Anzeige

Alles zum Thema Marx-Engels-Forum

Beiträge zum Thema Marx-Engels-Forum

Bildung
Die Amerika-Gedenkbibliothek war einst ein Geschenk der USA an West-Berlin. In diesem Gebäude sowie weiteren Neubauten soll künftig die Zentral- und Landesbibliothek konzentriert werden. Künftig heißt in diesem Fall in ungefähr zehn Jahren.

Zentralbiliothek an den Blücherplatz
Standortentscheidung zu Gunsten der AGB

Der geplante Neubau der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) wird neben der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) entstehen. Das gab Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am 19. Juni bekannt. Damit ist zumindest das jahrelange Hin und Her um den Standort beendet. Das Projekt selbst wird noch einige Jahre auf sich warten lassen. Mit dem Baubeginn ist nicht vor Mitte des nächsten Jahrzehnts zu rechnen. Aber immerhin, die Entscheidung bedeutet einen Erfolg für Kreuzberg und damit auch eine...

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 41× gelesen
Bauen

Bezirk fällt kranke Bäume

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt fällt bis Anfang Februar in den Grünanlagen Märkisches Ufer, Neue Blumenstraße, Singerstraße, Krausnickpark und Marx-Engels-Forum mehrere Bäume. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, müssen drei Zierbirnen am Märkischen Ufer weg, weil sie durch Pilzbefall umsturzgefährdet sind. In der Grünanlage Neue Blumenstraße/ Singerstraße kommen ein Ahorn, eine Eberesche, ein Trompetenbaum und ein Götterbaum unter die Säge. Eine Linde mit...

  • Mitte
  • 20.01.18
  • 95× gelesen
Bauen
Die Fahrbahn der östlichen Spandauer Straße ist fast fertig.
3 Bilder

Rathausstraße wird gesperrt

Noch im Januar soll die Rathausstraße vor dem Nikolaiviertel gesperrt werden. Die BVG beginnt mit Phase zwei der sogenannten Oberflächenwiederherstellung, also dem Neubau der Straßen, die durch den Bau des U-Bahnhofes Rotes Rathaus und der neuen Gleiswechselanlage unterm Marx-Engels-Forum beschädigt worden sind. Noch fehlt die Freigabe der Verkehrslenkung für die veränderte Verkehrsführung auf der Spandauer Straße. Aber spätestens Ende Januar will die U5-Projektgesellschaft – eine...

  • Mitte
  • 12.01.18
  • 467× gelesen
Anzeige
Kultur

Schwung für Stadtdebatte: Beschluss des Senats enthält neue Ideen zur Bürgerbeteiligung

Mitte. Bereits seit zwei Jahren wird offen diskutiert, wie das Gebiet zwischen Fernsehturm und Museumsinsel künftig aussehen soll. Nach den Bürgerleitlinien aus dem Juni 2016 kommt nun wieder Schwung in die Debatte. Auf seiner Sitzung am 15. August beschloss der Senat die Vorlage zur „Neuausrichtung der Stadtdebatte Berliner Mitte“. Eingebracht hatte sie die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Linke). „Die Berliner Mitte bietet ein enormes Entwicklungspotenzial. Mit...

  • Mitte
  • 22.08.17
  • 264× gelesen
Kultur
Das Künstlerduo „Various & Gold“ hat Abdrücke von den Skulpturen auf dem Marx-Engels-Forum in Mitte genommen und daraus Kopien angefertigt.

Künstler stellen Marx und Engels-Skulpturen aus

Hellersdorf. Mit einer Installation am U-Bahnhof Cottbusser Platz und einer Ausstellung in der „Station urbaner Kulturen“ setzt die Arbeitsgemeinschaft „Kunst im Untergrund“ ihre künstlerischen Aktionen fort. Die Installation „City Skins – Marx und Engels“ auf einer Grünfläche nördlich des U-Bahnhofes Cottbusser Platz soll die Diskussionen um das Verhältnis von Stadtzentrum und Stadtrand in Hellersdorf fortführen. Die Arbeitsgemeinschaft "Kunst im Untergrund" enthüllt am Sonnabend, 20. Mai,...

  • Hellersdorf
  • 16.05.17
  • 131× gelesen
Bauen
Der Bauhafen für die U5 gegenüber vom Humboldt Forum genannten Schlossnachbau soll wieder zugeschüttet werden. Der Bezirk möchte, dass er als Anlegestelle bleibt.

Motoryachten vor dem Schloss: Bezirk will Bauhafen als Anlegestelle für Ausflugsdampfer

Mitte. Die Ausschreibungen sind raus, die Zeit drängt. Die BVG will ab Februar den für den U5-Bau errichteten Hafen für Transportschiffe an der Rathausbrücke wieder zurückbauen. Die U-Bahnröhren für die U5-Verlängerung unter der Spree bis zum Brandenburger Tor sind fertig, die Tunnelbohrmaschine Bärlinde demontiert und raus. Jetzt wird der Bauhafen am Nikolaiviertel nicht mehr benötigt. Er war 2012 errichtet worden, damit Lastkähne die rund 250 000 Tonnen Sand, Schlamm und Steine, die...

  • Mitte
  • 06.11.16
  • 248× gelesen
  • 1
Anzeige
Kultur
Am Standort der AGB könnte die neue Berliner Landesbibliothek entstehen. Einiges deutet darauf hin. y

Vier mögliche Standorte für die Landesbibliothek werden geprüft

Kreuzberg. Bei der Suche nach dem künftigen Standort der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ist jetzt die erste Untersuchungsphase abgeschlossen worden. 13 mögliche Orte wurden dabei unter die Lupe genommen, von denen vier übrig geblieben sind. Darunter und auf der ersten Position genannt, die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz. Die Rangfolge ist kein Zufall, sondern entspricht der bisherigen Bewertung, wie die Pressemitteilung der ZLB deutlich macht. Weiter im Rennen sind...

  • Kreuzberg
  • 08.01.16
  • 79× gelesen
Bauen

Wochenendmüll kostet 20.000 Euro

Mitte. Für die Müllentsorgung am Wochenende gibt der Bezirk 20.300 Euro aus. Das sagte der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) auf eine SPD-Anfrage. Von April bis Oktober übernimmt die Entleerung der Papierkörbe in den Grünanlagen Monbijoupark, James-Simon-Park, Lustgarten, Fernsehturm und Marx-Engels-Forum eine Firma. Die 200 Papierkörbe im Großen Tiergarten werden aus Kostengründen nicht durch eine Firma am Wochenende geleert. Spallek sagte, dass im Monbijoupark und James-Simon-Park...

  • Mitte
  • 25.06.15
  • 51× gelesen
Bauen

Dialog zur Gestaltung des Areals zwischen Fernsehturm und Spree beginnt

Mitte. Im kommenden Jahr sollen bei verschiedenen Veranstaltungen Ideen gesammelt werden, wie der Freiraum zwischen Fernsehturm und Spree gestaltet werden soll. Es gibt auch einen Online-Dialog.Die großen Freiflächen auf dem sogenannten Rathausforum zwischen Marienkirche und Rathaus sowie das Marx-Engels-Forum zwischen Spandauer Straße und Spree waren einst dicht bebaute Viertel. Die Häuser wurden m Krieg größtenteils zerstört, die Trümmer in der DDR abgetragen. Wie die Berliner Mitte zukünftig...

  • Mitte
  • 18.12.14
  • 68× gelesen