Miteinander im Kiez

Beiträge zum Thema Miteinander im Kiez

Kultur

Dregger und die Evangelische Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf veranstalten 6. Interreligiösen Dialog

Der vom Wahlkreisabgeordneten Burkard Dregger (CDU) initiierte Interreligiöse Dialog in Reinickendorf-Ost, der in den vor Ort ansässigen Religionsgemeinschaften rotierend durchgeführt wird, fand am 11. Juli nunmehr zum 6. Mal statt. Zahlreiche Angehörige der Religionsgemeinschaften sowie interessierte Bürger kamen diesmal im Lutherhaus der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf zusammen. Gemeindepfarrer Christian Schultze begrüßte die Gäste im großen Saal des historischen...

  • Reinickendorf
  • 15.07.16
  • 155× gelesen
Politik

Innensenator Henkel besucht die afghanische Gemeinde zum Ramadan

Zum Ende der islamischen Fastenzeit im Ramadan am 4. Juli und dem Beginn des Festes des Fastenbrechens, auch Ramadan- oder Zuckerfest, am 5. Juli besucht der Innensenator von Berlin, Frank Henkel, zusammen mit dem Reinickendorfer Abgeordneten Burkard Dregger das schiitische „Kulturzentrentrum der Afghanen in Berlin“. Der Ramadan gilt als eine besondere Zeit der religiösen Hingabe und der Dankbarkeit an Gott im Islam. An 30 Tagen kommen Muslime zum gemeinschaftlichen Gebet zusammen und brechen...

  • Reinickendorf
  • 01.07.16
  • 763× gelesen
Kultur

Dregger und die Evangelische Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf laden zum 6. Interreligiösen Dialog ein

Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger und die Evangelische Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf laden am 11.07 um 18 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum 6. Interreligiösen Dialog ein. „Die seinerzeit vom Abgeordneten Burkard Dregger, MdA, gestartete Initiative hat das gegenseitige Kennenlernen und den inhaltlichen Austausch der verschiedenen Religionsgemeinschaften in unserem Bereich zum Ziel. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen“, so Pfarrer Christian Schultze von der...

  • Reinickendorf
  • 01.07.16
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.