Matthias Stütz

Beiträge zum Thema Matthias Stütz

Kultur
Matthias Stütz in seinem Freiluftkino im Kurpark.
  4 Bilder

Kinostart auf der Freilichtbühne
Ab 6. Juni möchte Matthias Stütz wieder Filme zeigen

Matthias Stütz ist ein preisgekrönter Kinomacher. Erst vor wenigen Tagen hat er für sein Lichtspieltheater „Union“ wieder einmal den Kinoprogrammpreis bekommen (Berliner Woche berichtete). Viel lieber würde er aber auch mal wieder sein Publikum begrüßen. Seine ganze Hoffnung ruht nun auf dem Freilichtkinobetrieb im Kurpark am S-Bahnhof Friedrichshagen. Denn seit Mitte März ist im Kino „Union“ mit seinen drei Sälen an der Bölschestraße kein einziger Film gelaufen. Seitdem Innensenator Geisel...

  • Friedrichshagen
  • 01.06.20
  • 149× gelesen
  •  1
Kultur
Kinobetreiber Matthias Stütz hofft auf den Start der Freilichttheatersaison im Kurpark

Wieder ein ausgezeichnetes Kino
Matthias Stütz und das "Union" bekommen 30.000 Euro Preisgeld

Derzeit sind alle Kinos (noch) geschlossen, ausgezeichnet wurden sie trotzdem. Mitte Mai hat das Medienboard Berlin Brandenburg den Kinoprogrammpreis vergeben. In diesem Jahr stand, um die Ausfälle der Corona-Krise zu mildern, die dreifache Preissumme zur Verfügung. Stolze 1,5 Millionen Euro wurden jetzt an 33 Kinos aus Berlin und 18 Lichtspielhäuser aus Brandenburg vergeben. Seit über zehn Jahren ist Matthias Stütz mit dem Kino "Union" und inzwischen drei Kinosälen an der Bölschestraße...

  • Friedrichshagen
  • 20.05.20
  • 260× gelesen
  •  2
Kultur
Das Kino an der Bölschestraße ist seit über einem Jahrzehnt beim Kinoprogrammpreis dabei.

Ausgezeichnetes Kinoprogramm
Filmtheater „Union“ bekommt Preis vom Medienboard Berlin Brandenburg

Vor Kurzem hat das Medienboard Berlin Brandenburg den Kinoprogrammpreis vergeben. Mit dabei wie schon über zehn Jahre in Folge ist das Filmtheater „Union“.  Das Kino in der Bölschestraße bekommt auch in diesem Jahr wieder die höchste Prämie, nämlich 15 000 Euro. „Die Arbeit des Union ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte. Das Programm in drei Sälen und einem Open air wird genau austariert und auf hohem Arthouse-Niveau durchdekliniert – mit zwölf Prozent mehr Besuchern im vergangenen Jahr. 83...

  • Friedrichshagen
  • 20.07.19
  • 317× gelesen
Kultur
Matthias Stütz vom Kino Union bekam bereits zum zwölften Mal den Kinoprogrammpreis des Medienboards.

Tolles Programm: Zwei Kinos im Bezirk bekommen Preis des Medienboards Berlin Brandenburg

Treptow-Köpenick. Ende Juni wurde der traditionelle Kinoprogrammpreis des Medienboards Berlin Brandenburg vergeben. Zwei Filmtheater aus Treptow-Köpenick sind dabei. Fast schon ein Abonnement hat Matthias Stütz, Geschäftsführer des Kinos „Union“ an der Bölschestraße. Seit zwölf Jahren hat er die mit einer Prämie verbundene Auszeichnung immer wieder abgesahnt. Und auch in diesem Jahr gibt es die begehrte Auszeichnung und 15 000 Euro. „Nun hat das Union endlich seine drei Säle und die...

  • Friedrichshagen
  • 23.06.17
  • 189× gelesen
Kultur
Matthias Stütz im gerade fertig gestellten Saal seines Studiokinos. Die Sessel stammen aus den Spreewald-Lichtspielen in Lübben.
  4 Bilder

Berlinale kommt an den Müggelsee

Friedrichshagen. Am 11. Februar beginnen die Internationalen Filmfestspiele Berlin. An einem Tag ist die Berlinale auch in Friedrichshagen zu Gast. „Berlinale goes Kietz“ heißt die 2010 ns leben gerufene Veranstaltungsreihe innerhalb des Festivals. Jedes Jahr werden sieben Kinos außerhalb der eigentlichen Festivalstätten für einen Tag zum Spielort, roter Teppich und Kinopromis inklusive. Matthias Stütz (44) vom Kino Union ist gut darauf vorbereitet. Bis zur Berlinale ist aus seinem Kino mit...

  • Friedrichshagen
  • 16.01.16
  • 400× gelesen
Kultur
Im künftigen Saal 2 flimmerten zum Richtfest schon mal probeweise Bilder vom Baugeschehen.

Im Kino Union wurde Richtfest für den Neubau gefeiert

Friedrichshagen. Wer am Kino Union in der Bölschestraße vorbeigeht, bemerkt erst einmal nichts Neues. Dabei wurde hinter den Kulissen gerade Richtfest gefeiert.Allerdings ohne Richtkrone und andere Äußerlichkeiten. Stammbesucher, Freunde und die Presse hatte Kino-Chef Matthias Stütz aber zu einer kleinen Feier geladen. Im historischen Saal lief derweil das normale Abendprogramm. Gefeiert wurde in den künftigen Kinosälen 2 und 3. Im Oktober hatte Matthias Stütz dort für die Berliner Woche...

  • Friedrichshagen
  • 22.01.15
  • 259× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.