Mordkommission

Beiträge zum Thema Mordkommission

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Angegriffen und lebensgefährlich verletzt

Eine Frau wurde in ihrem Wohnhaus in Friedrichshain angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission ermittelt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die 32-Jährige das Haus an der Palisadenstraße gegen 21.45 Uhr betreten haben. Dabei folgte ihr ein unbekannter Mann, der zuvor vor dem Haus Palisadenstraße 36 gestanden und telefoniert hatte. In einem der oberen Stockwerke soll der Unbekannte die Frau grundlos mit einem scharfen Gegenstand attackiert haben. Erst als ein Zeuge...

  • Friedrichshain
  • 12.08.20
  • 121× gelesen
Blaulicht

Polizist erschießt 33-Jährige
Frau soll Beamte mit einem Messer bedroht haben

Bei einem Polizeieinsatz am 24. Januar wurde eine Frau durch einen Schuss tödlich verletzt. Ort des Geschehens war gegen 4 Uhr eine Wohnung an der Grünberger Straße. Dorthin war eine Streifenwagenbesatzung von einem Anwohner alarmiert worden, der angab, er sei von seiner Mitbewohnerin mit einem Messer bedroht worden. Als die Beamten eintrafen, hätte sich die Frau in einem Zimmer verschanzt. Nach Öffnen der Tür soll sie mit dem Messer auf die Einsatzkräfte zugelaufen sein. Sie soll auch...

  • Friedrichshain
  • 27.01.20
  • 175× gelesen
Blaulicht
Melanie Rehberger wurde seit 26. Mai vermisst und am Folgetag tot an einer S-Bahntrasse im Bezirk Pankow aufgefunden. Die 30-Jährige trug laut Ermittler zur Tatzeit dieses Kleid.
2 Bilder

Polizei bittet um Hilfe
Melanie Rehberger (†30): Dieses Kleid trug sie zuletzt

BERLIN - Am vergangenen Sonntagvormittag entdeckte ein Spaziergänger in Pankow eine tote Frau. Es war die Leiche von Melanie Rehberger. Die Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin haben nun mehrere Fragen zu ihrem Kleid, einer Mütze sowie Kratzern am Täter - und fahnden öffentlich! Es war mitten am hellichten Tag, als die alarmierte Polizei gegen 11.40 Uhr am letzten Sonntag zum Bahngelände an der Straße Esplanade/ Ecke Dolomitenstraße eilte. Die dort gefundene Leiche konnte schnell als die...

  • Friedrichshain
  • 01.06.18
  • 3.596× gelesen
Blaulicht
Bodo Röhr (53) wird seit dem 2. Mai 2018 vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe.
3 Bilder

Polizei bittet um Hilfe: Wo ist Bodo Röhr (53)?

BERLIN - Seit vergangener Woche wird Bodo Röhr aus Friedrichshain-Kreuzberg vermisst. Da die Polizei ein Fremdverschulden nicht ausschließt, ermittelt die Mordkommission. Seit dem 2. Mai 2018 wird Bodo Röhr aus Kreuzberg vermisst. Die Lebensgefährtin des 53-Jährigen hatte am späten Nachmittag das Auto (Foto 2 und 3) des Vermissten vor dem gemeinsam genutzten Gartengrundstück in der Osdorfer Straße in Lichterfelde entdeckt und die Polizei informiert. Die Suche der Polizisten mit Spürhunden im...

  • Friedrichshain
  • 08.05.18
  • 571× gelesen
Blaulicht
Keira G. aus Alt-Hohenschönhausen fiel am 7. März 2018 einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Sie wurde nur 14 Jahre alt.
4 Bilder

Keira G. (14) wurde von Mitschüler (15) erstochen!

BERLIN - Die Berliner Eisschnellläuferin Keira G. aus Alt-Hohenschönhausen fiel <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.berliner-woche.de/friedrichshain/blaulicht/14-jaehrige-in-alt-hohenschoenhausen-erstochen-updates-d144343.html">am vergangenen Mittwoch einem Gewaltverbrechen zum Opfer</a>. Mit 20 Messerstichen soll die 14-Jährige ermordet worden sein. Die Polizei hatte am Sonntag einen Tatverdächtigen festgenommen. Ein 15-jähriger Teenager gestand die Tat und befindet...

  • Friedrichshain
  • 11.03.18
  • 23.350× gelesen
Blaulicht

Polizist schießt auf Frau

Friedrichshain. Bei einem Polizeieinsatz am 8. April wurde eine Frau auf der Stralauer Allee durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Beamten verletzt. Ein Mann hatte die Einsatzkräfte gegen Mittag in die Wohnung der 32-Jährigen alarmiert, weil die Nachbarin gedroht habe, sich umzubringen. Als die Polizisten dort ankamen, habe die Frau mit einer Schusswaffe in der Hand auf dem Sofa gesessen. Statt wie aufgefordert, die Waffe fallen zu lassen, zielte sie damit in Richtung der Beamten. Darauf...

  • Friedrichshain
  • 11.04.17
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.