Markus Mohn

Beiträge zum Thema Markus Mohn

Kultur
In diesem Jahr wird es kein Kirschblütenfest auf dem ehemaligen Mauerstreifen geben. Es wurde aus Sorge vor dem Coronavirus abgesagt.
2 Bilder

Kirschblütenfest findet nicht statt
Stadt Teltow sagt aus Sorge vor Coronavirus traditionelles Fest ab

Die Stadt Teltow und die Umweltinitiative „Teltower Platte“ haben das traditionelle Kirschblütenfest abgesagt. Grund ist die Sorge vor dem Coronavirus und die Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), wegen der Corona-Epidemie in den kommenden Wochen auf Großveranstaltungen zu verzichten. Seit 1989 wird das Fest zur Kirschblüte auf dem ehemaligen Mauerstreifen zwischen Lichterfelde und Teltow gefeiert. Auch für das diesjährige Fest liefen die Vorbereitungen schon auf...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.03.20
  • 431× gelesen
Leute
Markus Mohn an der Streuobstwiese, die im früheren Todesstreifen entstand.
7 Bilder

„Die Mauer war etwas Mysteriöses“
So erlebte Markus Mohn die Teilung und den Mauerfall

Am 9. November jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Anwohner Markus Mohn war damals 16 Jahre alt. Wir sprachen mit ihm über seine Erinnerungen an dieses Ereignis. Treffpunkt war die Streuobstwiese im einstigen Todesstreifen neben dem Mauerfall-Denkmal an der B96. Umweltfreunde aus der Gegend pflanzten dort im Mai 1990 die ersten Obstbäume, woran Markus Mohn selbst beteiligt war. Noch immer engagiert er sich in der Umweltinitiative "Teltower Platte". Obwohl er mit seinen...

  • Lichtenrade
  • 03.11.19
  • 498× gelesen
Bildung
Für Tanja, Yuwen, Marie, Julian und Gabriel war der Wandertag eine willkommene Abwechselung zum normalen Unterricht.
2 Bilder

Streuobstwiese an der B96 wurde von Kindern aufgeräumt

Ende Februar startete die Umweltinitiative Teltower Platte in der Berliner Woche einen Aufruf. Gesucht wurde eine größere Gruppe zum Bau einer neuen Holzbarriere für die Streuobstwiese neben der B96 am Stadtrand. Die Käthe-Kollwitz-Grundschule wurde auf die Aktion aufmerksam und meldete sich. „Wir haben im Unterricht gerade das Thema Pflanzen, Tiere und Lebensräume behandelt. Da hat das super gepasst“, sagt Carsten Rasmus. Der Biologielehrer hatte den Aufruf in der Berliner Woche gelesen und...

  • Lichtenrade
  • 16.04.18
  • 338× gelesen
Soziales
Markus Mohn sucht Klassen, die Gutes für die Umwelt tun möchten.
2 Bilder

Umweltinitiative Teltower Platte sucht Helfer zum Barrierebau

Ohne Pause rauschen die Autos vorbei. Die B96 an der Stadtgrenze bildet den Kontrast zu dem kleinen Waldgelände daneben. Dort auf der Streuobstwiese, wo heute Apfel-, Birnen- und Kirschbäumchen stehen, verlief einst der Todesstreifen. Markus Mohn (44) erinnert sich noch gut daran, denn er wohnte früher in der unmittelbaren Umgebung. Als Gründungsmitglied der Umweltinitiative Teltower Platte engagiert er sich seit 1991 für den Umweltschutz. Damals sah Mohn als 17-jähriger Abiturient, wie...

  • Lichtenrade
  • 20.02.18
  • 297× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.