Alles zum Thema Mentoren

Beiträge zum Thema Mentoren

Bildung

Campusjäger startet Female Tech Talents
Erstes Stipendium nur für IT-Studentinnen

Campusjäger ruft das erste deutschlandweite IT-Stipendium nur für Frauen ins Leben: Female Tech Talents. Studentinnen aus dem Informatikbereich werden finanziell und mit Mentoring und Coaching unterstützt. Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom sind nur 23 Prozent der Studierenden in Informatik-Studiengängen weiblich. Viele der Studentinnen brechen das Informatikstudium zudem ab, zeigt der Bericht des Gender- und Frauenforschungszentrums der Hessischen Hochschulen. Gemeinsam mit den...

  • 10.11.18
  • 2× gelesen
Bildung

Lupine Mentoring sucht Helfer

Zehlendorf. Die ehrenamtliche Initiative Lupine Mentoring sucht für das kommende Schuljahr noch Mentoren, die Grundschüler aus Flüchtlingsfamilien unterstützen. Für Interessenten gibt es am 23. August um 17.30 Uhr im  Willkommensbüro der Berliner Stadtmission am Lupsteiner Weg 59 eine Informationsveranstaltung. Anmeldung und Fragen per E-Mail an lupine.berlin@gmail.com. Weitere Informationen gibt es auf lupinementoring.jimdo.com. uma

  • Zehlendorf
  • 10.08.18
  • 85× gelesen
Bildung
Regelmäßig treffen sich Azubi Ilknur und ihr Mentor Antje, um Fragen zur Ausbildung zu besprechen.

Angriff auf die Abbrecherquote
Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr 2012 zusammen mit Mecklenburg-Vorpommern die Statistik der Ausbildungsabbrüche...

  • Wedding
  • 27.03.18
  • 448× gelesen
  •  1
Bildung

Mentoren für Grundschüler

Reinickendorf. Der Kinder- und Jugendhilfeträger "Kein Abseits!" organisiert wieder ein 1:1-Mentoring zwischen engagierten Ehrenamtlichen und Grundschulkindern. Im Tandem verbringen ein Erwachsener und ein Grundschulkind acht Monate gemeinsam Freizeit. Für dieses Freizeitmentoring werden Ehrenamtliche gesucht. Interessenten melden sich unter 49 08 68 86. Weitere Informationen gibt es unter www.kein-abseits.de. CS

  • Reinickendorf
  • 26.02.18
  • 16× gelesen
Soziales
Bei den Teffen tauschen sich Mentoren und Geflüchtete über ihre Erfahrungen intensiv aus.

Vom Helfer zum Freund: Mentoringprojekt: Arbeiterwohlfahrt sucht weitere Paten für Geflüchtete

von Angelika Ludwig Vor zwei Jahren entstand bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) das ExChange Mentoringprojekt. Sabrina Müller und Olivia Reber sorgen mit dafür, dass Mentoren aus Berlin und Geflüchtete zueinander finden. Regelmäßig finden Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen statt. So auch an einem nassen Novembertag in der Tempelhofer „Spuk-Villa“, einem Fachwerkhaus der AWO. Viele Sprachen sind zu hören. Bei Punsch, Kartoffelsalat, Falafel und Sesamküchlein sitzen Alt und Jung...

  • Weißensee
  • 28.11.17
  • 457× gelesen
Soziales

Mentoren gesucht für Schulkinder: Freizeit gemeinsam verbringen

Reinickendorf/Wedding. Der Kinder- und Jugendhilfeträger "Kein Abseits" organisiert ein 1:1-Mentoring zwischen Ehrenamtlichen und Grundschulkindern. Im sogenannten Tandem verbringen ein Erwachsener und ein Grundschulkind acht Monate gemeinsam die Freizeit. Die Mentoren begleiten ein Kind in dieser Zeit ein Mal pro Woche. Die Kinder haben unterschiedlichen Förderbedarf. Sie sind gerade in Berlin angekommen oder hier geboren. Die meisten sind im Alter von acht bis zwölf Jahren und leben in...

  • Reinickendorf
  • 28.10.17
  • 22× gelesen
Soziales
Sarah Müller kümmert sich um junge Azubis und bekam dafür den "Stern des Monats September".

Stern des Monats: Junge Lichtenbergerin Sarah Müller für Ehrenamt geehrt

Lichtenberg. Sarah Müller ist 29 Jahre jung, Lichtenbergerin, ehrenamtliche Patin für Azubis und aktuelle Trägerin der Auszeichnung „Stern des Monats“. Die vergibt das Sternenfischer Freiwilligenzentrum in Treptow-Köpenick seit 2008. „Ich war schon immer gern mit Menschen zusammen“, sagt Sarah Müller. „Es macht mir einfach Spaß, ihnen Wissen zu vermitteln und Sachverhalte zu erklären.“ Das hat die junge Lichtenbergerin schon unmittelbar nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau gemerkt....

