Martin-Luther-Straße

Beiträge zum Thema Martin-Luther-Straße

Bauen
Sagen nein zum Hochhaus im Barbarossadreieck: Antonella Schelfi, Daniela Scheins und John Webb (v.l.)
3 Bilder

"Der Riese passt nicht ins Wohnviertel"
Bürgerinitiative gegen Hochhausneubau im Barbarossadreieck

Im Barbarossadreieck soll dort, wo jetzt noch Pit Stop steht, ein Hochhaus gebaut werden – bis zu zwölf Etagen hoch. Anwohner aber wollen dieses „Ungetüm“ nicht und haben darum eine Bürgerinitiative gegründet. Noch werden auf dem Grundstück Autos repariert. Aber nicht mehr lange. Dann wird Pit Stop abgerissen und das Barbarossadreieck bebaut. Ein privater Bauherr will zwischen Speyerer Straße, Martin-Luther-Straße und Barbarossastraße ein zwölfgeschossiges Geschäfts- und Wohnhaus...

  • Schöneberg
  • 24.07.20
  • 655× gelesen
Bauen

Neubau für 28 Wohnungen

Schöneberg. An der Ecke Martin-Luther- und Grunewaldstraße haben Abrissarbeiten stattgefunden. Wie der Leiter der bezirklichen Bauaufsicht auf Anfrage mitgeteilt hat, ist dort ein siebengeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage geplant. Es entstehen 28 Wohnungen. Die Baugenehmigung ist bereits im Januar des vergangenen Jahres erteilt worden. KEN

  • Schöneberg
  • 06.03.20
  • 202× gelesen
Verkehr

Tempo 30 in der Martin-Luther-Straße

Schöneberg. Schon bemerkt? In der Martin-Luther-Straße darf nur noch Tempo 30 gefahren werden. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat die Verkehrsader im Rahmen ihres Luftreinhalteplans zur Tempo-30-Versuchsstrecke erklärt. Damit soll eine Senkung der Kohlendioxid-Belastung erreicht werden, um die geltenden Grenzwerte einzuhalten. Von Tempo 30 gingen noch andere positive Wirkungen aus, sagt Verkehrsstadträtin Christiane Heiß (Grüne): unter anderem weniger Lärm, mehr...

  • Schöneberg
  • 19.12.19
  • 191× gelesen
Verkehr

Bezirksverordnete beschließen Maßnahmen für mehr Sicherheit
Weniger Barrieren auf dem Weg zum Rathaus Schöneberg

Das Rathaus Schöneberg ist eines der wichtigsten Verwaltungsgebäude im Bezirk. Gleichwohl ist es nicht von allen Seiten bequem und sicher zu erreichen. Die Bezirksverordneten haben zwei Beschlüsse gefasst, die mehr Barrierefreiheit gewährleisten sollen. Da ist zum einen die Ampelquerung über die Martin-Luther-Straße. Auf der Seite Richtung John-F.-Kennedy-Platz soll das akustische Signal der Ampel überprüft werden. Ist die Lautstärke ausreichend? Sind die Phasen gut zu erkennen?...

  • Schöneberg
  • 13.07.19
  • 69× gelesen
Kultur

Stolpersteine verlegt

Schöneberg. Vor zwei Häusern in der Martin-Luther-Straße sind Stolpersteine verlegt worden, wie fast immer vom Erfinder der kleinen Bodendenkmäler, dem Künstler Gunther Demnig. Vor Hausnummer 37 erinnern die Steine an Ernst, Ilse und Klaus Licht. Die Eltern Ernst und Ilse starben in den KZs Sachsenhausen und Ravensbrück. Der Sohn Klaus konnte Ende Dezember 1938 mit einem Kindertransport nach England entkommen. Er kehrte nie nach Deutschland zurück und starb am 22. Februar 2018 90-jährig in...

  • Schöneberg
  • 28.02.19
  • 67× gelesen
Blaulicht

Toter bei Wohnungsbrand

Schöneberg. Am 5. Februar ist ein Mieter in Schöneberg bei einem Wohnungsbrand zu Tode gekommen. Kurz vor 14 Uhr hörte eine Nachbarin in dem Wohnhaus an der Martin-Luther-Straße Hilferufe des 66-Jährigen. Auf Klingeln und Klopfen reagierte der Mann jedoch nicht. Als unter der Wohnungstür Qualm in den Hausflur drang, alarmierte die Nachbarin Polizei und Feuerwehr. Die Rettungskräfte konnten den Mann nur noch tot bergen. Andere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Wohnung wurde vollkommen...

  • Schöneberg
  • 06.02.19
  • 108× gelesen
Bildung

Verlust trotz guter Ausleihzahlen
Kann die Thomas-Dehler-Bibliothek bestehen?

