Martina Zander-Rade

Beiträge zum Thema Martina Zander-Rade

Politik
Waschbecken des Schreckens: Dieses Foto entstand im Mai 2019 in einer Toilette der Schule am Berlinickeplatz.

Dreck in Schulen muss weg
Grüne wollen Hygienestandards erhöhen, CDU gegen Fremdfirmen

Ein Jahr ist es her, dass Mädchen und Jungen der Schule am Berlinickeplatz wegen des unzumutbaren Zustands ihrer Toiletten einen Streik organisierten. Keine Seifenspender, alte, verschmutzte Waschbecken und abgebrochene Klobrillen prägten das Erscheinungsbild. So weit sollte es in Zukunft in keiner Schule im Bezirk mehr kommen. Gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, in der sich überall Menschen Gedanken über Hygienekonzepte machen, messen die Grünen in der...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 04.06.20
  • 113× gelesen
Politik
Auf Bundesebene steht der Beweis noch aus, dass Schwarz-Grün funktioniert. Dass es privat geht, zeigen Martina Zander-Rade und Christian Zander.

Schwarz-Grünes Ehepaar mischt in der Politik mit
Martina Zander-Rade und Christian Zander sind in verschiedenen Parteien aktiv

Diese Kombination ist ungewöhnlich. Martina Zander-Rade und Christian Zander sind seit neun Jahren verheiratet, aber in unterschiedlichen Parteien aktiv. Als Bezirksverordnete treffen sie außerdem regelmäßig in BVV- und Ausschusssitzungen aufeinander. Sie vertritt dann die Interessen der Grünen, er die Interessen der CDU. Verbale Zurückhaltung gibt es dabei nicht. Privat sind sie dennoch ein „super Team“. Dass sie politisch unterschiedliche Ansichten haben, war ihnen bereits klar, als sie...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.05.20
  • 88× gelesen
Politik
In Schwimmbädern wie im Stadtbad Tempelhof soll Lärm durch Kinder nach Wunsch der Grünen auch weiterhin zu hören sein.

„Kinderlärm ist Zukunftsmusik“
Grüne sind gegen Schallschutz in Bädern

Nachdem die Berliner Bäder-Betriebe kürzlich bekanntgegeben haben, durch Installation von Lärmschutzwänden zwischen Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich den Kinderlärm reduzieren zu wollen, gibt es nun Gegenstimmen. Die Grünen in der BVV möchten das Bezirksamt dazu bringen, die Bäder-Betriebe dahingehend zu beeinflussen, dass von diesem Vorhaben abgesehen wird. Kinderlärm gehöre nun einmal im Schwimmbad dazu, meint die Partei. In ihrem Antrag bezeichnete sie diesen gar als „Zukunftsmusik“....

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 29.03.20
  • 154× gelesen
  •  1
Politik

Jetzt wird zweimal durchgewischt
An zunächst fünf Schulen im Bezirk wird häufiger saubergemacht

Der Unmut von Eltern war in den vergangenen Monaten immer weiter gestiegen. Schulen, in denen die Flure, Mensen und Toiletten dreckig sind und die Hygiene für die Kinder nicht gewährleistet ist, sorgten in mehreren Bezirken für Ärger. In Tempelhof-Schöneberg, wo entsprechende Mängel in der Vergangenheit unter anderem in Anträgen des Kinder- und Jugendparlaments aufgezählt wurden, gibt es nun Aussicht auf Besserung. Wie die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung mitgeteilt haben, werden...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.03.20
  • 79× gelesen
Bildung

Notstand bei den Schulplätzen
86 Plätze fehlen, Stadtrat kündigt kurzfristige Lösung an

Die Nachricht, dass in Tempelhof-Schöneberg plötzlich 86 Schulplätze für Kinder und Jugendliche ohne Deutschkenntnisse fehlen, hat in der ersten Januarwoche für große Aufregung gesorgt. Laut Schulstadtrat Oliver Schworck (SPD) konnte der Bezirk jedoch erfolgreich eine Lösung finden. Der Notstand wurde durch eine Brandmail des bezirklichen Schulamts öffentlich bekannt. Darin wurde ein Hilferuf an die Leiter der Schulen im Bezirk gerichtet. Sie sollten kurzfristig prüfen, ob sie an ihrer...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.01.20
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.