  • Lichtenberg
  • 18.09.17
  • 159× gelesen
Bildung

Mentor auf Zeit: Ausbildungslotsen für Azubis gesucht

Neu-Hohenschönhausen. Überforderung, Unzufriedenheit, private Probleme – wenn Jugendliche die Ausbildung abbrechen, kann das viele Gründe haben. Damit es dazu nicht kommt, gibt es das Projekt „ Ausbildungslotsen“. Am 1. Juli startete im FrauenTechnikZentrum Berlin ein neues Projekt: „Die Ausbildungslotsen im Gesundheitsbereich“. Es ist Teil des Landesprogramms Mentoring, gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales. Das Programm soll helfen, Ausbildungsabbrüche zu...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.09.17
  • 22× gelesen
Soziales
Janet Thiemann, Geschäftsführerin der MAPP-Empowerment gGmbH, kann nach fünf Jahren Eltern-AGs im Bezirk eine positive Bilanz ziehen.
2 Bilder

Respekt und Selbstvertrauen: Eltern-AGs organisieren Selbsthilfe bei Kindererziehung

Marzahn-Hellersdorf. Auch Eltern brauchen manchmal Hilfe. Eltern-AGs organisieren seit fünf Jahren im Bezirk, dass sich Eltern bei der Erziehung der Kinder selbst helfen und einander Ratschläge geben können. Das Prinzip der Selbsthilfe oder gegenseitigen Hilfe unterscheidet die Eltern-AGs von anderen Unterstützungsangeboten. Da stehen zwar in der Regel ausgebildete Berater und Betreuer zur Verfügung. Die Eltern sind dann aber Beratungsobjekt. Oft können sie mit den Ratschlägen nicht viel...

  • Marzahn
  • 23.09.16
  • 218× gelesen
  •  1
Soziales

AWO sucht Mentoren

Berlin. Für die Begleitung und Unterstützung von Geflüchteten sucht die Arbeiterwohlfahrt Berlin (AWO) jetzt ehrenamtliche Mentoren. Sie sollen geflüchtete Einzelpersonen und Familien beim Ankommen in Berlin unterstützen und sie bei Behördengängen und anderen Besorgungen begleiten. Die Mentoren werden vom Freiwilligendienst AWOExChange auf ihren Einsatz vorbereitet und zu regelmäßigen Gesprächsrunden eingeladen. Wer Interesse hat, kann sich unter  284 72 63 10 oder exchange@awo-suedost.de...

  • Mitte
  • 03.08.16
  • 107× gelesen
Bildung
An der Quinoa-Schule gibt es regelmäßige Tutorengespräche, bei denen sich die Lehrer ganz individuell um ihre Schützlinge kümmern.
4 Bilder

Schule braucht Tische: Quinoa-Privatschule ist auf Spenden angewiesen

Gesundbrunnen. Erstklassige Bildung mit individueller Förderung – und das für vermeintliche Verlierer. Die freie Quinoa-Sekundarschule in Wedding macht seit 2014 Kinder aus armen Familien fit fürs Leben. Für die neue Klasse braucht Weddings einzigartiges Bildungsprojekt dringend Möbelspenden. Arm geboren, arm geblieben. Kinder aus sozialschwachen Familien haben meist schlechte Chancen, erfolgreich ins Berufsleben zu starten. Dabei kann aus jedem etwas werden, wenn er gute Bildung und...

  • Borsigwalde
  • 03.05.16
  • 169× gelesen
  •  5
Soziales

"Stadtschloss Moabit" sucht Flüchtlingsmentoren

Moabit. Das Nachbarschaftszentrum „Stadtschloss Moabit“ sucht ehrenamtliche Mentoren, die Deutschkurse für Flüchtlinge begleiten. Die Mentoren sollen die Neuankömmlinge, die Deutsch lernen, außerhalb der Unterrichtszeiten mit Nachhilfe oder gemeinsamen Freizeitaktivitäten unterstützen. Seit November läuft das Mentoren-Programm als Pilotprojekt des Vereins „Moabiter Ratschlag“. Kooperationspartner ist die Volkshochschule Mitte. Die aktuellen Deutschkurse für Flüchtlinge im Nachbarschaftshaus in...

