Modularer Ergänzungsbau

Beiträge zum Thema Modularer Ergänzungsbau

Bildung
Auf dem Grundstück der Bernhard-Grzimek-Grundschule begannen die Bauarbeiten.
4 Bilder

Ergänzungsbau ganz aus Holz
Bernhard-Grzimek-Grundschule erhält neue Unterrichtsräume

Auf dem Grundstück der Bernhard-Grzimek-Grundschule an der Sewanstraße 184 entsteht in den nächsten zehn Monaten ein Schulergänzungsbau. Das Besondere an diesem Neubau ist, dass er der erste ist, der in der neuen Typenserie HOMEB errichtet wird. Dabei handelt es sich um Modulare Ergänzungsbauten in Holzmodulbauweise, informiert Stadtentwicklungssenator Sebastian Scheel (Die Linke). In den vergangenen beiden Jahren seien bereits drei Berliner Schulen außerordentlich schnell und...

  • Friedrichsfelde
  • 26.11.20
  • 47× gelesen
Bildung
Martin Schaefer (links) überreichte den symbolischen Schlüssel für dem MEB gemeinsam mit Wilfried Nünthel (rechts) an Lydia Otto und Manuel Erath.

Der Ergänzungsbau ist fertig
Mehr Platz in der Schule an der Victoriastadt

Auf dem Grundstück der Schule an der Victoriastadt an der Nöldnerstraße 44 ist ein Modulare Ergänzungsbau (MEB) eingeweiht worden. Den symbolischen Schlüssel für ihn überreichten Schulstadtrat Martin Schaefer und seinen Amtsvorgänger Wilfried Nünthel (beide CDU) an die Schulleiterin Lydia Otto und ihren Stellvertreter Manuel Erath. Nünthel ist inzwischen als Berliner Schulbaubeauftragter der Staatssekretärin für Bildung tätig. Errichtet wurde der MEB mit Mitteln aus der Berliner...

  • Rummelsburg
  • 14.10.20
  • 107× gelesen
Bauen
Die obligatorische Zeitkapsel ist im Grundstein versenkt. Helmut Kleebank schippt zu. Der MEB der Wolfgang-Borchert-Schule wurde 2016 fertig (rechts).
6 Bilder

Grundsteinlegung an der Wolfgang-Borchert-Schule
Neubau mit Mensa und Bibliothek

Die Wolfgang-Borchert-Oberschule bekommt ihr neues Haus. Für das Millionenprojekt wurde jetzt der Grundstein gelegt. Wenn bis zum Herbst 2021 alles fertig ist, endet für die Schüler der lästige Filialbetrieb. Platznot herrscht seit langem auch an der Wolfgang-Borchert-Oberschule. Die integrierte Sekundarschule (ISS) bekam deshalb vor vier Jahren einen neuen modularen Ergänzungsbau (MEB) mit zwölf Unterrichtsräumen. Dass wegen der steigenden Schülerzahl aber ein komplett neues Haus her...

  • Spandau
  • 11.06.20
  • 473× gelesen
  • 1
  • 1
Bauen
Die Nils-Holgersson-Schule hat einen rostroten Ergänzungsbau bekommen.
2 Bilder

Modulbau gegen Platznot
Zwei weitere Ergänzungsbauten an Schulen fertig

Modularer Ergänzungsbau, kurz MEB, heißt oft die Lösung, wenn es darum geht, die Platznot an den Berliner Schulen zu lindern. In Lichtenberg sind gerade zwei dieser Raumwunder fertig geworden. Einen hat das Förderzentrum Nils-Holgersson-Schule in der Otto-Markquardt-Straße 12 in Fennpfuhl bekommen. Der andere MEB entstand nahe dem Hauptgebäude der Grundschule im Ostseekarree in der Barther Straße 27 in Neu-Hohenschönhausen. Beide Modularen Ergänzungsbauten hat die Senatsverwaltung für...

