Alles zum Thema Martin-Luther-Gedächtniskirche

Beiträge zum Thema Martin-Luther-Gedächtniskirche

Leute
Hans-Martin Brehm kennt jeden Winkel in der Martin-Luther-Gedächtniskirche in- und auswendig. Hier wird er seinen letzten Gottesdienst halten.
2 Bilder

Pfarrer Brehm hört auf: Abschiedsgottesdienst am 14. Januar

Wie viele Gottesdienste er in seinen fast 35 Jahren als Pfarrer geleitet hat, weiß Brehm nicht genau. Rund 700 müssten es laut eigener Schätzung in etwa gewesen sein. Am kommenden Sonntag um 14 Uhr wird in der Martin-Luther-Gedächtniskirche noch ein letzter dazukommen. Danach geht Hans-Martin Brehm in den Ruhestand. Für ihn bedeutet dies auch, künftig mehr Zeit für andere Dinge zu haben. „Ich habe Freunde und Familie durch meinen Beruf doch arg vernachlässigt“, gibt Brehm zu. Mit ihnen möchte...

  • Tempelhof
  • 08.01.18
  • 362× gelesen
Bauen
Da die Martin-Luther-Gedächtniskirche als national wertvolles Kulturdenkmal eingestuft ist, beteiligt sich der Bund an den Sanierungskosten.

Sanierung kann weitergehen

Mariendorf. Gute Nachricht für die Gemeinde der Martin-Luther-Gedächtniskirche (MLGK). Die Bundesregierung unterstützt in diesem Jahr die weitere Sanierung des evangelischen Gotteshauses mit 138 000 Euro.Das Geld wird aus dem Förderprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler 2015" überwiesen. Das Land Berlin beteiligt sich in gleicher Höhe an den Kosten. Die Kirche wurde von 1933 bis 1935 erbaut und steht heute aufgrund ihrer geschichtlichen Bedeutung unter Denkmalschutz. Nach der...

  • Mariendorf
  • 20.04.15
  • 53× gelesen
Kultur
Die Glockenturmfassade ist bereits restauriert. Nun kann es mit dem Kirchenschiff weitergehen.

Geldsegen für Martin-Luther-Gedächtniskirche

Mariendorf. Die Martin-Luther-Gedächniskirche erhält zum fünften Mal Fördermittel von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Damit stehen weitere 25 000 Euro für die Fassadensanierung des zwischen 1933 und 1935 erbauten Gotteshauses zur Verfügung.Die freudige Botschaft beziehungsweise den mittlerweile fünften Fördervertrag von der in Bonn ansässigen privaten Denkmalschutzstiftung überbrachte kürzlich Julia Beier vom Berliner DSD-Kuratorium und übergab ihn nach einem Gottesdienst an Pfarrer...

  • Mariendorf
  • 01.12.14
  • 49× gelesen
Kultur

Bibelgeschichte zum Selbermachen

Mariendorf. In der Martin-Luther-Gedächtniskirche, Kaiserstraße/Ecke Rathausstraße, ist noch bis zum 14. September die Ausstellung "Das Buch der Bücher" zu besichtigen. Bibelschätze aus zwei Jahrtausenden werden präsentiert.Gleich im Eingangsbereich findet der Besucher eine antiquarische Druckmaschine. "Ein originalgetreuer und funktionstüchtiger Nachbau der berühmten Gutenbergpresse, mit der vor über 560 Jahren (1452-1455) die erste Bibel gedruckt wurde", erklärt Elisabeth Leuterer von der...

  • Mariendorf
  • 08.09.14
  • 26× gelesen
Kultur
Klaus Wirbel mit dem Tempelhofer "Kreuz von Coventry".

Gedenkandacht in der Martin-Luther-Gedächtniskirche

Mariendorf. Mit der Kriegserklärung Deutschlands an Russland begann vor 100 Jahren, am 1. August 1914, der Erste Weltkrieg. Aus diesem Anlass lädt das Nagelkreuzzentrum Martin-Luther-Gedächtniskirche zu einer Gedenkandacht ein.Der evangelische Kirchenkreis Tempelhof beziehungsweise das Mariendorfer Nagelkreuzzentrum ist seit 1962 ein Teil der internationalen Nagelkreuzgemeinschaft, ein religiöses Netzwerk, das sich - in enger Verbindung mit der mittelalterlichen, am 14. November 1940 von...

  • Mariendorf
  • 24.07.14
  • 76× gelesen