Alles zum Thema Mitgliedersuche

Beiträge zum Thema Mitgliedersuche

Sport
Dietmar Richter (links) und Wolfgang Gribb wollen den BVB 49 für die Zukunft rüsten.
3 Bilder

Der Blick geht nach vorn
Sportverein BVB 49 will bekannter werden und sucht Mitglieder

Wenn von einem Verein namens „BVB“ die Rede ist, denken Fußballfans natürlich ans Ruhrgebiet, an Borussia Dortmund und seine Profi-Kicker. Dass es auch in Lichtenberg ein BVB-Stadion samt ansässigem Traditionsverein gibt, wissen wenige. Doch das soll sich ändern. Seit 1958 ist Dietmar Richter Mitglied im Sportverein Berliner Verkehrsbetriebe 49 – kurz BVB 49 – mit Sitz an der Siegriedstraße 71. Erst trainierte er in der Leichtathletik-Abteilung Als das wegen einer Sportverletzung nicht mehr...

  • Lichtenberg
  • 18.11.18
  • 41× gelesen
Soziales
Georgis Pfeilsticker und Jürgen Grotz sorgen dafür, dass es auf der großen Terrasse grünt.
3 Bilder

Ochsenherzen, Erdbeeren, Rosen: Gärtnergruppe freut sich über Unterstützung

Bald blüht und grünt es wieder im und am Bürgerzentrum an der Werbellinstraße 42. Gerade jetzt im Frühjahr hat die kleine Gärtnergruppe jede Menge zu tun. Deshalb sucht sie Mitstreiter. „Momentan sind wir eine Handvoll Leute. Wir möchten ein bisschen größer werden“, sagt Georgis Pfeilsticker. Die Gruppe geht jetzt ins dritte Jahr und trifft sich jeden Mittwoch um 10 Uhr. Nach der Arbeit wird gemeinsam in der hauseigenen „Kantineria 44“ zu Mittag gegessen und geplaudert. Es gibt mehrere...

  • Neukölln
  • 23.04.18
  • 48× gelesen
Kultur

Zupforchester sucht Musiker

Borsigwalde. Das Da Capo Zupforchester sucht Anfänger mit Notenkenntnis. Das Alter der neuen Musiker ist egal, sie sollten erste Kenntnisse zu Gitarren, Mandolinen, Mandola oder Bass haben. Die Proben finden immer montags von 19 bis 21.15 Uhr (außer in den Ferienzeiten) in der Stötzner-Schule, Tietzstraße 26, statt. Weitere Infos gibt es unter aonvera@arcor.de. CS

  • Borsigwalde
  • 26.01.18
  • 11× gelesen
Kultur

Sangeslustige gesucht

Hansaviertel. Die Berliner Chorfreunde suchen Sangeslustige für das 1977 gegründete Ensemble. Dessen Vorläufer ist der Chor Berlin, ein Ableger der Fischer-Chöre Berlin. Der Chor ist bei vielen Großveranstaltungen in der Stadt dabei. Konzertreisen führen die Sängerinnen und Sänger bis nach China. Seit April 2015 leitet der 32-jährige Dirigent, Komponist und Arrangeur Benjamin Pontius den Chor. „Mit ihm wollen wir das umfassende Repertoire erhalten und erweitern”, so die Vorsitzende Brigitte...

  • Hansaviertel
  • 22.09.17
  • 21× gelesen
Kultur

Sangesfreudige gesucht

Hansaviertel. Die Berliner Chorfreunde, 1977 nach der Auflösung des Chores Berlin, einem Ableger der Fischer-Chöre Berlin, gegründet, sucht neue Mitglieder. Unter der Leitung von Benjamin Pontius bringt das Ensemble ein umfassendes Repertoire zu Gehör. Spezialität des Chores ist sein Berlin-Programm in Kostümen der Jahrhundertwende mit Liedern von Paul Lincke und Walter Kolle, Hildegard Knef und dem Lied der Insulaner, „Sehn’se das ist Berlin“. Interessierte können sich bei Brigitte Suesse...

  • Hansaviertel
  • 20.08.17
  • 12× gelesen
Kultur
Die fröhlichen Musikanten mit ihrem Dirigenten.

Mitstreiter willkommen: Britzer Blasorchester ist 65 geworden

Britz. Ihr Erkennungszeichen sind die knallroten Jacken: Das Britzer Blasorchester feierte kürzlich seinen 65. Geburtstag. Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen. Im Jahr 1951 ging das Orchester aus einer kleinen Bläsergruppe der Volksmusikschule Neukölln hervor. Damals ahnte noch niemand, dass daraus einmal ein großes Ensemble werden würde. Derzeit sind 25 Musikerinnen und Musiker im Orchester aktiv. Seit mehr als zehn Jahren schwingt Wolfgang Becker den Taktstock. Das Repertoire der...

  • Britz
  • 12.02.17
  • 39× gelesen
  •  1
Kultur
Hilmar Krüger ist im Schillerkiez geboren und aufgewachsen. Heute lebt er in Britz.

Eine kleine, feine Truppe: Heimatverein Neukölln will wieder Fahrt aufnehmen

Neukölln. Vor anderthalb Jahren stand der Heimatverein Neukölln kurz vor seiner Auflösung. Es fehlten tatkräftige Mitglieder. Doch jetzt hat er sich wieder berappelt. Zu verdanken ist das unter anderem dem neuen Vorsitzenden Hilmar Krüger. Er hofft, in nächster Zeit noch mehr Menschen für die heimatgeschichtliche Forschung zu gewinnen. Es war der Rixdorfer Volksschullehrer Emil Fischer, der den Heimatverein 1920 zum ersten Mal erwähnte. Der Eintrag ins Vereinsregister folgte 1937, vor genau 80...

