Alles zum Thema MITRA

Beiträge zum Thema MITRA

Kultur

Miteinander in Vielfalt
7. Interkulturelles Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Bereits zum siebten Mal lädt das Bezirksamt am Freitag, 14. September, zum Interkulturellen Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz ein. Gefeiert wird von 15 bis 19 Uhr. Die Eröffnung findet durch Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) statt.  Unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ treten Künstler aus der ganzen Welt auf. Unter anderem treten Flamencotänzerin Laura La Risa, die russische Kindertanzgruppe des Vereins Mitra oder die syrische Band „Dabktna“ auf. Außerdem lernen die...

  • Steglitz
  • 07.09.18
  • 109× gelesen
Soziales
Nadeen (9) aus Syrien lebt in der Unterkunft Klingsorstraße. Stolz zeigt sie ihrem Vater die Broschüre.
2 Bilder

Integrations-Projekt hofft auf Nachahmer

Steglitz. Das Familienzentrum „Familien-Ring“ startete Ende vergangenen Jahres das Projekt „Begegnung macht Freu(n)de“. Ziel war es, Flüchtlingskinder bei ihren ersten Schritten in der neuen Heimat zu begleiten. Am 2. März fand ein feierliches Abschlusstreffen statt. Im BVV-Saal des Rathauses Steglitz trafen sich die rund 20 Kinder im Alter zwischen acht und 17 Jahren wieder. Bis Ende Dezember hatten die Jungen und Mädchen aus Kriegsgebieten und einheimische Kinder Gelegenheit, sich näher...

  • Steglitz
  • 05.03.16
  • 94× gelesen
Soziales
Bei einer ersten Aktion bauen die Kinder einen Baum der Wünsche.
3 Bilder

Ein Baum voller Wünsche

Steglitz. Ein Wiedersehen mit den Freunden aus der alten Heimat, eine Aufenthaltserlaubnis oder die Chance, einen interessanten Beruf erlernen: Das alles sind Wünsche, die von Kindern formuliert wurden, die mit ihren Familien aus der Heimat flüchten mussten und in Deutschland auf ein besseres Leben hoffen. Die Jungen und Mädchen sind zwischen acht und 17 Jahre alt und kommen aus den Kriegs- und Krisengebieten Syrien, Irak oder auch dem Kosovo. Sie nehmen an einem interkulturellen...

  • Steglitz
  • 04.12.15
  • 399× gelesen
Soziales
Die Knirpse der Steglitzer Mitra-Kita "Blumenstadt" gaben einen Einblick in die Vielfalt der russischen Kultur.
3 Bilder

Zentrum für russische Kultur eröffnet

Steglitz. "Kultur bringt die Völker näher zusammen" - unter diesem Motto eröffnete die interkulturelle pädagogische Gesellschaft "Mitra" das Zentrum der russischen Kultur in Berlin. Es soll ein Ort werden, an dem jeder die Vielfalt der russischen Kultur erleben kann.Russische Sprache, Literatur, Kunst, Musik und Malerei - alle kulturellen Ausdrucksformen finden im Selerweg 17 künftig ihren Platz. In der Villa Steglitz, die von der Gesellschaft Mitra saniert und ausgebaut wurde, werden...

  • Steglitz
  • 27.04.15
  • 773× gelesen