Massensterben

Beiträge zum Thema Massensterben

Kultur
Das Bezirksamt führt die aktuelle Situation in den Gewässern vornehmlich auf den starken Regen Ende Juli zurück, der einen Sauerstoffmangel im Wasser zur Folge hat.
5 Bilder

Klarensee im Alten Park völlig verdreckt / Wasserqualität soll verbessert werden

Tempelhof. Unzählige Fische unterschiedlicher Art, regelrechte Schwärme, zappeln an der Wasseroberfläche, schnappen nach Luft. Die meisten verenden nach kurzer Zeit: Ende letzten Monats ist der Klarensee im Alten Park gegenüber vom Rathaus Tempelhof quasi „umgekippt“. Stadtrat Daniel Krüger (CDU) erklärt warum, und welche Maßnahmen nun getroffen werden. Das Massensterben der Fische hielt Tagelang an. Nun stinkt es bestialisch rund um den Klarensee. Der Geruch geht aber nicht von toten Fischen...

  • Tempelhof
  • 04.08.16
  • 584× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.