  • Neukölln
  • 10.02.17
  • 149× gelesen
Sport
Ein Schwimmbecken als Studio: Der Verein  Pro Sport 24 hat die Unterwasserfotografie für sich entdeckt.
4 Bilder

So gelingt das Unterwasser-Selfie: Tauchgruppe will Jugendliche begeistern

Schmargendorf. Soziale Kompetenz, Einsatz für den Umweltschutz, fotografisches Geschick – was hat das mit Tauchen zu tun? Sehr viel, meint Jugendwart Karin Maaß. Sie wirbt für ihren Verein frische Talente an und nutzt dabei Schwimmflossen und Selfie-Kamera. Nein, ein Korallenriff sieht wahrlich anders aus. Kacheln, nichts als blaue Kacheln – das Stadtbad Wilmersdorf an der Fritz-Wildung-Straße wirkt durch die Taucherbrille betrachtet etwa so aufregend eine Raufasertapete in der Wohnung. Doch...

  • Schmargendorf
  • 14.01.17
  • 226× gelesen
Soziales

Rüdi-Net wirbt um Mitglieder

Wilmersdorf. Wem das Rheingau-Viertel am Herzen liegt, der ist beim Rüdi-Net richtig. Nun wirbt das Netzwerk vom Rüdesheimer Platz aktiv um neue Mitglieder. Sowohl frische Ideen sind willkommen als auch tatkräftiger Einsatz bei gemeinsamen Projekten. Man kann sich je nach Neigung in bestehenden Arbeitsgruppen einbringen, zum Beispiel zu den Themen Kultur, Baumpflanzung und Spiele. Alle weiteren Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Interessenten auf der kürzlich neu gestalteten Homepage...

  • Wilmersdorf
  • 17.10.16
  • 9× gelesen
Bildung

Neue Unterstützer für die Stadtbibliothek: „Freundeskreis“ Ende Juli gegründet

Schöneberg. Der Bezirk hat einen neuen Verein. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg hat mit acht Mitgliedern seine Arbeit aufgenommen. Die Gründung fand bereits am 27. Juli statt, wie Vereinssprecher Frank Sommer mitteilte. Neben Sommer, einem Schauspieler und Leseshow-Veranstalter, gehören der ehemalige CDU-Bildungsstadtrat und Bezirksbürgermeister Dieter Hapel und die Literaturübersetzerin Ilse Layer dem Vorstand an. Demnächst wird die Eintragung beim Amtsgericht...

  • Schöneberg
  • 14.08.16
  • 64× gelesen
Kultur

Kantorei sucht neue Sänger

Falkenhagener Feld. Die Kantorei im Falkenhagener Feld mit Chorleiter Günter Mach sucht neue Sängerinnen und Sänger. Sie probt unter fachkundiger Anleitung und in freundlicher Atmosphäre für Gottesdienste und Konzerte, Werke aus den unterschiedlichsten Stilepochen. Sie trifft sich immer mittwochs von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr in der Evangelischen Jeremia-Kirchengemeinde, Siegener Staße 52. Für Fragen steht Günter Mach unter  371 49 34 zur Verfügung. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 08.03.16
  • 7× gelesen
Sport
Ajax-Neptun 1879 verfügt auch über eine Gruppe für Babysport.
3 Bilder

Junge Basketballerinnen gesucht: KSV Ajax-Neptun will Mädchenabteilung aufbauen

Köpenick. Der Sportverein Ajax-Neptun 1879 gehört zu den ältesten und Mitglieder stärksten Vereinen im Bezirk. Nun ist Zuwachs geplant, dafür werden Basketballerinnen gesucht. „Wir suchen Mädchen von zwölf und 13 Jahren, die Spaß am Basketball haben. Wir bieten demnächst ein Schnuppertraining in Friedrichshagen und in Johannisthal an“, sagt Vereinsvorsitzender Joachim Baade. Bisher haben sich schon zwölf Mädchen gemeldet, gebraucht wird mindestens die doppelte Zahl. „Wir würden mit zwei oder...

  • Köpenick
  • 07.03.16
  • 239× gelesen
Kultur

Chor sucht Verstärkung

Spandau. Neue Mitstreiter sucht das länderübergreifende Chorprojekt „Die Klingende Brücke“. Die Berliner Gesangsgruppe trifft sich einmal pro Monat im Spandauer Kulturhaus in der Mauerstraße 6 – jeweils sonnabends von 16 bis 19.30 Uhr stehen dann Volkslieder aus aller Welt auf dem Programm. Gesungen wird in mehr als 40 Sprachen. Noten- und Fremdsprachenkenntnisse sind keine Voraussetzung. Die Teilnahme kostet vier Euro, wer zunächst nur reinschnuppern möchte, zahlt die Hälfte. Informationen...

  • Haselhorst
  • 07.03.16
  • 47× gelesen
Kultur
Einmal pro Woche treffen sich die Mitglieder zur Chorprobe unter Leitung von Christian Höffling. Jetzt sucht der Chor Verstärkung.
2 Bilder

40 Jahre nach Gründung braucht "Pro Musica" Verstärkung

Adlershof. Die Räume der Musikschule an der Hans-Schmidt-Straße sind nur eine Heimat des Seniorenchors "Pro Musica". Auftritte führen die rund 80 Sänger auch in den Tierpark, ins FEZ Wuhlheide oder zu Volksfesten außerhalb Berlins.2014 ist der Chor 40 Jahre alt geworden. Die meisten Mitglieder sind allerdings deutlich älter. So wie Elisabeth Steinke (88). "Ich bin seit 1988 dabei. Ich war damals gerade ein Jahr in Rente und suchte eine neue Freizeitmöglichkeit. Hier konnte ich endlich meinem...

  • Adlershof
  • 26.02.15
  • 224× gelesen