Marlies Wanjura

Beiträge zum Thema Marlies Wanjura

Politik
Rolf Kohlmann, Fritz Schödel und Edmund Hübner am "Checkpoint Qualitz" in Lübars.
2 Bilder

Feuerwehren fanden schnell zusammen
Feucht-fröhlicher Versuch der Maueröffnung am "Checkpoint Qualitz"

Wenn in diesen Tagen des Mauerfalls vor 30 Jahren gedacht wird, geraten oft viele kleine Grenzöffnungen aus dem Blick, die für das Zusammenleben der Deutschen und der Berliner wichtig wurden. Wer aus dem Reinickendorfer Dorf Lübars hinaus in Richtung Blankenfelde fährt, passiert irgendwann auf der rechten Seite den "Checkpoint Qualitz". Dort gab es zwar nie einen international bekannten Grenzübergang wie den Checkpoint Charlie, doch für die Menschen im Norden Berlins und im Umland hatte er...

  • Lübars
  • 01.11.19
  • 82× gelesen
Wirtschaft

Initiative bestätigt Vorstand

Reinickendorf. Die Mitglieder der Initiative Reinickendorf haben ihren Vorsitzenden Jürn Jakob Schultze-Bernd, seine Vertreter Carola Battistini-Goldmund, Carsten Lobert und Andreas Enders sowie Schatzmeisterin Christina Laurenz im Amt bestätigt. Sie werden weitere zwei Jahre an der Spitze des Vereins stehen, der vielfältige Projekte im Bezirk fördert. In den Beirat wurden erneut Initiative-Gründerin und Ehrenmitglied Marlies Wanjura, Eberhard Gutjahr, Irina Wotschke und Regina Burchardt...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 10.10.19
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Schirmherr Uwe Brockhausen (5. von rechts) mit den ausgezeichneten Unternehmern und den Laudatoren.
4 Bilder

180 Unternehmen haben sich binnen zwölf Jahren beworben
Viermal prämierte Ausbildung

Die große Ausgabe des Reinickendorfer Ausbildungsbuddys schmückt für ein Jahr den Eingangsbereich der Firma Mercedöl. Auch drei andere Unternehmen freuen sich über Anerkennung ihres Einsatzes für den Nachwuchs. Zum zwölften Mal vergaben die Reinickendorfer Ausbildungsplatz-Paten unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) den Reinickendorfer Ausbildungsbuddy. Erstmals wurde er in drei Kategorien nach Größe der Unternehmen und in der Kategorie des Inklusionsbuddies...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.10.19
  • 74× gelesen
Wirtschaft
Der Initiative-Vorsitzende Jürn-Jakob Schultze-Berndt und Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (3. von links) mit den Preisträgern.

Initiative Reinickendorf spendet zum eigenen Jubiläum
3500 Euro an sinnvolle Projekte

Zur Feier ihres 20-jährigen Bestehens hat die Initiative Reinickendorf fünf Leuchtturmprojekte mit insgesamt 3500 Euro unterstützt. Bei der Jubiläumsfeier im Hermann-Ehlers-Haus stimmten die Gäste über die Verteilung der Mittel an die Projekte ab. Den mit 1500 Euro dotierten ersten Preis gewann die Roboter-AG des Georg-Herwegh-Gymnasiums. Dort konstruieren und programmieren 45 Schüler unterschiedliche Roboter mit dem Ziel, am Wettbewerb um den RoboCup teilzunehmen. Drei der Schüler...

  • Wittenau
  • 03.06.19
  • 134× gelesen
Kultur

Turmblasen vorm Rathaus fällt aus: Grund ist fehlendes Personal

Wittenau. Das traditionelle Turmblasen zu Silvester vor dem Rathaus fällt in diesem Jahr aus. Dies teilte Bürgermeister Frank Balzer (CDU) in der Bezirksverordnetenversammlung am 14. Dezember auf eine mündliche Anfrage des SPD-Verordneten Alexander Ewers mit. Grund sei fehlendes Personal. Die langjährige Reinickendorfer Bürgermeisterin Marlies Wanjura (CDU) hatte den festlichen Jahresausklang am Rathaus ins Leben gerufen. Es gab in der Vergangenheit eine ökumenische Andacht, und dazu...

  • Wittenau
  • 22.12.16
  • 369× gelesen
Soziales

Fashion Day bei Vitanas

Märkisches Viertel. Das Vitanas Senioren Centrum Märkisches Viertel wird am 27. Februar wieder zur Fashionmeile. Senioren werfen sich in stylische Kleider und präsentieren auf dem Laufsteg bunte Frühlings- und Sommermode. Bekanntes Model ist die frühere Bürgermeisterin Marlies Wanjura, die seit Jahren mitläuft. Los geht die Modenschau um 15 Uhr im hauseigenen Restaurant. Der Eintritt ist frei. Nach der Schau können die Kleidungsstücke der Firma Seniorenchic käuflich erworben werden. Mit Kaffee...

  • Märkisches Viertel
  • 11.02.15
  • 28× gelesen
Politik
Marlies Wanjura im Gespräch mit dem JU-Vorsitzenden Björn Wohlert.

Junge Union fordert mehr Badestellen - vor allem im Interesse Jugendlicher

Tegel. Die Junge Union (JU) Reinickendorf spricht sich dafür aus, weitere Badestellen im Bezirk zu erschließen und die Situation der Schwimmbäder zu verbessern. Im Rahmen ihrer Open-Air-Sommertour diskutierten Mitglieder am 28. Juli an der Badestelle des "Arbeiterstrandes" nahe dem Strandbad Tegel mit der ehemaligen Bürgermeisterin und heutigen DLRG-Landesvorsitzenden Marlies Wanjura (CDU) unter anderem über die Situation der Schwimm- und Bademöglichkeiten in Reinickendorf. Junge Union und...

  • Reinickendorf
  • 07.08.14
  • 157× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.