Alles zum Thema Mathias Kaiser

Beiträge zum Thema Mathias Kaiser

Soziales

Trauernde treffen sich

Gatow. Trauernde sind jeden dritten Donnerstag im Monat im neuen Trauercafé im Gemeindehaus Gatow willkommen. Nächste Treffs sind am 15. November sowie am 20. Dezember jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr. Im Trauertreff können sich Trauernde im geschützten Raum austauschen. Das Angebot ist besonders für Jene geeignet, die keinen Rat wollen, aber ein offenes Ohr brauchen. Solch ein offenes Ohr bieten die ehrenamtlichen Trauerbegleiter und Pfarrer Mathias Kaiser an. Das Trauercafé ist dazu auch eine...

  • Gatow
  • 08.11.18
  • 3× gelesen
Bauen
Der Kirchturm der Dorfkirche braucht dringend eine neue Verschalung.
5 Bilder

Schönheitskur für Dorfkirche: Gatow wird aus Denkmalschutzprogramm bedacht

Gatow. Die denkmalgeschützte Dorfkirche Gatow muss dringend saniert werden. Doch der Gemeinde fehlt das Geld. Jetzt hilft der Bund mit 26.000 Euro weiter. Mündlich hat Mathias Kaiser die Förderzusage schon. Was dem Pfarrer jetzt noch fehlt ist der Zuwendungsbescheid. Denn erst mit diesem Stück Papier darf alles anfangen: das Ausschreiben der Baumaßnahmen, die Vergabe und der Baubeginn. So lange werde es schon nicht dauern, tröstet Swen Schulz den Pfarrer. Er werde beim Bundeskanzleramt ein...

  • Gatow
  • 31.07.16
  • 202× gelesen
Kultur
Ob's eine weiße Weihnacht wie auf diesem Foto der winterlichen Gatower Dorfkirche wird, steht in den Sternen.

Festliche Andachten in Alt-Gatow: Dorfkirche lädt zu Gottesdiensten ein

Gatow. Die Dorfkirche in Alt-Gatow lädt die Bewohner des Spandauer Südens zu diversen Festgottesdienten ein. Eine Andacht mit Singspiel, präsentiert vom Kinderchor der Gemeinde, findet am Heiligen Abend von 14 bis 15 Uhr statt. Ein weiterer Familiengottesdienst, umrahmt von Gesängen der Gatower Grundschulkinder, beginnt um 15.15 Uhr. Jeweils von 17 bis 18 Uhr und 18.15 bis 19.15 Uhr lädt Pfarrer Mathias Kaiser zur Christvesper. Um 23 Uhr am Heiligen Abend und um 24 Uhr am ersten...

  • Gatow
  • 17.12.15
  • 69× gelesen
Kultur
Die ersten Tauben, die auf die dringende Sanierung des Gatower Kirchturms hinweisen sollen, "fliegen" bereits durch das Kirchenschiff der Dorfkirche Alt-Gatow.

Kinder basteln 500 Tauben für die Sanierung des Gatower Kirchtums

Gatow. Die ersten Papiertauben schmücken bereits das Kirchenschiff der Gatower Dorfkirche, Alt-Gatow 32. Zum Pfingstfest am 24. und 25. Mai sollen es dann 500 fliegende Boten sein. Sie werden für den Erhalt des Gatower Kirchturms durch das Gotteshaus "fliegen".Die Aktion soll auf den sanierungsbedürftigen Gatower Kirchturm hinweisen und dabei helfen, Geld für seinen Erhalt zu sammeln. Begeistert haben die Kinder im Religionsunterricht der Grundschule am Windmühlenberg Papier ausgeschnitten,...

  • Gatow
  • 07.05.15
  • 303× gelesen
  •  1