Alles zum Thema Marzahn-NordWest

Beiträge zum Thema Marzahn-NordWest

Kultur
Diese Häuser an der Wittenberger Straße gehören zu den Gebäuden in Marzahn-NordWest, die noch nicht saniert wurden.
3 Bilder

Satellitenstädte im Vergleich
Der italienische Fotograf Pasquale Liguori porträtierte Marzahn und Corviale in Rom

Fotos des  italienischen Fotografen Pasquale Liguori sind gegenwärtig an zwei Orten zu sehen: im Nachbarschafts- und Familienzentrum „Kiek in“ und im Tschechow-Theater. Die Fotos stellen Ansichten von Plattenbausiedlungen in europäischen Großstädten dar. Eine dieser Siedlungen ist der  zehngeschossige Wohnkomplex Corviale am Stadtrand von Rom, die andere Marzahn. Beide Siedlungen wurden während der 1970er-und 1980er-Jahre am Reißbrett entworfen und entstanden in industrieller Bauweise. Sie...

  • Marzahn
  • 18.11.18
  • 57× gelesen
Verkehr
Ein Zug der Berliner S-Bahn trägt seit dem Oktober den Namen der Gemeinde Ahrensfelde.
2 Bilder

Symbol des Zusammenwachsens
Politiker fordern bei S-Bahntaufe Verbesserungen im ÖPNV zwischen Marzahn-Hellersdorf und Brandenburg

Die Taufe eines Zuges der Berliner S-Bahn auf den Namen „Ahrensfelde“ zeigt die engen Verbindungen in der Region. Dabei gibt es bei den Verbindungen im Personenverkehr noch viele Schwachstellen. Mit dem Namen „Ahrensfelde“ war beim feierlichen Akt am 26. Oktober auf dem S-Bahnsteig des Bahnhofs Ahrensfelde nicht der gleichnamige Bahnhof in Marzahn-NordWest gemeint, sondern die Gemeinde jenseits der Berliner Landesgrenze, die ebenfalls diesen Namen trägt. Gleichzeitig feierten die...

  • Marzahn
  • 03.11.18
  • 90× gelesen
Soziales
 André Isensee leitet das Quartiersmanagement. Er arbeitet an einem Plan, wie die Stadtteilarbeit in Marzahn-NordWest auch ohne Förderung weitergehen könnte.
2 Bilder

Die Probleme bleiben
Das Quartiersmanagement Marzahn NordWest endet 2020

Der Stadtteil Marzahn-NordWest ist nur noch bis Ende 2020 Quartiersmanagementgebiet. Das Quartiersmanagement trifft für die Zeit danach Vorbereitungen. Im Rahmen einer Umfrage unter Bewohnern von Marzahn-NordWest im Juni und Juli wurden rund 200 Bewohner nach ihrer Zufriedenheit und auch den Problemen im Stadtteil befragt. Auf einer Stadtteilversammlung Ende August in der Marcana-Schule wurden die Ergebnisse vorgestellt und es gab Gelegenheit mit Vertretern der Bezirksverwaltung und der...

  • Marzahn
  • 04.09.18
  • 120× gelesen
Bauen

Stadtränder im Vergleich

Marzahn. Eine Ausstellung zum Thema Stadtrandsiedlungen ist bis zum 30. September im alten Rathaus Marzahn zu sehen. Der italienische Fotograf Pasquale Liguori hat Fotos von Marzahn-NordWest und der römischen Trabantenstadt Corviale gemacht. In der Ausstellung spürt Liguori den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Großsiedlungen nach, die in den 1970er- und 1980er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts gebaut wurden. Besichtigungen der Ausstellung im Rathaus, Helene-Weigel-Platz 8, sind Mo bis...

