Marvin Schulz

Beiträge zum Thema Marvin Schulz

Politik
Emine Demirbüken-Wegner (links, zusammen mit dem CDU Kreisvorstand Reinickendorf) fiel mit ihrer Kandidatur als Stadträtin zwei Mal durch.

CDU Reinickendorf hält an ihrer Kandidatin fest
Stimmt die Ampel beim nächsten Mal für Emine Demirbüken-Wegner?

In ihrer Bewerbungsrede vor der anschließend missglückten Wahl skizzierte Emine Demirbüken-Wegner in der BVV einen sehr persönlichen Lebenslauf. Sie sei 1961 geboren, in dem Jahr, als die Bundesrepublik ein Anwerbeabkommen für damals sogenannte Gastarbeiter mit der Türkei geschlossen habe. Acht Jahre später kam die heutige CDU-Politikerin mit ihrer Familie nach Deutschland. Sie schilderte ihren Weg von der Schülerin ohne Sprachkenntnisse zur Germanistikstudentin, Journalistin,...

  • Reinickendorf
  • 01.12.21
  • 149× gelesen
Politik
Das noch unvollständige Team des neuen Bezirksamtes: Baustadträtin Korinna Stephan (B'90/Grüne), der neue Reinickendorfer Bürgermeister Uwe Brockhausen und Jugend- und Gesundheitsstadtrat Alexander Ewers (beide SPD).

CDU-Fraktion verlässt Sitzung der Bezirksverordentenversammlung
Emine Demirbüken-Wegner fällt bei Wahl zur stellvertretenden Bürgermeisterin durch

Seit 24. November hat Reinickendorf einen neuen Bürgermeister. Uwe Brockhausen (SPD) nahm um 17.39 Uhr seine Wahl an. 48 der 54 Bezirksverordneten stimmten mit Ja, fünf mit Nein, bei einer Enthaltung. Nach der glatten Mehrheit für Brockhausen geriet die Wahl der CDU-Kandidatin für das Amt der stellvertretenden Bürgermeisterin sowie Stadträtin für Soziales und Bürgerdienste, Emine Demirbüken-Wegner, zum Eklat. Nach zwei gescheiterten Wahlversuchen verließ die CDU-Fraktion den Saal. Im ersten...

  • Reinickendorf
  • 29.11.21
  • 164× gelesen
Politik

Marvin Schulz führt CDU-Fraktion

Reinickendorf. Die neue CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat am 5. Oktober Marvin Schulz einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Marvin Schulz (26) ist seit 2015 Vorsitzender der Jungen Union Reinickendorf. Die neue Legislaturperiode ist seine erste in der Bezirksverordnetenversammlung. Dort stellt die CDU als größte Fraktion künftig 18 der insgesamt 55 Bezirksverordneten. tf

  • Reinickendorf
  • 11.10.21
  • 23× gelesen
Politik

Junge Union hat Thomas Heilmann zu Online-Diskussion eingeladen

Reinickendorf. Die Junge Union (JU) im Bezirk lädt am Freitag, 18. September, zu einer Online-Diskussion mit Thomas Heilmann (CDU), Unternehmer, ehemaliger Berliner Justizsenator und seit 2017 Bundestagsabgeordneter. Anlass ist Heilmanns Buch "Neustaat", in dem er, laut JU-Chef Marvin Schulz gemeinsam mit Experten Vorschläge für eine moderne Politik formuliere. Das interaktive Gespräch wird ab 19 Uhr via Zoom stattfinden. Teilnehmer benötigen eine externe oder integrierte Webcam. Auch via Handy...

  • Reinickendorf
  • 07.09.20
  • 47× gelesen
Verkehr

125er soll ins Umland fahren fordert Junge Union
"Buslinie der Einheit"

Die Junge Union (JU) Reinickendorf schlägt vor, die Buslinie 125 über die Berliner Stadtgrenze hinaus bis zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf zu verlängern. Aktuell verkehrt sie zwischen dem U-Bahnhof Osloer Straße und dem S-Bahnhof Frohnau. Das wäre dann die einzige Busverbindung, die aus dem Bezirk über die ehemalige innerdeutsche Grenze führe, erklärt die CDU-Nachwuchsorganisation. Weshalb symbolisch von einer „Buslinie der deutschen Einheit“ gesprochen werden könne. Vor allem hätte das Vorhaben...

  • Reinickendorf
  • 20.08.20
  • 132× gelesen
Verkehr

JU fordert digitale Anzeige

Reinickendorf. Die Junge Union Reinickendorf (JU) fordert eine digitale Anzeigetafel für den S-Bahnhof Alt-Reinickendorf. "Auf dem Bahnhof befindet sich zwar eine Fahrgastinformation, die zeigt allerdings nur die aktuelle Uhrzeit an. Wir haben uns deshalb an die Deutsche Bahn gewandt, um zu prüfen, wie die Installation einer richtigen Anzeigetafel zügig umgesetzt werden kann“, sagt der JU-Vorsitzende Marvin Schulz. Die digitalen Anzeigen informieren zum Beispiel auch über aktuelle...

  • Reinickendorf
  • 22.05.18
  • 179× gelesen
Politik

80 neue Mitglieder

Reinickendorf. Den stärksten Mitgliederzuwachs aller Verbände der Jungen Union konnte in den vergangenen Wochen die JU Reinickendorf für sich verbuchen. Das hat die christdemokratische Jugend des Fuchsbezirks ausgerechnet. So gehe aus internen Zahlen hervor, dass die JU Reinickendorf im noch jungen Jahr 2017 bereits 80 neue Mitglieder bekommen habe. Das bedeute einen Anstieg von gut 48 Prozent, teilt der Vorsitzende Marvin Schulz mit. bm

  • Reinickendorf
  • 23.02.17
  • 28× gelesen
Politik
Niklas Graßelt, Justin Schulz, Marvin Schulz, Matea Krolo, Lisa Bubert, Julius Gröhler.

Wahlkampf im Visier: Junge Union hat Vorstand gewählt

Reinickendorf. Neues Jahr, neuer Vorstand: Ihre Führungsspitze hat im Januar die Junge Union Reinickendorf gewählt. Vorsitzender bleibt Marvin Schulz. Die Jahreshauptversammlung der Jungen Union hat Marvin Schulz in seinem Amt bestätigt, den Vorstand komplettieren die Vizevorsitzenden Lisa Bubert, Metea Krolo und Justin Schulz sowie der Bundesvorsitzende der Schüler Union, Julius Gröhler, und Schatzmeister Niklas Graßelt. „In politisch turbulenten Zeiten bedarf es einer starken...

  • Reinickendorf
  • 05.02.17
  • 940× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.