Alles zum Thema Mitte in Pampa

Beiträge zum Thema Mitte in Pampa

Kultur
Hellersdorf ganz international: Die "Grassteppe" wird für die Aktion "Mitte in der Pampa" von Künstlern aus der ganzen Welt genutzt.

Internationales Kunstprojekt in der Pampa

Hellersdorf. Pampa bedeutet soviel wie subtropische Grassteppe. Subtropisch ist das Berliner Wetter nicht, als Grassteppe könnte die Freifläche am U-Bahnhof Cottbusser Platz aber glatt durchgehen. Nun ist sie seit dem 18. September ein grünes Aktionsfeld. Denn Künstler stellen ihre Werke im Rahmen des internationalen Kunstwettbewerbes „Mitte in der Pampa“ aus. Sie haben Arbeiten entwickelt, die einen Bezug zu den U-Bahnlinien U5 und U55 zwischen Hauptbahnhof und Cottbusser Platz haben, die...

  • Hellersdorf
  • 24.08.16
  • 128× gelesen