Alles zum Thema Martina Castello

Beiträge zum Thema Martina Castello

Umwelt
Pauline, Lara und Leyla aus der Kita Domagkstraße beteiligten sich am Projekt Wildblumenwiese.
9 Bilder

Es summt wieder
Projekt Wildblumenwiese ist in Kitas und bei der Naturwacht erfolgreich

Anfang April war die Fläche neben der Naturschutzstation noch ein karger Acker. Gut zehn Wochen später ist eine stattliche Blumenwiese gewachsen. Jetzt summt und brummt es wieder am Diedersdorfer Weg. Hummeln, Bienen und Schmetterlinge haben einen neuen Lebensraum gefunden. Das „Projekt Wildblumenwiese“ der Naturwacht Berlin und der Kindertagesstätten Berlin Süd-West hat sein Ziel erreicht. In 37 Kitas mit insgesamt 4800 Kindern wurden im März Tütchen mit Wildblumensamen verteilt. Diese sind...

  • Marienfelde
  • 19.06.19
  • 163× gelesen
Umwelt
Im Juni soll hier eine neue Wildblumenwiese zu sehen sein.
10 Bilder

Eine Wiese für Insekten
Kitakinder säten Blumensamen auf dem Naturwacht-Gelände aus

Für Gewusel wie in einem Ameisenhaufen sorgten am 5. April 60 Kinder in der Naturwacht. Unter Anleitung von Natur-Ranger Björn Lindner säten sie Samen auf einer Wiese aus, die Insekten schon bald neuen Lebensraum bieten soll. Das Projekt wurde gemeinsam mit den Kindertagesstätten Berlin Süd-West initiiert. „Wenn man die Artenvielfalt von Bienen und Schmetterlingen schützen möchte, sollte man schon mit den Kindern anfangen“, sagt Martina Castello, Pädagogische Geschäftsleiterin des...

  • Marienfelde
  • 16.04.19
  • 83× gelesen
Soziales
Bei der Einweihung ihrer neuen Kita sangen die Kinder ihren Gästen ein Lied. Im Hintergrund: Jugendstadtätin Carolina Böhm, Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Kita-Leiterin Martina Castello (von links).
4 Bilder

Kita Wedellstraße nach Abriss und Neubau jetzt mit doppelter Kinderzahl

An der Decke des lichtdurchfluteten Kita-Raumes hängen jede Menge bunte Luftballons, die später in den Himmel steigen werden. Anlass ist die Einweihung der neuen Kita in der Wedellstraße. „Das Haus wird nun endlich mit Leben gefüllt,“ freut sich Martina Castello vom Kita-Eigenbetrieb Südwest über die nagelneue Einrichtung. Besonders hob sie die großen Fenster hervor, durch die viel Licht in die Räume fällt. Auch auf eine angenehme Akustik wurde beim Bau geachtet. Zu den vielen Vorteilen des...

  • Lankwitz
  • 15.03.18
  • 292× gelesen
Soziales
Große Freude bei den Knirpsen der Kita Réaumurstraße und bei Stadträtin Carolina Böhm (r.). Carsten Paul (l.) vom Einkaufszentrum Das Schloss brachte bei seinem Besuch einen Scheck mit.
2 Bilder

Einkaufszentrum übergibt Scheck für Snoezel-Raum

„1000 Dank!“ steht auf dem großen Plakat, dass die Kita-Kinder der Kita Réaumurstraße mit ihren Erzieherinnen gestaltet haben. Das Plakat übergeben sie an Carsten Paul, Centermanager des Einkaufszentrums „Das Schloss“. Sie bedanken sich damit für den großzügigen Scheck, den Paul im Namen des Shopping-Centers überreichte. Der Wert des Schecks: 1000 Euro. „Mit dem Geld können wir endlich unseren seit Langem geplanten Snoezel-Raum einrichten“, erklärt die stellvertretende Kita-Leiterin Monica...

  • Lichterfelde
  • 12.02.18
  • 215× gelesen
Kultur
Senatorin Dilek Kolat und der Kurator der Kinderkunst-Ausstellung, der frühere Schöneberger Bürgermeister Michael Barthels (beide SPD).
3 Bilder

In jedem Kind steckt ein Künstler: Dilek Kolat präsentiert Kunst aus der Kita

Friedenau.„In jedem Kind steckt ein Künstler.“ Mit dieser These hat Senatorin Dilek Kolat (SPD) eine weitere Ausstellung in ihrem Friedenauer Wahlkreisbüro eröffnet. „Kinderkunst Kita Fehlerstraße“ heißt die Schau mit annähernd 30 Bildern in unterschiedlichen Formaten. Sie ist bis 7. August in der Schmiljanstraße 17 zu sehen. „Wir haben hier schon viele Ausstellungen gemacht“, sagte Senatorin Kolat. Doch diese der „Kleinen, die hier die ganz Großen sind“, sei etwas ganz Besonderes. „Kunst...

  • Friedenau
  • 02.08.15
  • 222× gelesen