Anzeige

Alles zum Thema Menschen mit Behinderungen

Beiträge zum Thema Menschen mit Behinderungen

Soziales
David Kiknadze, Pressesprecher der OMA gGmbH, Karen Thormeyer, Geschäftsführerin Grüne Liga Berlin, und Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, pflanzen zum Wettbewerbsbeginn einen Baum (von links).

Integratives Gärtnern: Grüne Liga startet Wettbewerb

Friedrichshain. "Lieblingsfarbe bunt" heißt ein Gartenwettbewerb, der am 28. März auf dem Holzmarkt-Gelände an der Spree vorgestellt wurde. Er wurde von der Grünen Liga Berlin und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz initiiert und richtet sich an gemeinschaftliche Gartenprojekte, in denen Integration und Inklusion praktisch gelebt werden, also Naturbiotope, bei denen zum Beispiel Geflüchtete oder Menschen mit Behinderungen mitmachen. Mit dem Wettbewerb soll dieses...

  • Friedrichshain
  • 31.03.17
  • 82× gelesen
Soziales

Menschen mit Handicap einbeziehen: Bezirksamt sammelt Vorschläge für Inklusionspreis

Lichtenberg. In diesem Jahr soll zum zweiten Mal der Inklusionspreis vergeben werden. Damit werden Vereine, Organisationen und Initiativen ausgezeichnet, die sich besonders um die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen kümmern. Der Inklusionspreis wird in Form einer Trophäe, einer Urkunde und einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro verliehen. Das Preisgeld soll dazu dienen, Projekte zu fördern, neu zu initiieren und zu stärken. Es kann für Sachmittel, Honorare, Aktivitäten wie Ausflüge,...

  • Lichtenberg
  • 27.09.16
  • 19× gelesen
Wirtschaft
Für den guten Zweck: Margrit Zauner, Leiterin des Referats Berufliche Qualifizierung bei der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, ist seit neun Jahren ehrenamtlich erste Vorsitzende des Vereins Berufsbildungswerk Berlin.

Für Annedore-Leber-Preis werden noch beispielhafte Unternehmen gesucht

Britz. Seit 2015 lobt der Verein Berufsbildungswerk Berlin den Annedore-Leber-Preis aus. Mit dem Preis werden Unternehmen gewürdigt, die sich in besonderem Maße für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung engagieren. Bewerbungsschluss ist der 1. Februar. Es war im Jahr 1952, als der Grundstein für die „Handwerker-Lehrstätten Britz“ an der Paster-Behrens-Straße 88 gelegt wurde. Die Publizistin, Verlegerin und Politikerin Annedore Leber (1904 bis 1968) wollte als Vorsitzende des...

  • Britz
  • 07.01.16
  • 261× gelesen
Anzeige