Motivation

Beiträge zum Thema Motivation

Jobs und Karriere
Neue Arbeitszeitmodelle ermöglichen individuelle Lösungen, um Beruf und Familie besser miteinander zu vereinbaren.

KARRIERE UND FAMILIE
Neue Arbeitszeitmodelle - Work-Life-Balance wird wichtiger

Der andauernde Fachkräftemangel ist für Unternehmen ein Problem – und schafft für viele Arbeitnehmer neue Möglichkeiten. Denn die Bereitschaft vieler Unternehmen, sich mit alternativen Arbeitszeitmodellen auseinander zu setzen, ist in den letzten Jahren merklich gestiegen – und durch die Corona-Krise nochmal beschleunigt worden. Es geht nicht nur darum, sich gegenüber potenziellen Fachkräften als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. „Durch flexible Arbeitszeitmodelle wie Jobsharing,...

  • Mitte
  • 03.07.22
  • 56× gelesen
Jobs und Karriere
Wenn der Stress im Beruf sich dauerhaft negativ aufs Privatleben auswirkt, denken viele über einen Jobwechsel nach. Ein Neustart ist auch jenseits des 40. Lebensjahrs möglich.

Jobwechsel mit 40 plus
Neue Kraft für Berufs- und Privatleben

Ständiger Stress, häufige Kritik, fehlende Motivation und wenig Freude am Job – das sind Erfahrungen, die fast jeder Arbeitnehmer schon gemacht hat. Spätestens, wenn sich der wenig motivierende Berufsalltag auf die eigene Psyche oder gar auf das Privatleben auszuwirken beginnt, ist es Zeit, über einen Jobwechsel nachzudenken. Was viele nicht wissen: Auch Arbeitnehmer über 40 Jahre haben heutzutage viele Möglichkeiten, sich neu am Arbeitsmarkt zu positionieren. „Eine kopflose Flucht von einer...

  • Mitte
  • 27.02.22
  • 87× gelesen
Jobs und Karriere
Deutsche Arbeitnehmer beklagen nachlassendes Führungsverhalten ihrer Vorgesetzten im Corona-Jahr 2021.

Chefs lassen nach
Angestellte beklagen mangelnde Führungskultur in 2021

Die Führungskultur in deutschen Büros und Produktionshallen hat 2021 gelitten. Das ist das Ergebnis eine Studie der Jobplattform www.joblift.de für die 1058 Beschäftigte deutschlandweit befragt wurden. Demnach beklagt jeder Vierte, dass das Führungsverhalten seiner Vorgesetzten im vergangenem Jahr schlechter geworden sei. Vor allem berufsunerfahrene und junge Beschäftigte nehmen dies so wahr. Von ihnen geben 34 Prozent an, ihre Führungskraft habe sich in ihrer Führungsarbeit verschlechtert....

  • Mitte
  • 07.02.22
  • 87× gelesen
Jobs und Karriere
Übungen, die den Schlaf einladen und zum Bleiben bewegen stellt Autorin Konstanze Wortmann in ihrem Buch "Wege in den erholsamen Schlaf" vor.

BUCHTIPPS
Wie tanke ich Energie im Job? Mit Übungen den Alltag in den Griff bekommen

Gerade ist der erwartete Vertragsabschluss geplatzt, die Beförderung wurde abgelehnt, oder es hat eine Rüge gesetzt. Zum Energie tanken bleibt aber keine Zeit, das Tagesgeschäft wartet schon. Doch wie lässt sich das soeben Erlebte neutralisieren? Wie gelingt es, sich schnell und ohne großes Aufsehen wieder zu stärken? Das verrät die Diplom-Psychologin Konstanze Wortmann. „Es gibt Wege aus der Erschöpfung und der Resignation. Jedoch greifen viele Betroffene nicht auf Lösungsmöglichkeiten zurück....

  • Mitte
  • 23.01.22
  • 57× gelesen
Jobs und Karriere
Im Team jede Herausforderung souverän meistern, darauf kommt es nicht nur beim Wildwasser-Rafting an. Wer im Bewerbungsgespräch kreative Lösungsansätze für fiktive Situationen parat hat, kann Pluspunkte für den neuen Job sammeln.

STELLENMARKT
Fünf Tipps, wie Bewerber ihre Anpassungsfähigkeit zeigen können

Gerade in Krisenzeiten ist die Fähigkeit, sich leicht an neue Gegebenheiten anzupassen, eine besonders gefragte Eigenschaft. Das gilt ganz besonders für den Job. Beschrieben wird diese Fähigkeit mit dem sogenannten Anpassungsfähigkeitsquotienten (AQ). „Kandidaten müssen bereits bei der Einstellung ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit vorweisen. Die Personalverantwortlichen der Unternehmen prüfen Kandidaten immer häufiger auf diese Fähigkeit“, sagt Emine Yilmaz, Vice President Permanent Services...

