Anzeige

Alles zum Thema Menschen Museum

Beiträge zum Thema Menschen Museum

Wirtschaft
Fluchthelfer und Mauerflüchtling: Die reale Geschichte von Burkhart Veigel (links) und Karl-Heinz Richter wird in der Little BIG City Berlin erzählt.
8 Bilder

In der Miniaturwelt Little BIG City wird Berlins Geschichte zum Leben erweckt

Mitte. Im Sommer wird Berlin ganz klein. In der interaktiven Miniaturstadt Little BIG City Berlin, die im Sockelgebäude des Fernsehturms neben dem Menschen Museum eröffnet wird, will der Unterhaltungskonzern Merlin Entertainments Berlins Geschichte neu erzählen. Burkhart Veigel ist mit 1,82 Meter ein stattlicher Mann. In der neuen Miniaturwelt schrumpft der frühere Fluchthelfer, der mit gefälschten Pässen und einem umgebauten Cadillac mehr als 600 Menschen die Flucht in den Westen ermöglicht...

  • Mitte
  • 11.01.17
  • 166× gelesen
Kultur

Fotos unterm Fernsehturm

Mitte. Am 14. August wird um 19 Uhr im Foyer des Menschen Museums im Sockelbau des Fernsehturms die Fotoausstellung „Kunst und Körper“ eröffnet. Fünf junge Künstler zeigen ihre Bilder zum Thema Körperlichkeit. Der Anatom Gunther von Hagens sieht sich selbst als Künstler, der in seinen umstrittenen Körperwelten-Ausstellungen plastinierte Leichen in Szene setzt. Im Februar eröffneten Menschen Museum in der Panoramastraße 1a sind 20 Ganzkörperplastinate und über 200 präparierte Organe und Knochen...

  • Mitte
  • 05.08.15
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Plastinator Gunther von Hagens und seine Ehefrau Angelina Whalley begrüßen Inke Kaerkes aus Schleswig-Holstein als 100.000 Besucherin.

Bezirk sieht Leichenschau kritisch

Mitte. Bereits 100.000 Besucher haben die Körperwelten-Ausstellung mit plastinierten Leichen im Sockelbau des Fernsehturms bisher gesehen. Doch nicht jeder ist begeistert. Im umstrittenen Menschen Museum von dem Anatomen Gunther von Hagens werden seit Mitte Februar plastinierte Ganzkörper und über 200 präparierte Organe und Knochen gezeigt. Das Bezirksamt wollte die Ausstellung mit Toten verhindern, scheiterte aber bisher vor Gericht. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) sieht in der...

  • Mitte
  • 23.07.15
  • 134× gelesen
  • 1
Anzeige
Politik

Körperwelten bleiben geöffnet: Bezirk unterliegt erneut vor Gericht

Mitte. Das Bezirksamt ist erneut mit dem Versuch gescheitert, die Körperwelten-Ausstellung im Sockelbau des Fernsehturms zu verbieten. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat am 17. März die Beschwerde zurückgewiesen.Damit kann die am 18. Februar eröffnete Ausstellung mit 20 Ganzkörperplastinaten geöffnet bleiben. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) sieht in der Leichenschau einen Verstoß gegen das Bestattungsgesetz, nachdem Tote bestattet werden müssen und nicht ausgestellt werden...

  • Mitte
  • 19.03.15
  • 96× gelesen
Politik
Am 18. Februar eröffnet das Körperweltenmuseum im Sockelbau des Fernsehturms.

Bezirk unterliegt zum zweiten Mal vor Gericht

Mitte. Das heftig umstrittene Menschen Museum mit plastinierten Leichen eröffnet doch wie geplant am 18. Februar. Das Bezirksamt ist erneut vor Gericht gescheitert.Im Streit zwischen Mittes Bürgermeister Christian Hanke (SPD) und den Initiatoren der Leichenschau steht es zwei zu null für den Plastinator Gunther von Hagens. Das Verwaltungsgericht hat am 10. Februar dem Widerspruch der Museumsmacher stattgegeben und im Eilverfahren entschieden, dass das Museum eröffnen darf. Die Bezirksjuristen...