  • Lichtenberg
  • 26.05.20
  • 269× gelesen
Bauen
Der MEB an der Flankenschanze ist dreigeschossig, barrierefrei und hat Platz für 144 Schüler. Fast alle MEBs sehen gleich aus. Blick in einen der zwölf neuen Klassenräume des MEB (rechts).
2 Bilder

Nächster MEB geht an der Flankenschanze ans Netz
Mehr Platz für Grundschüler

Die Peter-Härtling-Grundschule ist die nächste Schule mit einem Modularen Ergänzungsbau (MEB). Dieser hat zwölf Unterrichtsräume und 144 Schulplätze. Die Peter-Härtling-Grundschule hat mehr Platz für ihre Schüler. Denn an der Flankenschanze geht ein neuer Modularer Ergänzungsbau in Betrieb. Der steht auf dem Schulgelände zwar schon etwas länger, ist jetzt aber von der Bauaufsicht zur Nutzung freigegeben worden, wie das Bezirksamt informiert. Bau nach acht Monaten fertiggestelltRund acht...

  • 23.05.20
  • 268× gelesen
Bauen
Sechs Klassenräume hat dieser Container. Er gehört seit 2018 zur Siegerland-Grundschule.

Weitere Standorte für Schulcontainer angedacht
Fliegende Bauten an acht Schulen

Um die größte Not zu lindern, hat das Bezirksamt an mittlerweile acht Schulen Container aufstellen lassen. An elf weiteren Schulen sind sie angedacht oder bereits in Planung. Die fliegenden Bauten sollen kurzfristig Entlastung bei den Schulplätzen schaffen. Zusätzliche Schulplätze werden dringend gebraucht und das möglichst schnell. Denn in Spandau werden nach einer Prognose der Senatsbildungsverwaltung für das Schuljahr 2021/22 knapp 1150 Grundschulplätze fehlen. Hier steigt die...

  • Bezirk Spandau
  • 13.04.20
  • 472× gelesen
Bildung
Blick auf den MEB, der auf einem Teil des Parkplatzes entstand. Der Schulhof ist von einem Bauzaun umgeben. Davor parken Autos.
4 Bilder

Mobiles Fußballfeld und beschatteter Freisitz
Grundschule im Blumenviertel erhält Spende von der Aktion „Schulhofträume“

Die Grundschule im Blumenviertel kann sich über eine Spende von 20 000 Euro zur Förderung für ihren Schulhof freuen. Diese Unterstützung erhält der Förderverein der Grundschule im Rahmen der Aktion „Schulhofträume“. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion des Deutschen Kinderhilfswerks mit den Unternehmen Rossmann und Procter & Gamble. Dabei fördern die drei Partner deutschlandweit die Sanierung und Umgestaltung maroder oder unansehnlicher Schulhöfe. Mit den zur Verfügung...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.02.20
  • 291× gelesen
Bildung

Nähe zum Unesco-Weltkulturerbe „Weiße Stadt“ wird zum Problem
Sorge um neue Grundschule an der Aroser Allee

Der dringend benötigte Schulneubau an Aroser Allee und Thurgauer Straße kann möglicherweise nicht 2022/2023 in Betrieb gehen. Um die neue Grundschule kämpft der Bezirk seit sieben Jahren. Jetzt gibt es wieder eine Verzögerung. Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) liegt eine Mitteilung des Landesdenkmalamtes vor. Danach dürfe die neue Schule nicht in Modulbauweise errichtet werden. Der Standort befindet sich nahe des Unesco-Weltkulturerbes der Weißen Stadt. Noch im vergangenen...

  • Reinickendorf
  • 24.01.20
  • 99× gelesen
Bildung
Folgen dem Bühnenprogramm der Schule: Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Bürgermeister Frank Balzer und Schulsenatorin Sandra Scheeres.
4 Bilder

Höhenverstellbare Waschbecken und große Aufzüge
Schule am Park mit Ergänzungsbau

Der 50. Modulare Erweiterungsbau (MEB) an einer Berliner Bildungsstätte ist am 23. August an der Schule am Park, Eichborndamm 276-284, übergeben worden. Die Übergabe des Modularen Ergänzungsbaus der Schule am Park, die ein Förderzentrum für geistige Entwicklung ist, gehört in die Rubrik großer Bahnhof. Die Schule feiert ein großes Fest. Die offiziellen Reden werden umrahmt von gut vorbereiteten Musikbeiträgen. Schüler, Eltern, Lehrer und viele Gäste aus der Kommunalpolitik applaudieren...

