Anzeige

Alles zum Thema Martina Arnold

Beiträge zum Thema Martina Arnold

Bildung
Die Schülerlotsen Björn, Ilyas, Alissa, Florian und Aylin ließen sich von Uwe Karck, Harald Petters, Martina Arnold und Bettina Rehmer im Berliner Endausscheid prüfen.

Ilyas vertritt die Hauptstadt beim Bundesfinale der besten Schülerlotsen

Niederschönhausen. Schülerlotsen sorgen bei Wind und Wetter dafür, dass ihre Mitschüler sicher zur Schule kommen. Unter ihnen findet einmal im Jahr ein Wettbewerb statt, um den besten Schülerlotsen der Stadt zu ermitteln. Das diesjährige Finale dieses Landeswettbewerbs fand kürzlich in der Pankower Jugendverkehrsschule an der Straße vor Schönholz statt. Organisiert wurde es von der Landesverkehrswacht. Alle Schülerlotsen der Stadt hatten in den Wochen zuvor die Möglichkeit, einen Schnelltest...

  • Pankow
  • 14.07.17
  • 49× gelesen
Verkehr
Diese Schülerlotsen stellten sich den Fragen der Wettbewerbsjury. Einstimmig wurde Katja Kleiner (vorn rechts) zur Landesiegerin gekürt.

Schülerlotsen im Finale: Berliner Landessiegerin fährt nach Fulda

Niederschönhausen. Berliner Schülerlotsen sorgen bei Wind und Wetter dafür, dass ihre Mitschüler sicher zur Schule kommen. Für sie findet aber auch einmal im Jahr ein Wettbewerb statt, um den besten Schülerlotsen der Stadt zu ermitteln. Das Finale dieses Landeswettbewerbs fand kürzlich in der Jugendverkehrsschule in der Straße vor Schönholz statt. Organisiert wurde es von der Landesverkehrswacht. Die Berliner Schülerlotsen hatten in den Wochen zuvor bereits einen Schnelltest zu absolvieren....

  • Pankow
  • 19.07.16
  • 77× gelesen
Verkehr
Paule Engel und Manuel Heine stellten sich den Aufgaben der Wettbewerbsjury Martina Arnold und Uwe Karck. Die beiden Lotsen wurden zweiter und dritter. Die Landessiegerin stand für ein Foto leider nicht zur Verfügung.

Die besten Berliner Lotsen trafen sich zum Wettbewerb

Niederschönhausen. Schülerlotsen sorgen bei Wind und Wetter dafür, dass ihre Schulkameraden sicher zur Schule kommen. Einmal im Jahr nehmen die Verkehrshelfer aber auch an einem Wettbewerb teil, um die besten Schülerlotsen der Stadt zu ermitteln. In diesem Jahr fand das Finale des Landeswettbewerbs in der Pankower Jugendverkehrsschule an der Straße vor Schönholz statt. Organisiert wurde es von der Landesverkehrswacht in der Zusammenarbeit mit der Polizei. Die Berliner Schülerlotsen hatten in...

  • Pankow
  • 01.10.15
  • 521× gelesen
Anzeige
Bildung
Martina Arnold (2. von rechts) vom Pankower Schulamt konnte kürzlich im Beisein von Vertretern des Schulfördervereins und der Schulleitung die neuen Spielgeräte freigeben.

Früherer Schulgarten umgestaltet: Förderverein organisierte neue Spielgeräte

Rosenthal. Einen neuen Spielgarten richteten die Mitglieder des Fördervereins der Rudolf-Dörrier-Grundschule in der Kastanienallee 59 ein. Der Förderverein plante bereits seit dem Schuljahr 2013/2014, den Schulhof mit neuen Spielgeräten aufzuwerten. Die Firma Daimler AG in Berlin hatte ihm dafür im Herbst 2014 schon einen Kettensteg gespendet. Der konnte bisher aber noch nicht aufgebaut werden konnte. Weil an der Schule ein Modularer Erweiterungsbau entstehen sollte, stand keine Fläche zur...

  • Rosenthal
  • 20.09.15
  • 248× gelesen
Kultur

Krimilesung im Frauenzentrum

Prenzlauer Berg. Zur "Crime Time im Ewa" lädt das Frauenzentrum an der Prenzlauer Allee 6 am 16. April ein. Um 20 Uhr sind die Schriftstellerinnen Svenja Karsten und Martina Arnold zu Gast vom "Club der Mörderischen Schwestern". Sie werden aus Werken unter dem Motto "Mord und Totlach" lesen. Der Eintritt ist frei. Infos unter 442 55 42. Bernd Wähner / BW

  • Prenzlauer Berg
  • 31.03.15
  • 12× gelesen
Kultur

Krimi-Lesung im Frauenzentrum

Prenzlauer Berg. Zur "Crime Time im Ewa" lädt das Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6 am 2. Februar ein. Um 20 Uhr sind die Schriftstellerinnen Svenja Karsten und Martina Arnold zu Gast. Beide gehören dem "Club der mörderischen Schwestern" an. Sie werden aus Werken lesen, in denen es um "Mord und Totlachen" geht. Zur Veranstaltung sind Frauen bei freiem Eintritt willkommen. Weitere Infos unter 442 55 42. Bernd Wähner / BW

  • Prenzlauer Berg
  • 22.01.15
  • 31× gelesen
Anzeige