  • Mitte
  • 12.02.15
  • 185× gelesen
  • 1
Politik

Hanke zeigt Härte: Bezirk geht in Berufung gegen Körperwelten

Mitte. Gunther von Hagens möchte am 18. Februar wie berichtet sein "Menschen-Museum" am Fuße des Fernsehturms eröffnen, nachdem ihm das Verwaltungsgericht Recht gegeben hatte. Der Bezirk hält weiterhin dagegen.Mitte wehrt sich weiter mit juristischen Mitteln gegen die Leichschau am Alex. Zwar unterlag das Bezirksamt Ende Dezember vor dem Verwaltungsgericht. Denn nach Ansicht der Richter sind plastinierte Körper keine Leichen im Sinne der Vorschrift und verstießen deshalb auch nicht gegen das...

  • Mitte
  • 05.02.15
  • 127× gelesen
Anzeige
Kultur

Menschen Museum eröffnet am 18. Februar

Mitte. Am 18. Februar will der umstrittene Plastinator Gunther von Hagens mit seiner Ehefrau Angelina Whalley das Menschen Museum mit konservierten Leichen im Sockelbau des Fernsehturms eröffnen. Das Bezirksamt versucht weiter, dies zu verhindern.Wie berichtet, hatte Bürgermeister Christian Hanke (SPD) die Dauerausstellung mit 20 Ganzkörperpräparaten und rund 200 Einzelstücken konservierter Organe nicht genehmigt. Er begründete dies mit dem Bestattungsgesetz, nachdem Leichen bestattet werden...

  • Mitte
  • 27.01.15
  • 52× gelesen
Kultur
Besucher der Körperwelten bestaunen das Plastinat "Der Läufer".

Gericht erlaubt "Menschen Museum" am Fernsehturm

Mitte. Ende Januar wird der umstrittene Plastinator Gunther von Hagens sein erstes "Menschen Museum" im Sockelbau des Fernsehturms eröffnen. In der Dauerausstellung sind etwa 20 Ganzkörperpräparate und rund 200 Einzelstücke zu sehen.Für die einen sind sie faszinierend, für die anderen abstoßend und die Menschenwürde verletzend: Die kunstvoll in Posen inszenierten Körper des berühmten Anatomen Gunther von Hagens führen immer wieder zu heftigen Debatten. Über 40 Millionen Besucher haben die...

  • Mitte
  • 02.01.15
  • 438× gelesen
Kultur
Plastinator Gunther von Hagens und seine Ehefrau Angelina Whalley.

Von Hagens' Menschen Museum öffnet frühestens im Januar

Mitte. Der umstrittene Plastinator Gunther von Hagens wird sein erstes "Menschen Museum" mit konservierten Toten nicht wie geplant im Dezember im Sockelbau des Fernsehturms eröffnen.Wie von Hagens und seine Ehefrau Angelina Whalley jetzt sagten, passiert das erst im Januar. Einen genauen Termin gibt es bisher nicht. "Aus Respekt vor dem Gericht wollen wir die mündliche Verhandlung gegen das Gesundheitsamt Mitte am 16. Dezember abwarten und unser Menschen Museum danach eröffnen", sagte Angelina...

  • Mitte
  • 20.11.14
  • 70× gelesen
Kultur
Gunther von Hagens und seine Ehefrau Angelina Whalley.

Plastinator Gunther von Hagens will das nicht hinnehmen

Mitte. Das Bezirksamt erteilt keine Ausnahmegenehmigung für das "Menschen Museum" im Sockelbau des Fernsehturms, das der umstrittene Plastinator Gunther von Hagens im Dezember eröffnen will.Seine Ehefrau und Kuratorin der Körperweltenausstellung, Angelina Whalley, wird gegen das Verbot klagen und hält am Eröffnungstermin fest, heißt es in einer Mitteilung. Bürgermeister und Gesundheitsstadtrat Christian Hanke (SPD) begründet seine Untersagung mit dem Bestattungsgesetz. Demnach müssen Leichen...

  • Mitte
  • 25.09.14
  • 54× gelesen