  • Reinickendorf
  • 02.09.19
  • 458× gelesen
Bauen

Kita-Modulbau im Albulaweg

Mariendorf. In der Kita Albulaweg haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für einen modularen Systembau begonnen. Dieser ist der erste seiner Art im Bezirk. Wie Jugendstadtrat Oliver Schworck (SPD) mitteilt, werden mit Unterstützung des Landesprogramms für Modulare Kita-Bauten für Berlin (MOKIB) 60 neue Kitaplätze im Ortsteil geschaffen. Die bauliche Umsetzung koordiniert die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Im Sommer soll die Aufstellung des Systembaus erfolgen. Bis dahin ist...

  • Tempelhof
  • 07.02.19
  • 345× gelesen
  • 1
Bildung
Die Heinrich-Böll-Schule ist seit über 25 Jahren in Behelfsbauten untergebracht. Jetzt bekommt sie endlich ihren Neubau.
4 Bilder

Konzept listet Standorte für Neubauten auf
Bezirk braucht Schulen

Spandau wird bis 2024 mindestens 1600 Schulplätze mehr brauchen. Wo aufgestockt oder neu gebaut werden soll, stellt ein Konzept aus dem Schulamt vor. Neue Schulen werden vor allem dort gebraucht, wo ganze Stadtviertel neu entstehen: auf der Insel Gartenfeld, in der Wasserstadt Oberhavel, in Siemensstadt, aber auch in Staaken, Wilhelmstadt und Spandaus Mitte. Welche Flächen für den Schulneubau in Frage kommen, welche Schulen erweitert, und wo Modulare Ergänzungsbauten (MEB) auf die Gelände...

  • Bezirk Spandau
  • 23.01.19
  • 566× gelesen
  • 1
Soziales

Standorte für Modulbauten

Reinickendorf. Der Bezirk wird in den kommenden Jahren zwei weitere Modulare Flüchtlingsunterkünfte (MUF) erhalten. Laut Senatsbeschluss werden bis Juli 2021 jeweils ein Gebäude am Paracelsus-Bad und an der Rue Montesquieu errichtet. Sie sollen für jeweils bis zu 300 Menschen Platz bieten. Die Gebäude sind so konzipiert, dass sie nach ihrer Nutzung als Flüchtlingsunterkünfte dem Mietwohnungsmarkt zur Verfügung stehen. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 18.09.18
  • 165× gelesen
Bildung

Erster Neubau seit vielen Jahren
Auf dem Parkplatz an der Conrad-Blenkle-Straße entsteht eine Grundschule

Auf dem Parkplatz an der Ecke Conrad-Blenkle- und Cotheniusstraße entsteht eine neue Grundschule. Nach Prenzlauer Berg zogen in den vergangenen Jahren immer mehr Familien mit kleinen Kindern. Und auch die Geburtenrate dort steigt stetig. Das führt dazu, dass es in den bestehenden Grundschulen immer eng wird. Auch der Platz, der an diesen Schulen mit neu errichteten Modularen Ergänzungsbauten (MEB) geschaffen wurde, reicht nicht mehr aus. Deshalb entschloss sich das Bezirksamt in...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.08.18
  • 579× gelesen
Sport
Das Großspielfeld am Grützmacherweg kommt weg. Dafür entsteht ein MEB mit Jugendspielfeld.
3 Bilder

Schule statt Fußball
Sportfläche wird für ein MEB aufgegeben

Das Großspielfeld am Grützmacherweg wird als öffentliche Sportfläche dicht gemacht. Dort plant der Bezirk ein MEB für die benachbarte Grundschule. Genutzt wurde der Platz allerdings schon länger nicht mehr. Der Senat hat auf Vorlage von Sportsenator Andreas Geisel (SPD) beschlossen, das Großspielfeld am Grützmacherweg als öffentliche Sportanlage aufzugeben. Die Entscheidung geht auf das Bezirksamt zurück, das die Aufgabe der Sportfläche schon vor einem Jahr beim Senat initiiert hatte. Der...

  • Haselhorst
  • 02.06.18
  • 138× gelesen
Bauen

Info-Abend zu Neubauten

Charlottenburg. Der Senat plant um die 20 modulare Flüchtlingsunterkünfte (MUF) in Berlin. Jeder Bezirk sollte zwei Standorte benennen, Charlottenburg-Wilmersdorf muss nachliefern und zieht als einen Ort die Quedlinburger Straße 45 in Betracht. Das Bezirksamt hat deshalb am Mittwoch, 28. Februar, eine Informationsveranstaltung für die Anwohner zu dieser Neubaumaßnahme und des geplanten modularen Kita-Baus (MOKIB) in der Sömmeringstraße angesetzt. Sie findet von 17.30 bis 19 Uhr im Mehrzweckraum...