  • Mitte
  • 17.01.22
  • 48× gelesen
Jobs und Karriere
Frust bei den Bewerbern: Aus vielen Stellenausschreibungen gehen die Anforderungen an den Job nicht klar hervor. Punktgenaue Bewerbungen sind da kaum möglich.

Mensch ärgere dich (nicht)
Spielregeln um Bewerbungsprozess oft als intransparent und unfair empfunden

Und raus bist Du: Lange Wartezeiten, unklar formulierte Anforderungen in Jobprofilen und ausbleibende Rückmeldungen frustrieren viele Arbeitnehmer bei der Suche nach einem neuen Job. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Jobplattform JobMatch.pro. "Unternehmen sollten die Corona-Krise nutzen, um eingefahrene Bahnen im Recruitment zu überdenken", erklärt Peter Steinbach, Gründer und Geschäftsführer von JobMatch.pro, mit Blick auf die Ergebnisse. Das zahle künftig bestenfalls auch auf das Employer...

  • Mitte
  • 16.11.21
  • 65× gelesen
Jobs und Karriere

Kostenloses E-Book für Eltern
Ratgeber „Vertrauen statt Kontrolle — Raus aus der Helikopter-Falle“

Wenn Mutter oder Vater als Hilfslehrer aktiv wird, führt dies häufig zu einer emotional aufgeladenen Situation. Stattdessen sollten Eltern ihre Kinder lieber darin unterstützen, ihre Motivation zu finden und ihren Tagesablauf zu strukturieren. Im Ratgeber „Vertrauen statt Kontrolle — So finden Eltern aus der Helikopter-Falle“ erfahren Eltern, wie sie ihr Kind auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit in Schule und Alltag begleiten können. Das 48 Seiten starke E-Book des Nachhilfeinstituts...

  • Mitte
  • 15.11.21
  • 50× gelesen
BildungAnzeige
„Die Strategien vom Wolf“ – Manager Seminar/Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig. Es werden die Punkte Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie bearbeitet. Workshops, Seminare, Kurse, Führungskräfte-Coaching, Personalentwicklung
2 Bilder

„Die Strategien vom Wolf“ – Manager Seminar/Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
Es werden die Punkte Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie bearbeitet.

Das Seminar ist mit einem Vortrag von 2 Stunden Kernzeit für 12 Unternehmerinnen und Unternehmer am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie konzipiert. Das Programm vom Manager Seminar- Vorstellung 30 Minuten - Vortrag 2 Stunden - Gesprächsrunde 2 StundenInhalt vom Vortrag Die Problembeschreibung vom Manager WorkshopDas Problem von Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken ist strategisch zu bearbeiten.Oft führt die falsche Motivation und ein Hin-und Herspringen von verschiedenen...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.19
  • 91× gelesen
Bildung

Motivation zum zweiten Bildungsweg
Abendgymnasium stellt Portraits seiner Hörer aus

Die Peter-A.-Silbermann-Schule, ein Abendgymnasium für berufstätige Erwachsene in der Blissestraße 22, eröffnet am Donnerstag, 20. September, um 19 Uhr eine Ausstellung mit Doppelporträts ihrer Hörer.  Die Berliner Fotografin Anke Jacob hat sechs von ihnen jeweils an ihrem Arbeitsplatz und in einer schulischen Situation porträtiert. Die auf Acrylglas aufgezogenen Doppelportrait-Panoramen schaffen für beide „Lebenswelten“ den nötigen Raum. Ein begleitender Text, den die Dargestellten selbst...

  • Wilmersdorf
  • 11.09.18
  • 110× gelesen
Gesundheit und Medizin

Lustlosigkeit bei Kindern

Auch Kinder leiden manchmal unter Stress und Sorgen. Beobachten Eltern das, sollten sie zunächst einmal das Gespräch suchen und fragen, wo das Problem liegt, empfiehlt Bodo Reuser von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE). Beispielsweise Lustlosigkeit kann ein Zeichen dafür sein. Akut hilft es dann erst einmal, mit gemeinsamen Aktivitäten neue Freude beim Kind zu wecken. Das kann zum Beispiel ein gemeinsamer Ausflug oder ein Besuch in der Lieblingseisdiele sein. Eltern sollten dafür...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 140× gelesen
Jobs und Karriere

Ziele im Job: Freunden davon erzählen

Endlich einmal "Nein" sagen oder pünktlich gehen: Ziele im Job sind schnell gesteckt. Doch sie tatsächlich umzusetzen, fällt vielen schwer. Fast immer geht das damit einher, dass Mitarbeiter Gewohnheiten ändern müssen, sagt Diplom-Psychologe Rolf Schmiel. Er empfiehlt deshalb, Mitstreiter zu finden. Gut ist, wenn zum Beispiel der Partner oder ein Freund einen ermahnen kann: "Hast Du jetzt wegen dieser Sache bei der Arbeit etwas unternommen?" Um die Macht der Gewohnheit zu überwinden, braucht es...