  • Marzahn
  • 02.09.18
  • 49× gelesen
Bildung

Zukunftsdiplome ausgehändigt

Marzahn. 130 Kinder aus Marzahn-Nord/West erhielten Ende Januar in der Johann-Julius-Hecker-Schule das Zukunftsdiplom 2017. Darunter waren auch 15 Kinder aus Flüchtlingsunterkünften. Seit 2006 wird das Zukunftsdiplom vergeben. Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren können dabei Angebote aus den Bereichen Ökologie, Soziales und Ökonomie wahrnehmen. Dazu gehören Besuche in Betrieben, Theatern und Museen. Wer mindestens an sechs Angeboten teilnimmt, der bekommt das Zukunftsdiplom. hari

  • Marzahn
  • 13.02.18
  • 19× gelesen
Soziales

Quartiersmanager entlassen

Marzahn. Der Leiter des Quartiersmanagements Marzahn-NordWest ist fristlos entlassen worden. Sein Arbeitgeber, der Trägerverein „Kiek in“, schweigt sich über die Gründe aus. Jörg Lampe hat Anfang April von einem Tag auf den anderen seinen Job verloren. Die Entlassung teilte die Vereinsleitung am 5. April in einer E-Mail auch dem Quartiersrat mit. Bei einer folgenden Zusammenkunft mit dem Quartiersrat sagte Gabriele Geißler, Geschäftsführerin der Kiek in gGmbH, nur soviel, dass die...

  • Marzahn
  • 27.04.16
  • 537× gelesen
Kultur
Auf dem interkulturellen Weihnachtsmarkt wird auch der Weihnachtsengel in Begleitung von zwei Weisen aus dem Morgenland auf einem Pferd erscheinen.

Vereine gestalten interkulturellen Weihnachtsmarkt im Einkaufscenter

Marzahn. Vereine wollen bei einem interkulturellen Weihnachtsmarkt Traditionen aus aller Welt miteinander verbinden. Damit soll das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft gefördert werden. Der Weihnachtsmarkt am Freitag, 11. Dezember, im und am Einkaufscenter „Zu den Eichen“ an der Wittenberger Straße bringt vorweihnachtliche Stimmung nach Marzahn-NordWest. In den Passagen des Einkaufscenters werden rund 18 Stände aufgebaut sein. Besonders das Bühnenprogramm wird von...

  • Marzahn
  • 03.12.15
  • 206× gelesen
Kultur

Foto-Ausstellung zu Marzahn-NordWest

Marzahn. Das Quartiersbüro und Vereine aus Marzahn-NordWest suchen für eine Ausstellung Fotos und Erinnerungen von Bewohnern des Stadtteils. Unter dem Titel „PlusMinus 30“ soll sie die Entwicklung von Marzahn-NordWest darstellen. Der jüngste Stadtteil der Großsiedlung in Marzahn, in dem rund 23 000 Menschen leben, entstand zwischen Mitte und Ende der 80er-Jahre. Die Ausstellung soll ab 2016 an unterschiedlichen Orten in Marzahn-NordWest gezeigt werden. Die Erinnerungen werden ab sofort, aber...

  • Marzahn
  • 08.08.15
  • 47× gelesen
Soziales
Fritz Gläser (links) und Andreas Jahn fordern zusammen mit anderen Quartiersratsmitgliedern in Marzahn-NordWest mehr Mitbestimmungsrechte.

Senat hat Prozess der Fördermittelvergabe neu geregelt

Marzahn. Zwischen dem Quartiersmanagement Marzahn-NordWest und Teilen des Quartiersrates brennt die Luft. Der Streit geht um das Verfahren bei der Vergabe von Fördermitteln."Die ohnehin geringen Mitbestimmungsmöglichkeiten der Quartiersräte werden auf ein Mindestmaß beschnitten", sagt Andreas Jahn. Das Quartiersratsmitglied ist Mitbegründer einer Initiative, die um mehr Mitbestimmungsrechte der Quartiersräte kämpft. Tatsächlich hat die Senatsverwaltung Ende vergangenen Jahres die Regeln...

  • Marzahn
  • 03.04.14
  • 110× gelesen