Steht die Thomas-Dehler-Bibliothek auf der Kippe? „Zurzeit gibt es wieder Pläne seitens der Bezirksverordnetenversammlung, die Bibliothek zu schließen, berichtet Bärbel Tirl. Sie organisiert seit einigen Jahren die ehrenamtliche Arbeit in der Bibliothek. Die Einrichtung ist ein Unikum. Sie ist die einzige von Ehrenamtlichen betriebene Bibliothek in einem Berliner Bezirk. 18 Mitglieder des Freundeskreises der Thomas-Dehler-Bibliothek (TDB) sind in der Nebenstelle der Theodor-Heuss-Bibliothek...

  • Schöneberg
  • 06.11.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Attacke nach Referendum

Schöneberg. Nach Bekanntwerden der Ergebnisse des Referendums in der Türkei am 16. April ist es zu einem Angriff auf eine türkische Begegnungsstätte in der Martin-Luther-Straße gekommen. Drei Glasscheiben wurden beschädigt. Eine Scheibe ging nach einem Pflastersteinwurf zu Bruch. Da die Tat vermutlich politisch motiviert ist, hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. 51 Prozent der türkischstämmigen Berliner haben für eine Verfassungsänderung in der Türkei gestimmt....

  • Schöneberg
  • 20.04.17
  • 20× gelesen
Verkehr

Fahrbahn wird saniert

Schöneberg. In der Martin-Luther-Straße wird zwischen Heyl- und Freiherr-vom-Stein-Straße die Fahrbahn saniert. Die Finanzierung erfolgt mit Mitteln aus dem Berliner Sonderprogramm „Straßensanierung“. Bis zum 8. Juli ist deshalb die Straße in Richtung Innsbrucker Platz gesperrt, vom 11. Juli bis 8. August stadteinwärts. Während der Bauarbeiten ist die Martin-Luther-Straße über die Freiherr-vom-Stein- und die Fritz-Elsas-Straße nicht erreichbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Das...

  • Schöneberg
  • 16.06.16
  • 48× gelesen
Verkehr
Der Einmündungsbereich der Belziger Straße ist weiträumig abgesperrt. Hier schoss am 5. Februar die Wasserfontäne in den Himmel.

Sperrung nach Rohrbruch

Schöneberg. Binnen Minuten ist am 5. Februar die Martin-Luther-Straße vor dem Rathaus Schöneberg überflutet worden. Schuld war ein schwerer Wasserrohrbruch. Der Bereich vor der Einmündung der Belziger Straße ist gesperrt. Die Busse der BVG stadteinwärts werden umgeleitet. Wann die Sperrung und die Umleitungen wieder aufgehoben werden können, ist momentan noch nicht absehbar. KEN

  • Schöneberg
  • 11.02.16
  • 145× gelesen
Verkehr

Einschränkungen vom 19. bis 22. Juni

Schöneberg. Auf erhebliche Einschränkungen müssen sich Autofahrer und Anwohner des Schöneberger Nordens einstellen. Vom 19. Juni 8 Uhr bis 22. Juni 6 Uhr sind folgende Straßenabschnitte für den Durchgangsverkehr und das Parken gesperrt: Motzstraße zwischen Nollendorfplatz und Martin-Luther-Straße, Eisenacher Straße zwischen Kleist- und Winterfeldtstraße, Fuggerstraße zwischen Martin-Luther- und Eisenacher Straße, Kalckreuthstraße zwischen Kleist- und Motzstraße, Gossowstraße zwischen...

  • Schöneberg
  • 08.06.15
  • 143× gelesen
Blaulicht

Räuber noch am Tatort verhaftet

Schöneberg. Überfall missglückt: Gerade als der Täter am 12. Mai nach 20 Uhr die Tür zum Verkaufsraum einer Tankstelle in der Martin-Luther-Straße von innen verriegeln wollte, hatten Beamte den Raum betreten und nahmen ihn fest. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert. Zuvor hatte der 31-Jährige den Angestellten mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 115× gelesen
Bauen

Bezirksverordnete planen Wohnungen für die Hohenstaufenstraße

Schöneberg. Für die Idee der autogerechten Stadt in den 60er-Jahren waren viele Häuser in der Hohenstaufenstraße abgerissen worden. Die Bezirksverordneten planen nun eine "Stadtreparatur" für mindestens 200 neue Wohnungen.Vor allem auf der nördlichen Seite zwischen der Eisenacher und der Münchener Straße rollten seinerzeit die Abrissbagger. Nur ein einziges Haus blieb damals stehen. Eine stark verbreiterte Hohenstaufenstraße sollte Hohenzollerndamm und Yorckstraße verbinden. Angesichts...

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 707× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.