Museum für Asiatische Kunst

Beiträge zum Thema Museum für Asiatische Kunst

Kultur
Ende Juli öffnen die ersten Ausstellungen im Humboldt Forum.
3 Bilder

Ein Ort für Kultur und Wissenschaft
Das Humboldt Forum eröffnet am 20. Juli seine ersten sechs Ausstellungen

Zwei Jahre nach der geplanten Eröffnung 2019 werden nun in dem Humboldt Forum genannten Schlossnachbau die ersten sechs Ausstellungen eröffnet. Erst Bauverzögerungen, dann Corona – am 20. Juli können Besucher erstmals in Deutschlands neuen Kulturpalast. Nach der coronabedingt ausschließlich digitalen Öffnung im Dezember kann man seit Anfang Juni schon mal den pompösen Bau von draußen bewundern. Der Schlüterhof, die Passage und die Spreeterrassen an der modernen Ostfassade sind bereits...

  • Mitte
  • 05.07.21
  • 165× gelesen
  • 1
Kultur
Der Schlüterhof des Humboldt Forums ist bereits offen.

Sechs Schauen, Tanz und Film
Humboldt Forum öffnet im Sommer schrittweise für Besucher

Das Humboldt Forum setzt sein Eröffnungsjahr fort. Im Juli dürfen die ersten Besucher ins Haus. Sechs Ausstellungen sind dann zu sehen. Der digitale Blick ist aber jetzt schon möglich. Schlüterhof, Passage und Spreeterrassen sind schon offen. Im Hochsommer können die Berliner dann auch ins Haus. Das Humboldt Forum zeigt sechs Ausstellungen zur Geschichte des Ortes und den Humboldt-Brüdern, eine Sonderschau zum Thema Mensch und Elfenbein, eine Sonderausstellung für Kinder sowie die...

  • Mitte
  • 20.06.21
  • 98× gelesen
  • 1
Kultur
HU-Präsidentin Sabine Kunst, Lars-Christian Koch, Generalintendant Hartmut Dorgerloh und Moritz van Dülmen (von links).
10 Bilder

Schloss macht schlau
Am 17. Dezember eröffnen erste Bereiche im Humboldt Forum

Nach der 2019 verschobenen Eröffnung des Humboldt Forums im rekonstruierten Schloss werden die zahlreichen Ausstellungen schrittweise ab 17. Dezember eröffnet. Die Südseeboote und weitere 20 000 Exponate sind schon da. Doch Besucher können die Ausstellungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst erst ab Spätsommer 2021 besuchen. Noch wuseln überall Arbeiter im Berliner Schloss, das nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella auf gleichem Grundriss des 1950...

  • Mitte
  • 08.10.20
  • 350× gelesen
  • 1
Kultur

In der Kolonialzeit begangenes Unrecht
Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt menschliche Überreste an Neuseeland zurück

Seit 1879 beziehungsweise 1905 liegen in den Sammlungen des Ethnologischen Museums zwei mumifizierte Köpfe von Māori-Männern. Jetzt werden sie an Neuseeland zurückgegeben. Die indigene Bevölkerung Neuseelands, die Māori, hatten rituelle Tätowierungen im Gesicht. Die „Moko“, wie die Tätowierungen in der Landessprache heißen, wurden früher nach dem Tod hochrangiger Persönlichkeiten präpariert und von den Angehörigen aufbewahrt. Die tätowierten Maori-Köpfe wurden im 19. Jahrhundert während der...

  • Mitte
  • 08.09.20
  • 168× gelesen
  • 1
Kultur
Die Boote aus der Südsee müssen in den Rohbau des Humboldtforums transportiert werden. Sie passen durch keine Tür.
4 Bilder

Umzug der Museen Dahlem startet

Dahlem. Noch bis Montag, 11. Januar, können Besucher die Ausstellungen in den Museen Dahlem komplett besichtigen. Dann schließen Teile des Museums für Asiatische Kunst und Bereiche des Ethnologischen Museums. Dann beginnt der Umzug. Insgesamt werden rund 17 500 Objekte durch die Hände von Kuratoren, Restauratoren und Depotverwaltern gehen. Die Exponate müssen gesichtet, gereinigt, gegebenenfalls restauriert und transportsicher verpackt werden. Die besonders großen Objekte, darunter die Höhlen...

  • Dahlem
  • 14.12.15
  • 551× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.