Alles zum Thema Multiple Sklerose

Beiträge zum Thema Multiple Sklerose

Soziales

MS-Gruppe trifft sich

Charlottenburg. Die MS-Gesprächsgruppe trifft sich zum Thema „Berufung und Leidenschaft“ am Montag, 23. April, um 17 Uhr in der Schlosspark-Klinik, Heubnerweg 2, Raum 021 im Erdgeschoss Ärztehauses (Eingang über das Schlosspark-Hotel). Referent ist Dr. Puhlmann, Oberarzt der Neurologischen Abteilung der Schlosspark-Klinik. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen daher per E-Mail an SimoneZeppLePlat@web.de. Weitere Informationen auf www.schlosspark-klinik.de. my

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 9× gelesen
Soziales

Selbsthilfe bei Multipler Sklerose

Wittenau. Die Selbsthilfegruppe MS-Nord sucht weitere Mitglieder. Sie ist eine Gruppe von an Multipler Sklerose Erkrankten, die sich an jedem zweiten Dienstag im Monat im Humboldt-Klinikum, Am Nordgraben 2, Raum 3303, treffen. Themen sind neben der Krankheit auch private Angelegenheiten wie Urlaub oder Verwandschaft. Interessenten melden sich unter 401 11 77 an. CS

  • Wittenau
  • 03.02.18
  • 9× gelesen
Sport

Rehabilitationssport bei neurologischen Erkrankungen

Die Diagnose einer neurologischen Erkrankung wie Multiple Sklerose, Schlaganfall oder Parkinson sind für den Betroffenen oft mit einem Schock verbunden! Man muss sich mit den körperlichen Symptomen wie Lähmungen, Gleichgewichtsstörungen, Gangunsicherheit, Koordinationsstörungen, Schmerzen usw. auseinandersetzen und die gewohnte Lebensführung oft komplett umstellen. Im Rehasport wird ohne Leistungsdruck und Überforderung spielerisch daran gearbeitet, die normale Bewegungsfunktion...

  • Wedding
  • 20.12.17
  • 55× gelesen
SozialesAnzeige

Leseabend mit Knud Kohr

Am Donnerstag, 30. Juli, um 18 Uhr Seniorenheim-Wohnpark Lichtenberg, Möllendorffstraße 102/103, dürfen Sie sich auf einen Leseabend mit Knud Kohr freuen. Er wird sein neues Buch „Scooterman – Schwer behindert … schwer zu stoppen!“ vorstellen: Sich über Behinderung lustig machen – und zwar so, dass es wirklich lustig ist: Knud Kohr, Schreiber, und Phil Hubbe, Zeichner, können das. Nicht nur, weil sie an Multipler Sklerose erkrankt sind, sondern weil sie über einen mitreißenden Humor verfügen...

  • Fennpfuhl
  • 07.07.15
  • 60× gelesen
Soziales

MS-Aktionstag im Zentrum

Niederschöneweide. Die Mitglieder der Selbsthilfegruppen Multiple Sklerose in Treptow und Köpenick laden recht herzlich zum Aktionstag aus Anlass des Welt-MS-Tags am 27. Mai im Zentrum Schöneweide, Schnellerstraße 21, ein. Von 12 bis 18 Uhr wird die Gruppenarbeit vorgestellt. Mit Film und Informationen wird die Krankheit Multiple Sklerose erklärt und mit einer Fühlstraße werden Gästen die Funktionseinschränkungen als Folge der Erkrankung vermittelt. Die Kreativgruppe arbeitet mit dem Maleisen...

  • Niederschöneweide
  • 13.05.15
  • 34× gelesen
Soziales

Selbsthilfegruppe veranstaltet Aktionstag

Köpenick. Am 28. Mai ist Welt MS Tag. Zu diesem Anlass stellt sich die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Treptow-Köpenick vor dem Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, vor.Mit einem Film und Informationen erklären die Mitglieder die Krankheit und mit einer Fühlstraße vermitteln sie die Funktionseinschränkungen. Gegen eine kleine Spende werden selbst gestaltete Kalender, Karten und Tücher aus der Kreativarbeit abgegeben. Sie dient der Verbesserung der Feinmotorik. Die Gruppe besteht schon seit...

  • Köpenick
  • 15.05.14
  • 20× gelesen