Charlottenburg
  • 05.09.18
  • 54× gelesen
Wirtschaft

Basar für Kinderkleider

Staaken. Der Förderkreis der Kneipp-Kita Spandau lädt am 8. September zum großen Basar für Kinder- und Baby-Kleidung und Spielsachen. Ort ist von 14 bis 17 Uhr der Garten der Kita am Brunsbütteler Damm 409. Wer mit einem Stand dabei sein will, meldet sich unter der 0152/37 85 61 17. Die Gebühr kostet 8 Euro oder 3 Euro plus Kuchen. Eigene Tische müssen mitgebracht werden. uk

  • Staaken
  • 31.08.18
  • 23× gelesen
Kultur
In stilechten Roben wird auch in diesem Jahr wieder das Marzahner Erntefest gefeiert. 
3 Bilder

Mit Umzug, Feuerwerk und Gottesdienst
Umwelt- und Erntefest auf dem Dorfanger

Vom 7. bis 9. September findet auf dem historischen Dorfanger das Marzahner Erntefest  zusammen mit dem  Umweltfest statt. Eröffnet wird das Erntefest am Sonnabend, 8. September, um 11.45 Uhr im Anschluss an den Festumzug, der um 11.15 Uhr beginnt. Dabei wird wieder die Erntekönigin mitsamt ihrem Gefolge traditionsgemäß an der Spitze des Zuges zur Festwiese schreiten. Höhepunkte des Erntefestes sind das bunte Feuerwehr-Hoffest mit Live-Musik, das traditionelle Barockfeuerwerk, das Weindorf...

  • Marzahn
  • 31.08.18
  • 398× gelesen
Umwelt
Gartenfreunde kommen beim Berliner Staudenmarkt am ersten Septemberwochenende wieder auf ihre Kosten.
3 Bilder

Stauden und Knollen für den Herbst
Herbst-Staudenmarkt bietet große Pflanzenvielfalt

Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber sollten sich das erste Septemberwochenende im Kalender ankreuzen. Am Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. September, findet der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten statt. Der Staudenmarkt bringt Gartenfreunde immer wieder ins Schwärmen, weil sich hier viele Pflanzen, Samen und Knollen abseits des Üblichen finden lassen. Vor allem im Herbst wird eine große Vielfalt der Pflanzen angeboten. Auf der einen Kilometer langen Strecke quer durch den...

  • Steglitz
  • 26.08.18
  • 92× gelesen
Wirtschaft

Stände für Antikmarkt frei

Charlottenburg. An der Villa Oppenheim im Otto-Grüneberg-Weg findet am 8. und 9. September wieder ein Antik- und Kunstmarkt statt. Die Flaniermeile gilt unter Freunden von Kunst, Nostalgie und Kultur als Geheimtipp. Gestöbert werden kann in einem breit gefächerten Angebot handgefertigter, künstlerischer und antiker Gegenstände. Ob Hobbyhandwerker oder Profi – alle haben hier die Möglichkeit ihre Werke anzubieten. Teilweise kann man den Handwerkern und Künstlern auch bei ihrer Arbeit über die...

  • Charlottenburg
  • 22.08.18
  • 35× gelesen
Kultur

Ein Tag mit viel Knoblauch

Kreuzberg. Beim Garlic Festival 2018 kommen am Sonntag, 26. August, Knoblauchliebhaber voll auf ihre Kosten. An zahlreichen Ständen können sie Imbissessen aus aller Welt probieren. Die Knolle mit dem besonderen Duft verbindet die Kreationen thematisch. Wie die Veranstalter verlauten lassen, sollen die Portionen der Köstlichkeiten klein, dafür aber zu moderaten Preisen zu haben sein. Beherbergen wird das Festival von 12 bis 22 Uhr die Open-Air-Bar Birgit & Bier am Schleusenufer 3. JoM

  • Kreuzberg
  • 21.08.18
  • 26× gelesen