  • Mitte
  • 04.02.16
  • 39× gelesen
Fitness und Schönheit

Gute Vorsätze bildlich vorstellen

Manch einer mag schon beim Umsetzen seiner guten Vorsätze ins Stocken geraten sein. Es motiviert dann, sich das Ziel bildlich vorzustellen. "Das heißt, sich selbst im Zustand des erreichten Ziels sehen", erklärt Gesundheitspsychologe Lutz Hertel, Vorsitzender des Deutschen Wellness Verbandes. Man solle versuchen, sich vorzustellen, wie man aussieht und wie man sich fühlt. Manchen helfen auch Idole, die das, was man sich vorgenommen hat, schon erreicht haben. "Wichtig ist, sich immer wieder an...

  • Mitte
  • 28.01.16
  • 32× gelesen
Senioren

Tagesziele im Ruhestand

Zwar freuen sich viele Ältere, über ihre Zeit im Ruhestand selbst bestimmen zu können. "Aber es fällt manchem auch schwer, sich dann noch jeden Tag aufzuraffen", sagt Frieder R. Lang, Professor für Psychogerontologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Das ist ein Risiko, weil man sich nicht mehr gebraucht fühlt. Ein Patentrezept dagegen gibt es natürlich nicht, jeder hat seinen eigenen Takt im Alltag. Aber eines gilt für alle: Use it or lose it – nutze die Fähigkeiten und Kenntnisse oder...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 75× gelesen
Senioren
Wenn Unterforderung antriebslos oder schlaflos macht, sprechen Psychologen vom Bore-out. Es betrifft auch viele Senioren - häufig nach dem Eintritt in die Rente oder nach dem Tod des Partners.

Matt und antriebslos: Unterforderung kann Senioren krank machen

Unterforderung kann Senioren noch im hohen Alter treffen. Wenn etwa plötzlich der Partner stirbt, der zuvor Lebensmittelpunkt war, bleibt ein großes Loch zurück. "Das betrifft besonders häufig Frauen über 80 Jahre, die mit der Heirat ihren Job aufgegeben und danach vor allem für ihren Mann gelebt haben", erklärt Ursula Lehr. Sie ist emeritierte Professorin für Psychologie und führte den Lehrstuhl für Gerontologie in Heidelberg. Mit dessen Tod verlieren die Tage auf einmal ihre gewohnte...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 723× gelesen
Jobs und Karriere
In der großen Gemeinschaftsküche kommen Mitarbeiter des Start-ups Wooga in Berlin unverbindlich ins Gespräch.
2 Bilder

Geld ist nicht alles: So schaffen Firmen Anreize für Mitarbeiter

In manchen Branchen werden Fachkräfte inzwischen händeringend gesucht. Arbeitgeber bieten dort ihren Arbeitnehmern vielmehr als Geld, um sie zu halten. Die Palette reicht vom Personal Trainer bis zur Umsatzbeteiligung. Ein Überblick.  • Gesundheitsprävention: Viele Firmen suchen händeringend Ingenieure. Das ist für das Ingenieurbüro Arinko aus Stuttgart ein großes Problem. Als Mittelständler mit 40 Angestellten kann die Firma nicht so viel zahlen wie die großen Namen Daimler und Bosch in der...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 320× gelesen
Jobs und Karriere
Drückeberger im Team sind ein Problem: In der Gruppe kann man sich prima hinter den anderen verstecken. Jemand anderes wird die Arbeit schon machen.

Gemeinsam zum Ziel: Was bei Teamarbeit häufig schief geht

Vom Handwerker bis zum Manager: Es gibt kaum einen Beruf, in dem es ohne Teamarbeit geht. Mit anderen zusammenzuarbeiten, bringt viele Vorteile. Im besten Fall ergänzen sich Mitarbeiter in ihren Stärken. Doch die Arbeit in der Gruppe bringt auch ein paar typische Probleme mit sich. Ein Überblick:• Die Konformitäts-Falle: Gibt es keine klare Aufgabenverteilung, gerät die Teamarbeit schnell zur Konformitätspresse, sagt Prof. Dietrich von der Oelsnitz. Er ist Leiter des Instituts für...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 175× gelesen
Tipps und Service
Zuckertüten zaubern immer ein Lächeln auf Kindergesichter: Alles Gute zum Schulanfang!