  • Charlottenburg
  • 20.02.18
  • 344× gelesen
Bildung
Die Elizabeth-Shaw-Grundschule an der Grunowstraße platzt aus allen Nähten. Sie soll einen Ergänzungsbau erhalten. Doch das gestaltete sich bisher schwieriger als gedacht.

Schwieriger Baugrund bremst aber Ergänzungsbau für Elizabeth-Shaw-Schule aus

Wann wird endlich der seit Längerem geplante Modulare Ergänzungsbau (MEB) an der Elizabeth-Shaw-Grundschule gebaut? Die Grundschule an der Grunowstraße 17 platzt aus allen Nähten. Weil immer mehr Familien in den Kiez ziehen, wächst die Zahl der Schüler stetig. Deshalb planen Senat und Bezirk, an dieser Schulen einen Ergänzungsbau zu errichten. Damit sollen relativ kurzfristig zwölf neue, dringend benötigte Unterrichträume entstehen. Vorgesehen war zunächst, diesen MEB auf einem Teil des...

  • Pankow
  • 31.12.17
  • 1.288× gelesen
Bildung
Das Modell der neuen Schule, vorne, die benachbarte Auferstehungskirche.
2 Bilder

Schule an der Pufendorfstraße gehört zum Schnellbauprogramm des Senats

Berlin braucht schnell viele weitere Schulen. An mehr als 50 Standorten in der Stadt sind Neu- oder Erweiterungsbauten geplant. Was einige Zeit dauern wird. Bei zumindest zehn soll es aber relativ fix gehen. Sie sind Teil des sogenannten Schnellbauprogramms, das die Senatorinnen Katrin Lompscher (Linke, Stadtentwicklung) und Sandra Scheeres (SPD, Bildung) am 11. Dezember vorstellten. Eines dieser Premium-Projekte ist die neue Schule an der Pufendorfstraße 10. Dort entsteht bereits ein...

  • Friedrichshain
  • 14.12.17
  • 1.158× gelesen
Bildung
Essen aus Plastiktellern im mobilen Schulcontainer - diese Zustände an der Papageno-Schule sollen im Februar beendet werden.

Mittagessen aus Plastiktellern

Die Kinder der Papageno-Grundschule müssen von Plastiktellern essen. Das Gesundheitsamt erlaubt nur das in den mobilen Schulcontainern, die im März 2016 auf dem Schulhof aufgestellt wurden. Im Februar soll ein Essenscontainer aufgestellt werden. Die Papageno-Schule n der Bergstraße platzt aus allen Nähten. Wegen der steigenden Schülerzahlen hatte die Schule Anfang 2016 einen mobilen Schulcontainer mit vier Klassenräumen bekommen. Entlastung brachte aber erst ein dreigeschossiger Modulbau,...

  • Mitte
  • 23.11.17
  • 721× gelesen
Bauen
Schulleiter Andreas Steiner und Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) vor dem Geflecht aus Baugerüsten in der Aula.
3 Bilder

Sanierung der Fichtenberg-Oberschule wird noch Jahre dauern

Steglitz. Die verriegelte Tür zur Aula versteckt einen ganzen Wald aus Baugerüsten. An Elternversammlungen, Schulkonzerte oder Abitur-Prüfungen ist dort schon lange nicht mehr zu denken. Hier wird für jeden das ganze Ausmaß der Bauarbeiten sichtbar, die die Fichtenberg-Oberschule in den nächsten Jahren begleiten werden. Die Aula, die Ende 2018 fertig sein soll, war aufgrund des verschimmelten und morschen Holzes akut einsturzgefährdet. „Keiner konnte mehr sagen, warum das Dach überhaupt noch...

  • Steglitz
  • 19.10.17
  • 1.283× gelesen
Bildung
Der Bildungsstadtrat von Marzahn-Hellersdorf, Gordon Lemm (SPD), stellt keine schnelle Lösungen für die Schulprobleme im Siedlungsgebiet in Aussicht.

