Modalfilter

Beiträge zum Thema Modalfilter

Verkehr
Großformatige Hinweise auf Tempobegrenzungen und verengte Kreuzungen haben den Verkehr im Waldseeviertel noch nicht reduziert.
  2 Bilder

Aufrufe zum Miteinander der Bürgerinitiativen
Bezirksverordnete beschlossen Modalfilter im Waldseeviertel

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat am 13. Mai einstimmig, allerdings bei Enthaltung der SPD, für die zeitlich begrenzte Aufstellung von Modalfiltern auf der Schildower Straße und der Elsestraße gestimmt. Wie berichtet, soll mit der provisorischen Sperrung der Straßen auf der Landesgrenze zu Brandenburg der Pendlerverkehr aus den beiden Wohnstraßen verdrängt werden. Gleichzeitig wird dann untersucht, welche Auswirkungen das auf den Verkehr an anderen Stellen hat. Vertagung...

  • Hermsdorf
  • 14.05.20
  • 250× gelesen
Verkehr
Die Initiative "Karl-August-Platz lebenswert" setzt sich für die Reduzierung des Durchgangsverkehrs ein. Viele Autofahrer nutzen zum Beispiel die Krumme Straße als Schleichweg zwischen der Kantstraße und der Bismarckstraße – nur dass sie dabei manchmal nicht unbedingt schleichen, sondern ordentlich auf die Tube drücken.

New Blocks in the Kiez
Bündnisgrüne wollen den Autoverkehr in ausgewählten Vierteln minimieren

Mit so genannten Kiezblocks möchten die Bündnisgrünen bestimmte Viertel im Bezirk für den motorisierten Durchgangsverkehr schließen. Vorlage zu dieser Idee lieferten andere Metropolen Europas. Der Antrag für die BVV ist verfasst. Demnach soll das Bezirksamt prüfen, wo mehrere Häuserblöcke zu einem Kiezblock zusammengefasst werden können. Mit umlegbaren Pollern sollen die Zonen dann abgegrenzt werden. Ihre Motivation bezieht die Fraktion auch aus Impulsen aus der Bevölkerung. Sowohl der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 30.04.20
  • 424× gelesen
  •  1
Verkehr

Zu wenig Daten für Gutachten
Keine Extra-Radwege im Waldseeviertel

An der Verkehrssituation im Waldseeviertel wird sich in nächster Zeit nicht viel ändern. Der Anwohner Karl Michael Ortmann, der sich für Modelfilter zur Minderung des Pendlerverkehrs durch die Wohnstraßen einsetzt, nutzte die Videokonferenz der Bezirksverordneten am 22. April zu der Bürgerfrage, ob es angesichts der Corona-Epidemie und des damit verbundenen geringeren Verkehrs „Pandemie-adäquate Radwege“ im Waldseeviertel geben könne. In anderen Bezirken wurden wegen der veränderten...

  • Hermsdorf
  • 27.04.20
  • 95× gelesen
Verkehr

Andere Bezirke machen es vor
Initiative fordert zügig Pop-Up-Modalfilter

Die „Bürgerinitiative für mehr Verkehrsberuhigung in Glienicke/Nordbahn und Berlin-Hermsdorf“ schlägt vor, die Corona-Krise für das Ausprobieren von Pop-Up Modalfiltern im Waldseeviertel zu nutzen. Das könnten zum Beispiel Baustellenbaken sein, die den motorisierten Durchgangsverkehr für eine begrenzte Zeit verhindern und die Straßen zu sicheren Radwegen machen. Einer der Sprecher der Initiative, der Hermsdorfer Karl Michael Ortmann, verweist darauf, dass mehrere Bezirke in Berlin...

  • Hermsdorf
  • 08.04.20
  • 234× gelesen
Verkehr
Auch Anwohner aus Hermsdorf lehnen die geplanten Modalfilter ab.

Bürgerinitiative will alternative Verkehrsverbindungen
Straßensperrung stößt auf Kritik

Der Widerstand gegen die in Hermsdorf geplanten Modalfilter zur Reduzierung des Pendlerverkehrs wächst. Eigentlich sollten die Bezirksverordneten am 11. März über Modalfilter auf der Schildower Straße und der Elsestraße entscheiden. Wie berichtet, hatten sich im Februar im Verkehrsausschuss alle sechs in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Parteien auf eine probeweise Sperrung der beiden Straßen für den Autoverkehr auf der Landesgrenze entschieden. Die Modalfilter würden dann nur...

  • Hermsdorf
  • 05.04.20
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.