BRÄUCHE
Die festliche Tradition der Zuckertüte

Der erste Schultag. Die Aufregung ist bei Erstklässlern und Eltern groß. Doch was wäre der Beginn dieses neuen Lebensabschnittes ohne ein großes Überraschungspaket: die Zuckertüte. Seit dem Mittelalter gilt der Eintritt eines Kindes in die Schule als besonderes Ereignis. Diesem Tag versuchten Eltern, Paten oder auch die Gemeinde einen festlichen Rahmen zu verleihen. Mit besonderen Backformen wurden zum Beispiel Abc-Täfelchen gebacken, oder die Schulanfänger zogen an der Spitze eines festlichen...

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 138× gelesen
Tipps und Service
Eltern fördern die Talente eines Kindes am besten, indem sie es darin bestärken, was es gerne macht.

Talente fördern ohne Druck

Natürlich wollen die meisten Eltern nur das Beste für ihr Kind. Talente, die in den Kleinen schlummern, sollen möglichst früh gefördert werden. Doch anstatt den Nachwuchs von einem Kurs zum anderen zu fahren, plädieren Experten für Zurückhaltung: Frühe Förderung funktioniere auch einfach nur durch Ermutigung. Wissenschaftler sind sich einig: Kinder sollten möglichst viel ausprobieren – und dabei auch Fehler machen dürfen. Doch den meisten Eltern gehe es vor allem um den Schulerfolg, sagt der...

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 170× gelesen
Tipps und Service
Achten Sie bei der Dekoration auf die Verwendung von Kerzen mit RAL-Gütezeichen.

Kerzendekos zum Schulanfang

Diese besondere Torte lässt nicht nur Kinderaugen strahlen. Teelichte in RAL-Qualität, die in farbig bedruckten, nicht brennbaren Lichttüten platziert wurden, zaubern eine fröhliche Tischdekoration – passend zum ersten Schultag.

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 49× gelesen
Tipps und Service
Achten Sie bei der Dekoration auf die Verwendung von Kerzen mit RAL-Gütezeichen.

Guten Morgen, Abc-Schützen!

Ein ausgiebiges und vitaminreiches Frühstück im Kreise der Familie lenkt die kleinen Abc-Schützen am Morgen des ersten Schultages von ihrer Aufregung ab und bietet eine gute Grundlage für den ereignisreichen Tag. Der liebevoll gedeckte Frühstückstisch – dekoriert mit bunten Blütenlichtern mit dem RAL-Gütezeichen – lässt Groß und Klein diesen besonderen Tag gestärkt beginnen. Ratgeber-Redaktion / RR

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 73× gelesen
Tipps und Service

Schlechte Schulnoten

Bei schlechten Noten in der Schule haben Kinder möglicherweise Schwierigkeiten mit der Motorik oder der Koordination. Darauf weist Iris Falcke vom Deutschen Verband für Ergotherapeuten (DVE) hin. Sei ein Kind beim Schreiben zu langsam, kann das an einer unterentwickelten Feinmotorik liegen. Dann kann es beispielsweise schlecht einen Stift halten. Oder es tut sich schwer damit, Buchstaben und Formen zu erkennen. Eltern können ihr Kind unterstützen, indem sie einzelne Handlungen in kleine...

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 41× gelesen
Tipps und Service

Die Lust am Lesen wecken

Haben Kinder Probleme beim Lesen, ist die Unterstützung der Eltern wichtig. Dafür reicht es, wenn Mutter oder Vater fünf Tage in der Woche zehn bis fünfzehn Minuten gemeinsam mit Sohn oder Tochter lesen. Darauf weist der Grundschulverband in Frankfurt hin. Eltern lassen das Kind am besten selbst das Tempo bestimmen und die Seiten umblättern. Am besten wird das Vorlesen auf nachmittags oder abends geschoben. Das gibt Kindern nicht das Gefühl, es sei Teil ihrer Hausaufgaben. Für Kinder ist es...

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 39× gelesen
Tipps und Service

Viel Freizeit für Kinder

Kinder brauchen genügend Freizeit. Um sie nicht zu überfordern, ist der Hausaufgabenumfang in den "Ausführungsvorschriften über Hausaufgaben" zeitlich begrenzt worden. Für die 1. Klasse gilt ein Richtwert bis zu 15 Minuten, ab der 2. Klasse bis 30 Minuten. Lehrer sollten sich untereinander über den Umfang der Aufgaben verständigen. Ratgeber-Redaktion / RR

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 47× gelesen
Gesundheit und Medizin

Mehr Spaß beim Lernen

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres werden die meisten Schüler ihren Alltag wieder vorwiegend sitzend verbringen. Zwar ist es wissenschaftlich belegt, dass Kinder viel Bewegung brauchen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben – die Realität sieht jedoch häufig anders aus. Der Schlüssel zum besseren Lernen: mehr Bewegung beim Sitzen. Um den Heranwachsenden von Heute eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen, darf es nicht nur bei der Empfehlung von sportlichen Aktivitäten bleiben. Generell ist...

  • Mitte
  • 10.08.15
  • 49× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.