Mentoring-Projekt

Beiträge zum Thema Mentoring-Projekt

Bildung

Frauen-Netz sucht Mentorinnen

Neukölln. Im FrauenKiezNetz haben sich Frauen zusammengeschlossen, die sich dabei helfen, ihre beruflichen und persönlichen Ziele zu finden und zu erreichen. Für die regelmäßigen Treffen werden noch Mentorinnen aus dem Richard- oder Ganghoferkiez gesucht. Sie sollten Lust haben, andere Frauen zu unterstützen und ihre eigene Geschichte einzubringen. Alles Weitere kann man unter www.ibbc-berlin.de/projekt-frauen-kiez-netz-ibbc-berlin.html erfahren. sus

  • Neukölln
  • 03.07.20
  • 43× gelesen
Kultur

Digitale Chorproben

Berlin. Der Chorverband Berlin startet ein Mentoring-Projekt, damit gemeinsames Singen in Corona-Zeiten möglich bleibt. Auch in diesem Fall läuft das interaktiv. Online versierte Chorleiterinnen und Chorleiter unterstützen bei der Einführung in die digitale Probenarbeit. Interessierte melden sich bitte beim Chorverband; Website, auch für weitere Informationen: www.chorverband-berlin.de. tf

  • Kreuzberg
  • 05.05.20
  • 35× gelesen
Soziales
Angela Grünert (links), Leiterin und Gründerin des Vereins Lupine Mentoring, und Anne Meng aus dem Büro der Integrationsbeauftragten von Steglitz-Zehlendorf eröffneten das neue Büro in der Schloßstraße 48A.
2 Bilder

Zeit und Aufmerksamkeit schenken
Der Verein Lupine Mentoring hilft geflüchteten Kindern, Berlins Kultur zu entdecken

Der gemeinnützige Verein Lupine Mentoring vermittelt seit 2017 Tandem-Partnerschaften zwischen Menschen aus dem Bezirk und geflüchteten Kindern, die mit ihren Eltern im Bezirk leben. Jetzt hat der Verein ein eigenes Büro in der Schloßstraße bezogen. In den Räumlichkeiten im Dachgeschoss des Hauses Schloßstraße 48 A werden künftig neue Programme organisiert, Schulungen der ehrenamtlichen Mentoren angeboten und auch mit kleinen Kindergruppen gearbeitet. Ziel ist es, Kinder aus geflüchteten...

  • Steglitz
  • 29.02.20
  • 403× gelesen
Soziales
Carmen Wagle und Ines Paliege freuen sich auf Unterstützer.

Bürgerstiftung sucht dringend Spender und Unterstützer

Die Bürgerstiftung Neukölln an der Emser Straße braucht Hilfe: Vor Kurzem sind überraschend Spender abgesprungen. Nun sind einige Projekte in Gefahr. Die Organisation ist etwas Besonderes. Vor zwölf Jahren gründete sie sich als erste selbstständige Bürgerstiftung in einem Berliner Bezirk. Einzelne Personen, Unternehmen, Kirchengemeinden, Vereine und Hausgemeinschaften gaben Geld, mehr als 70 000 Euro Stiftungskapital kam zusammen. Das Ziel war, eine Plattform für Menschen zu schaffen, die...

  • Neukölln
  • 23.11.17
  • 424× gelesen
Bildung
Sie koordiniert die Arbeit mit den Jugendlichen an den Berliner Sandorten der Joblinge gAG: Jana Siegmund.

Orientierung für den weiteren Weg: Ein Projekt unterstützt junge Leute ohne Job

Pankow. Wie soll es nach der Schule oder dem Abbruch der Ausbildung weitergehen? Diese Frage stellen sich vor allem junge Leute, deren schulische Leistungen nicht so berauschend sind. Unterstützung bietet ihnen die gemeinnützige Joblinge gAG. Deren Ziel ist es, die Teilnehmer fit für einen Start ins Berufsleben zu machen. Seinen Pankower Standort eröffnete das Joblinge-Team 2010. „Seitdem haben wir etwa fünfhundert junge Leute dabei unterstützt, einen Ausbildungsplatz oder einen Job zu...

  • Pankow
  • 29.07.17
  • 206× gelesen
Sport
Baskletball-Star Dirk Nowitzki gratuliert Gloria Amoruso und Florian Stenzel vom Projekt "Kein Abseits!" zum Wirkt-Siegel.

Voten für ein ausgezeichnetes Projekt: "Kein Abseits!" unterstützt Schüler mit Sport

Reinickendorf. Noch bis zum 12. Oktober können Reinickendorfer per Online-voting den Verein "Kein Abseits!" bei der Bewerbung um den mit 6000 Euro dotierten Preis der Dirk Nowitzki Stiftung und des Analysehauses Phineo unterstützen. Das Analyse- und Beratungshaus Phineo hat 104 gemeinnützige Sport- und Bewegungsangebote aus ganz Deutschland auf ihre Wirksamkeit hin geprüft. Unterstützt wurde diese Untersuchung vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der ING-DiBa AG. Dabei ging es um...

  • Reinickendorf
  • 23.09.15
  • 272× gelesen
Soziales

Projekt „StaakMen“ informiert: Treffen für Jugendliche und Mentoren

Staaken. Zu einem Informationsabend lädt das Mentoring-Projekt „StaakMen“ des Unionhilfswerks am 20. August von 18 bis 19.30 Uhr an den Blasewitzer Ring 28 ein. Projektmanagerin Stefanie Schmidt stellt die Möglichkeit für Jugendliche aus dem Kiez vor, sich von einem Mentor als festem Ansprechpartner beraten zu lassen (wir berichteten). Dabei sollen Interessen und Fähigkeiten der Jugendlichen aufgedeckt werden, um sie für ihre Zukunft etwa bei der Berufsfindung zu stärken. Jugendliche und...

  • Wilhelmstadt
  • 02.08.15
  • 65× gelesen
Sport

LSB-Projekt will Ehrenamtliche gewinnen

Berlin. “Zwei gewinnt – Mentoring im Ehrenamt”! Unter diesem Motto haben erfahrene Sportorganisatoren junge Freiwillige ein Jahr lang auf ihrem Weg ins Ehrenamt begleitet. Über 600 000 Berliner treiben in der Hauptstadt regelmäßig Sport oder sind zumindest Mitglied in einem Sportverein. Damit diese unglaublich große Masse reibungslos aktiv werden kann, benötigt es natürlich verhältnismäßig ähnlich viele Trainer, Betreuer und Organisatoren. Da diese Stellen aber meist nur ehrenamtlich angeboten...

  • Westend
  • 11.07.15
  • 97× gelesen
Soziales

Unionhilfswerk sucht Mentoren

Staaken. Das Unionshilfswerk sucht für ein neues Mentoring-Projekt engagierte Erwachsene. Sie sollten Lust und Zeit haben, einen Neuntklässler oder Zehntklässler aus Staaken ein Jahr lang außerschulisch zu begleiten und zu fördern.Ziel des Projektes "StaakMen" ist es, die Persönlichkeit des Jugendlichen zu stärken und seine Familie zu entlasten. Dazu gehören gemeinsame Freizeitaktivitäten, Hilfe bei der Praktika- oder Ausbildungsplatzsuche, gemeinsam Berufsbilder zu entwickeln und den Schüler...

  • Staaken
  • 28.07.14
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.