Miriam-Esther Owesle

Beiträge zum Thema Miriam-Esther Owesle

Kultur

Der Kunsthistoriker und seine Gäste
Die Autorin Miriam-Esther Owesle stellt ihr Buch über Johannes Gutmann vor

„Mimen, Musen und Memoiren – Illustre Gäste in Neu-Cladow“ ist der Titel einer Buchpräsentation am Mittwoch, 19. Juni, 19 Uhr, in der Liebermann-Villa am Wannsee, Colomierstraße 3. Die Autorin Miriam-Esther Owesle hat sich mit dem Kunsthistoriker, Schriftsteller und Sammler Johannes Guthmann befasst. Guthmann (1876-1956) scharte in seinem Gutshaus Neu-Cladow an der Havel illustre Persönlichkeiten um sich. Sie gehörten um 1910 zum „Who is Who“ der Kulturszene der Reichshauptstadt. Zu den...

  • Zehlendorf
  • 12.06.19
  • 229× gelesen
Kultur

Lesung im Museum

Kladow. Zu einer Lesung von Dr. Miriam-Esther Owesle, Kuratorin der Gesellschaft "Kulturpark Berlin", laden der "Neu-Cladower Salon" und das Militärhistorische Museum der Bundeswehr (MHM) am 11. April um 15 Uhr in den Hangar 3 des MHM, Am Flugplatz 33, ein. Frau Owesle wird über historische Parallelen des Flugplatzes Gatow und des Gutsparks Neu-Cladow berichten, die durch Episoden der zivilen und militärischen Luftfahrtgeschichte verwoben sind. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung...

  • Kladow
  • 31.03.15
  • 68× gelesen
Kultur

Vortrag über Henrik Ibsen

Kladow. Bei der März-Veranstaltung des "Neu-Cladower Salons" berichtet Dr. Miriam-Esther Owesle am 1. März um 14 Uhr im Musiksaal des frühklassizistischen Herrenhauses an der Neukladower Allee 9-12 über den Besuch Johannes Guthmann, Hausherr des Guts Neu-Cladow, bei Dramatiker Henrik Ibsen 1890 in Oslo. Guthmann war ein glühender Verehrer der Kunst des norwegischen Dramatikers Ibsen (1828-1906). Der Eintritt zum Vortrag "Mittagsstunde in Kristiania" ist frei. Michael Uhde / Ud

  • Gatow
  • 23.02.15
  • 71× gelesen
  • 1
Kultur
Der Titel des Buchs "Neu-Cladow und nichts anderes!" von Dr. Miriam-Esther Owesle zeigt eine Gemälde des Gutshauses Neu-Cladow.

Dr. Miriam-Esther Owesle präsentiert Neuerscheinung

Kladow. Im Gutshaus Neu-Cladow an der Neukladower Allee 9-12 beginnt am 5. Oktober um 14 Uhr eine Lesung mit Musik. Bei freiem Eintritt wird Dr. Miriam-Esther Owesle aus ihrem gerade erschienenen Buch "Neu-Cladow und nichts anderes!" lesen. Pianistin Philine Kanter und Bariton Thomas M. Engels werden die Lesung mit Robert Schumanns Liederzyklus "Dichterliebe" musikalisch begleiten.Das Buch "Neu-Cladow und nichts anderes! - Johannes Guthmanns Traum vom Arkadien an der Havel" basiert auf den...

  • Kladow
  • 30.09.14
  • 408× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.