  • Moabit
  • 09.03.16
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Azubis brauchen Mentoren

Kreuzberg. Das FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystraße 1, sucht für sein Projekt "Berufsziel Hotellerie - Mentoring für Auszubildende" noch Teilnehmer und Mentoren. Die Azubis sollen motiviert werden, ihre Lehre abzuschließen und erfolgreich in den Beruf einzusteigen. Auch für die Mentoren bedeutet die Arbeit eine Art Weiterbildung, etwa in den Bereichen interkulturelle Kompetenzen oder soziale und kommunikative Fähigkeiten. Außerdem erhalten sie neue Impulse für den eigenen Berufsalltag. Für...

  • Kreuzberg
  • 13.05.15
  • 35× gelesen
Bildung

Mit Jugendlichen die Zukunft planen: Mentoren für "Staak Men" gesucht

Staaken. Für die zweite Runde des Projekts "Staak Men" sucht Koordinatorin Stefanie Schmidt dringend weitere engagierte Menschen, die als Mentor mitarbeiten wollen.Interessierte können sich bei Frau Schmidt, die das aus öffentlichen Mitteln geförderte Projekt des Unionhilfswerks Berlin (UHW) im Kiez an der Heerstraße Nord leitet, unter 0162/ 248 88 05 oder stefanie.schmidt@unionhilfswerk.de melden. Sie ist immer montags zwischen 16 und 19 Uhr im Stadtteilladen im Staaken-Center an der...

  • Wilhelmstadt
  • 26.03.15
  • 53× gelesen
Bildung
Damla Gülfirat (links), Thieliepan Raasenthiram und Beria Ulusoy stehen den Schülern auch in den laufenden Projektstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Beim Verein "Buntesrepublik" engagieren sich junge Menschen für Neuköllner Kinder

Neukölln. Vor fünf Jahren gründeten junge Neuköllner den interkulturellen Verein Buntesrepublik. Seitdem stehen sie Grundschülern zur Seite, lernen mit ihnen und zeigen ihnen, wie sie ihre Ziele erreichen können.Am Freitagnachmittag um 15 Uhr ist der Unterricht an der Karl-Weise-Grundschule mitten im Schillerkiez längst beendet. Nur im Raum 302 sitzen noch 22 Schüler an den Tischen. So auch die 15-jährige Selena und die 10-jährige Hilal. Die Gymnasiastin büffelt mit der Grundschülerin heute...

  • Neukölln
  • 23.03.15
  • 496× gelesen
Sport
Annick Hartmann und Michael Pape tauschen sich regelmäßig aus.

Das Mentoring-Projekt "Zwei gewinnt" unterstützt Ehrenamtliche im Sport

Berlin. Bis vor einem Jahr war Annick Hartmann leidenschaftliche Volleyballspielerin und einfaches Vereinsmitglied beim TSC Berlin 1983 in Neukölln. Quasi über Nacht wurde sie im April 2014 zur 1. Vorsitzenden des Klubs gewählt.Plötzlich und unvorbereitet trug sie Verantwortung und war in einer Situation, wie sie in Sportvereinen recht häufig vorkommt. Da traf es sich gut, dass der Landessportbund Berlin (LSB) nahezu zeitgleich ein Projekt ins Leben rief, das dieses ehrenamtliche Engagement...

  • Reinickendorf
  • 16.03.15
  • 334× gelesen
Soziales

Kinderhilfswerk spendet über 4000 Euro für Mentorenprojekt

Wedding. Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit 4396 Euro das Projekt "Mov(i)e-Mentor - Aus Schülern werden Mentoren" an der Willy-Brandt-Oberschule in der Grüntaler Straße 5.Bei dem halbjährigen Mentorenprogramm setzen sich die Teilnehmer mit dem Thema Medien auseinander und bekommen das Handwerkszeug, um eigene Filme herzustellen. In den wöchentlichen Workshops werden die Schüler befähigt, eigene Filmworkshops zu erarbeiten und zu leiten. "Die Johanniter-Unfall-Hilfe gibt den...

  • Gesundbrunnen
  • 16.02.15
  • 56× gelesen
Sonstiges

Unionhilfswerk sucht Mentoren für Schüler und Azubis

Neukölln. Das Unionhilfswerk veranstaltet am 4. Juni von 18 bis 20 Uhr einen Informationsabend des Jugend-Mentoring-Projektes "Hürdenspringer+". Gesucht werden Mentoren, die Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen möchten.In diesem Projekt des Unionhilfswerk zugunsten von Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien begleitet jeweils ein Mentor einen Nord-Neuköllner Jugendlichen beim Berufseinstieg. Das Unionhilfswerk kooperiert dabei mit drei Neuköllner Schulen...

  • Neukölln
  • 26.05.14
  • 35× gelesen