Museum Lichtenberg im Stadthaus

Beiträge zum Thema Museum Lichtenberg im Stadthaus

Kultur

Museumsarchiv wieder geöffnet

Rummelsburg. Nach langer Schließzeit hat das Archiv des Museums Lichtenberg wieder geöffnet. Es können historische Fotos, Dokumente und Materialien aus der Geschichte des Bezirks und seiner zehn Ortsteile eingesehen werden. Termine für einen Besuch des Archivs im Museum an der Türrschmidtstraße 24 werden allerdings nur nach Anmeldung unter Telefon 57 79 73 88 18 oder moldt@kultur-in-lichtenberg.com vergeben. Der Zutritt erfolgt mit FFP2-Maske und nach Vorlage eines aktuellen Corona-Negativ-...

  • Lichtenberg
  • 08.06.21
  • 11× gelesen
Kultur

Erinnerung an Sinti und Roma

Rummelsburg. Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar wird in jedem Jahr eine Lichtinstallation am Museum Lichtenberg an der Türrschmidtstraße 24 gezeigt. Zu lesen sind dabei Namen von Opfern der Gewalt gegen jüdische Mitbürger in der NS-Zeit. Künftig soll auf diese Weise auch an Sinti und Roma erinnert werden, die in der NS-Zeit ermordet wurden. Das beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion. In mehreren Veranstaltungen und Ausstellungen des Museums...

  • Rummelsburg
  • 01.06.21
  • 22× gelesen
Kultur

Dauerausstellung komplett erneuert

Rummelsburg. Das Museum Lichtenberg im Stadthaus, Türrschmidtstraße 24, hat in einem mehrjährigen Gestaltungs- und Umbauprozess seine Dauerausstellung komplett erneuert. Die Ausstellung erzählt, wie Lichtenberg zu dem wurde, was es heute ist und was den Bezirk so besonders macht. Im Mittelpunkt stehen das Arbeiten, Leben und Verändern. Die neue Dauerausstellung umfasst vier Räume. In einem Raum WAS werden Ereignisse aus Geschichte und Gegenwart des Bezirks erzählt. WO präsentiert die Vielfalt...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 27.05.21
  • 14× gelesen
Kultur

Auch an Sinti und Roma erinnern

Lichtenberg. Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar wird stets eine Lichtinstallation am Museum Lichtenberg gezeigt. Dabei sind Namen von jüdischen Opfern auf der Fassade zu lesen. Künftig sollen auch Namen von ermordeten Sinti und Roma dort zu lesen sein. Das beantragen die Linksfraktion und die Verordneten von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. In mehreren Veranstaltungen und Ausstellungen des Museums wurde die Verfolgung von Sinti und Roma im Bezirk...

  • Lichtenberg
  • 24.03.21
  • 19× gelesen
Kultur

Kunstwerke an der Fassade

Rummelsburg. Wegen der Pandemie sind Galeriebesuche derzeit nicht möglich. Stattdessen wird immer wieder Kunst open air präsentiert. Beispiel dafür ist die Aktion „Kindred Chronicles“ (verwobene Chroniken). Sie ist bis zum 12. März an der Fassade des Museums Lichtenberg im Stadthaus, Türrschmidtstraße 24, zu besichtigen. Die Gruppenausstellung wurde von der Künstlerinitiative Hier & Jetzt: Connections geschaffen. Fast alle Arbeiten verwenden Texte und Symbole, die sowohl narrativ als auch...

  • Rummelsburg
  • 04.03.21
  • 10× gelesen
Kultur

Kunstprojekte werden gefördert

Lichtenberg. Für Projekte, die für 2021 geplant sind und zur kulturellen und künstlerischen Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen, können bis zum 13. November Zuschüsse beim Bezirksamt beantragt werden. Diese können bis zu 5000 Euro je Projekt betragen. Bewerben können sich Kooperationsprojekte zwischen Kitas, Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen mit Künstlern und Kultureinrichtungen aus dem Bezirk. Ausführliche Informationen zu den Förderkriterien sowie Antragsunterlagen finden...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 22.09.20
  • 45× gelesen
Kultur

Museum Lichtenberg wird modernisiert

Lichtenberg. Aufgrund von Modernisierungsarbeiten schließt das Museum Lichtenberg seine Dauerausstellung ab dem 6. Oktober. Voraussichtlich bis zum Sommer 2020 soll ein modernes und ansprechendes Museum entstehen, in dem Neu- und Alt-Lichtenberger die Geschichte des Bezirks selbst erkunden können. Die derzeit laufende Sonderausstellung „Tiere-Menschen-Sensationen“ bleibt noch bis zum 2. November geöffnet. Außerdem wird ab dem 2. Oktober eine weitere Sonderausstellung mit Fotos zum...

  • Lichtenberg
  • 26.09.19
  • 167× gelesen
Wirtschaft

Lichtenberger Produkte gesucht

Rummelsburg. Für eine neue Ausstellung sucht das Museum Lichtenberg Produkte, die zwischen 1890 und 1990 in Lichtenberg hergestellt wurden: vom Eierschneider bis zum Hundekuchen, von Industriekohle über Kleidung bis zur Fahrzeugbremse – gerne originalverpackt. Das Museum in der Türrschmidtstraße möchte in seiner künftigen Dauerausstellung den Industriestandort würdigen. Interessiert sind die Macher auch an der Geschichte hinter den Objekten: Seit wann sind sie im Besitz? Wofür wurde das Objekt...

  • Rummelsburg
  • 15.04.19
  • 61× gelesen
Kultur

Ausstellung im Stadthaus

Lichtenberg. Im Café im Erdgeschoss des Stadthauses in der Türrschmidtstraße 24 wird am Freitag, 22. März, um 19 Uhr die Ausstellung eines Kunstprojektes von Rasso Rottenfusser eröffnet. Der Münchner Künstler hat als Gast in den Lichtenberg Studios vor einem Jahr ein künstlerisches Projekt zum Bezirk Lichtenberg entworfen. Seine Arbeit ist eine Anlehnung an das „Revolutionsdenkmal“ für die Arbeiterbewegung auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde, das Mies van der Rohe geschaffen hatte. Die...

  • Lichtenberg
  • 13.03.19
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.