Alles zum Thema Mellowpark

Beiträge zum Thema Mellowpark

Sport

385 000 Euro für den Mellowpark bewilligt
Senat unterstützt Aufbau eines Bundesstützpunkts BMX

Senat und Abgeordnetenhaus unterstützt die Errichtung eines Bundesstützpunkts BMX im Mellowpark mit 385000 Euro aus Mitteln des Sondervermögens Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds. Das hat der Hauptausschuss beschlossen. "Das ist ein großartiger Erfolg für den Bezirk und die Sportlerinnen und Sportler im Mellowpark", freut sich Carsten Schatz (Die Linke), Mitglied des Abgeordnetenhauses. Damit könne nun endlich die erfolgreiche Arbeit des Mellowparks auch für die...

  • Oberschöneweide
  • 04.04.19
  • 58× gelesen
Soziales

5000 Euro für den Mellowpark

Oberschöneweide. In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte Linken-Politiker Gregor Gysi den Betreibern des Mellowparks kürzlich einen Scheck über 5000 Euro. Das Geld kommt nicht nur dem Erhalt der Anlage zugute, sondern soll auch genutzt werden, um das Gelände als Bundesstützpunkt für den BMX-Sport auszeichnen zu lassen. Hintergrund ist die Tatsache, dass BMX Freestyle seit 2017 als olympische Disziplin zugelassen ist. Für den Mellowpark gibt es bereits Pläne, eine...

  • Oberschöneweide
  • 20.03.19
  • 71× gelesen
Sport
Jens Werner vom Verein Mellowpark vor der Rampe von Projekt M.
2 Bilder

Olympiasport in der Wuhlheide
Mellowpark könnte Bundesstützpunkt für BMX-Sportler werden

Wenige Schritte von der Alten Försterei entfernt gibt es mit dem Mellowpark eine zweite bedeutende Sportanlage im Bezirk. Nun will das BMX-Paradies Bundesstützpunkt werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass das BMX Freestyle-Park seit 2017 als olympische Disziplin zugelassen ist. „Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio werden erstmals BMXer an den Start gehen“, erklärt Jens Werner (42), Vorsitzender des Mellowpark e.V. und BMX-Freestyle-Koordinator beim Bund Deutscher Radfahrer. Werner...

  • Oberschöneweide
  • 23.02.19
  • 253× gelesen
Leute
Seit seiner Ausbildung an der Musikhochschule hat Sascha Bachmann beruflich auf die Pauke.
2 Bilder

Vom Tischler zum Profimusiker: Sascha Bachmann haut auf die Pauke

Früher hat Sascha Bachmann Rampen für den alten Mellowpark an der Friedrichshagener Straße gebaut. Inzwischen verdient er seinen Lebensunterhalt als Schlagzeuger und Musiklehrer. Seit vier Jahren bringt er immer kurz vor Weihnachten seine Musikschüler auf die Bühne des Mellowparks. Dort können sie dann unter dem berlinerischen Motto „Feinet Trommelkonzert“ ihr Können zeigen. Aufgewachsen ist Bachmann im Allende-Viertel. In der Wendezeit zog es ihn zur Musik. „Ein Kumpel hat mich zu einer...

  • Köpenick
  • 28.11.17
  • 626× gelesen
Sport

Spenden für den Mellowpark: Unterstützung durch Crowdfunding

Oberschöneweide. Der Mellowpark, das Jugendprojekt an der Wuhlheide, braucht Unterstützung. Noch besteht die Möglichkeit, den Bau des geplanten BMX-Superparks im Rahmen von Crowdfunding mit einer Spende zu unterstützen. Damit das Projekt realisiert werden kann, müssen mindestens 120 000 Euro zusammenkommen. Mitte August waren bereits zwei Drittel der Summe gezeichnet. Die Spender erhalten nach Realisierung des Projekts je nach Spendensumme Freikarten, T-Shirts, eine Kindergeburtstagsparty oder...

  • Köpenick
  • 16.08.17
  • 21× gelesen
Sport
So soll die neue BMX-Anlage einmal aussehen.

Mellowpark braucht Spender für den Bau eines BMX-Superparks

Oberschöneweide. Erstmals in seiner Geschichte startet der Berliner Mellowpark eine Crowdfunding-Kampagne, um ein neues Projekt zu finanzieren. Gebraucht werden 240 000 Euro. Freunde und Nutzer von Europas größtem Skate- und BMX-Park können mit Spenden dabei helfen, dass in Berlin die größte und spektakulärste Rampenlandschaft Europas entsteht. Bis zu sechs Meter hohe Rampen, verteilt auf über 3000 Quadratmetern Fläche – der geplante BMX-Superpark im Mellowpark an der Wuhlheide sprengt alle...

  • Oberschöneweide
  • 08.06.17
  • 146× gelesen
Sport

Rettung für den „Mellowpark“: Bezirk Treptow-Köpenick verlängert Vertrag bis 2035

Oberschöneweide. Der „Mellowpark“, das Skater- und BMX-Paradies am Ufer der Spree, hat jetzt wieder eine Zukunft. Anfang Juli wurde der Nutzungsvertrag verlängert. Wenn der aktuelle Vertrag einst auslaufen sollte, dürften einige der derzeitigen Akteure bereits im Rentenalter sein. Denn der Bezirk Treptow-Köpenick hat den Nutzungsvertrag bis zum 31. Dezember 2035 verlängert. Unterschrieben wurde die neue Vereinbarung von Sportstadtrat Michael Vogel (CDU) und Jugendstadtrat Michael Grunst...

  • Köpenick
  • 24.07.16
  • 127× gelesen
Politik
Für die Abstimmung über die Dringlichkeit des SPD-Antrags in Sachen Mellowpark mussten die Verordneten zum besseren Auszählen sogar aufstehen.

Pro und contra Mellowpark: Auf der letzten BVV-Tagung 2015 ging es hoch her

Plänterwald. In den vergangenen Jahren sorgten die jeweils letzten BVV-Tagungen des Jahres kaum für Aufreger. Am 17. Dezember ging es dieses Mal jedoch hoch her, trotz bevorstehender Feiertage wurde bis 22.15 Uhr getagt. Grund dafür waren zwei Sportvereine im Bezirk, der 1. FC Union und der Mellowpark. Die Fraktionen von Linken, CDU und Piraten hatten den Antrag eingebracht, mit dem Mellowpark für das von ihm genutzte Grundstück in der Straße An der Wuhlheide 250-270 einen Nutzungsvertrag über...

  • Alt-Treptow
  • 30.12.15
  • 666× gelesen
  •  2
Kultur

Jugendliche feiern am 6. Juni ein Sport- und Kulturfest

Marzahn. Was ist Jugendkultur heute? Darauf geben junge Künstler und Sportler des Bezirks am Sonnabend, 6. Juni, eine Antwort. Unter dem Motto "Marzahn ist bunt" wollen sie Spaß haben und Spaß verbreiten. Die Open-Air-Veranstaltung findet auf dem Parkplatz zwischen dem Kulturgut Marzahn und der Landsberger Allee statt. Musik, Sport und Aktionen mit Siebdruck und Graffiti sind vorgesehen. Zu hören sind die Bands "Bonfi Haischisch", "Keep Orange" und "Neuwahl". Zu sehen sind Aufführungen im...

  • Marzahn
  • 28.05.15
  • 78× gelesen