Marzahn-Hellersdorf hat die Schulentwicklung in den Siedlungsgebieten ein Jahrzehnt vernachlässigt

Mahlsdorf. Im Siedlungsgebiet von Mahlsdorf herrscht große Raumnot an den Grundschulen. Seit Jahren wächst die Zahl der Kinder, ohne dass ausreichend Schulplätze geschaffen wurden. Eltern gingen Ende Mai auf die Straße und forderten von den Politikern schnelle Lösungen. „Wir sind ein wachsender Bezirk“, sagt Bildungsstadtrat Gordon Lemm (SPD). Seit mehr als zehn Jahren seien die Schulkapazitäten im Siedlungsgebiet nicht mehr erweitert worden. Die Schulen sind teilweise über 100 Jahre alt. „Wir...

  • Mahlsdorf
  • 23.06.17
  • 948× gelesen
  • 1
Bauen
Immer dasselbe in Grün: Ein genormter Berliner MEB, wie man ihn in Tempelhof-Schöneberg nicht haben will.

Das fliegende Klassenzimmer: Ausstellung zeigt Alternativen zu modularen Ergänzungsbauten für Schulen

Schöneberg. Noch bis zum 26. Mai zeigt die Ausstellung „dfK_das fliegende Klassenzimmer“ im Rathaus Schöneberg neue Perspektiven für das Bauen von Schulen. Der Bezirk wächst. Das heißt: Es gibt auch mehr Schüler. Um rasch und kostengünstig reagieren zu können, plant der Senat sogenannte mobile Neubauten (MEB). Der ausgewählte Typus, der erste steht auf dem Hof der Paul-Simmel-Grundschule in Tempelhof, gefällt indes nicht. Sie leisteten nichts in städtebaulicher Hinsicht. Sie seien kein...

  • Schöneberg
  • 11.05.17
  • 389× gelesen
Bildung
Jeder neue Klassenraum verfügt über Smartboard und moderne Möblierung.
3 Bilder

Stein-Gymnasium wieder vereint: Erweiterungsbau für fünf Millionen eröffnet

Spandau. Einen erfreulichen Termin nahm Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 27. April wahr: Die Eröffnung des Schulerweiterungsbaus des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums. 42 Jahre lang mussten Schüler- und Lehrerschaft an zwei Standorten (Galenstraße und Carl-Schurz-Straße) den Lehrbetrieb durchführen. Nunmehr sind nach nur siebenmonatiger Bauzeit 24 neue Klassenräume entstanden. Und nicht nur das: Zu den Klassenräumen kommen kleinere Gruppenräume, so dass Klassen schnell und ohne Aufwand...

  • Spandau
  • 09.05.17
  • 428× gelesen
Bildung
Das Gebäude entstand in zehn Monaten.

Ergänzungsbau für Grünauer Schule fertiggestellt

Grünau. Die Grünauer Schule hat jetzt mehr Platz. Mitte März wurde an der Walchenseestraße 40 ein sogenannter Modularer Ergänzungsbau übergeben. Dabei handelt es sich um ein festes Gebäude nach modernen Schul- und Baustandards. Die vorgeplanten und zum Teil vorgefertigten Ergänzungsbauten bieten eine Gelegenheit, schnell und vergleichsweise günstig hochwertige Räume und ganze Gebäude für Schulen zur Verfügung zu stellen. Die Bauzeit in Grünau betrug zehn Monate. Bei dem barrierefreien...

  • Grünau
  • 22.03.17
  • 362× gelesen
Bildung
Das Barnim-Gymnasium hofft in naher Zukunft auf eine Erweiterung.

Platzmangel in Oberschulen – Senatsverwaltung lehnt Erweiterungspläne ab

Lichtenberg. Lichtenbergs Bevölkerung wächst, und immer mehr Kinder drängen in die Grundschulen. Aber auch in weiterführenden Schulen wird es in naher Zukunft eng. Das Bezirksamt plant deshalb Erweiterungsbauten. Doch da macht die Senatsbildungsverwaltung einen Strich durch die Rechnung. Der Platzmangel an den Oberschulen ist absehbar – da sind sich alle einig. Einen spürbaren Andrang prognostiziert die Senatsbildungsverwaltung spätestens für die Jahre 2022/2023. Das geht aus einer Vorlage ans...

  • Falkenberg
  • 09.07.15
  • 293× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.