Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Klavierlehrerin Katrin Förch freut sich auf ihren Auftritt in der Gustav-Adolf-Kirche.

Wenn ein Traum in Erfüllung geht
Klavierlehrerin Katrin Förch spielt in der Gustav-Adolf-Kirche

Katrin Förch kann es kaum erwarten: Sie gibt am Sonnabend, 18. Mai, ein Konzert in der Gustav-Adolf-Kirche. Für die 32-jährige Klavierlehrerin geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Eigentlich ist es eine Mischung aus Lesung und Konzert. Zwar stellt die zweifache Mutter ihre neue CD „Follow the lights“ vor, reichert die Vorstellung aber auch mit Einträgen aus ihrem Tagebuch "Die richtige Entscheidung Jakobsweg? – Frisch verliebt und trotzdem los" an, das sie 2012 auf dem Jakobsweg...

  • Charlottenburg
  • 11.05.19
  • 169× gelesen
Kultur
Judith Wessendorf macht nach der Trennung von SXTN allein Musik. Die Rapperin unter dem Künstlernamen Juju lebt in Berlin.
4 Bilder

Neue Single von Judith Wessendorf
Juju "Vermissen" - Berlins Rapperin kann auch zahm

BERLIN - Judith Wessendorf alias Juju ist Berlins unzensierte Antwort auf US-Rapperinnen wie Cardi B. und Iggy Azalea. Die 26-Jährige ist Ex-SXTN-Sängerin und bleibt als Solokünstler ihren provokanten Gesangstexten treu. Der Song "Vermissen" zeigt jedoch ganz neue Töne der Charlottenburgerin.  Nur um einigen Lesern eine Vorstellung zu geben, wer Judith überhaupt ist: Als Ex-SXTN-Künstlerin (SXTN war ein Berliner Frauen-Rapduo) hießen die Hits mit Freundin Nura "Bong-Zimmer" oder "Von Party...

  • Charlottenburg
  • 10.05.19
  • 1.995× gelesen
  •  1
Kultur

Lesung mit Musik zu Ehren Fontanes

Charlottenburg. Theodor Fontane hätte in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag gefeiert und aus diesem Anlass veranstalten Rosa und Jonathan Tennenbaum am Montag, 13. Mai, um 19 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, eine Lesung mit Klavierbegleitung. Der Eintritt ist frei. Fontane wird der große Dichter und Wanderer der Mark genannt, doch er war mehr als das. Als Journalist und Theaterkritiker beleuchtete er sein Jahrhundert mit kritischem Verstand und hielt seinen...

  • Charlottenburg
  • 07.05.19
  • 36× gelesen
Kultur
Norbi Wohlan und Cindy Berger stehen bei der neuen Veranstaltungsreihe des Entertainers mit einem Evergreen vor dem Mikro.

Norbi ist jetzt Teilzeit-Bert
Neue Musikreihe startet: "Immer wieder sonntags"

"Immer wieder Sonntags" ist nicht nur ein Kulthit von Cindy und Bert, sondern auch eine neue Veranstaltungsreihe, die Entertainer Norbi Wohlan ab Mai 2019 im Seniorenclub Herthastraße, Herthastraße 25, präsentiert. Bei diesem Kaffeeklatsch der ganz besonderen Art stellt er nicht nur seinen aktuellen Titel "Ich mach aus deinem Alltagsgrau ein Himmelblau" vor, sondern wird auch mit Schlagerikone Cindy Berger den Sonntagsschlager gemeinsam singen. Weitere Events mit ihr sind geplant und sie...

  • Grunewald
  • 27.04.19
  • 127× gelesen
Kultur

Orgelkonzert in Grunewald

Grunewald. Der Kirchenkreis Charlottenburg lädt am Mittwoch, 1. Mai, zum Orgelkonzert "4 Hände und 4 Füße" in die Grunewaldkirche, Bismarckallee 28 B, ein. Dawid Ślusarczyk und Matthias Schmelmer spielen an der großen Schuke-Orgel des Gotteshauses Orgelwerke von Charles Callahan, Adolph Friedrich Hesse, Gustav Merkel und John Rutter. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. maz

  • Grunewald
  • 24.04.19
  • 23× gelesen
Kultur
Der Schweizer Bluesmusiker Marc Amacher kommt am 23. Mai ins Quasimodo.
2 Bilder

Blues aus den Bergen
Marc Amacher macht auf "Roadhouse"-Tour Station in Berlin

Dass die Schweizer nicht nur Hustenbonbons und Käse können, sondern auch Rock und Blues, beweisen Bands wie Gotthard – und Marc Amacher. "Roadhouse". Laut Wörterbuch steht hinter dem Begriff schlicht „ein Wirtshaus oder eine Raststätte an der Landstraße“. Doch für Bluesfans hat das Wort eine tiefere Bedeutung: Darunter versteht man eine eher rowdyhafte Spelunke, in der wild getanzt, ausgiebig gebechert und laut und heftig musiziert wird. Mit seiner neuen LP "Roadhouse" nimmt Bluesrocker Marc...

  • Charlottenburg
  • 20.04.19
  • 70× gelesen
Kultur

Oratorium in 14 Bildern

Charlottenburg. Eine Kombination aus visuellen Eindrücken und klanglichem Erlebnis wird am Mittwoch, 17. April, in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche uraufgeführt: "Ein Kreuzweg des 20. Jahrhunderts – Oratorium in 14 Bildern in der Gedächtniskirche". Der Künstler Michael Morgner schuf mit seinen 14 großformatigen Kreuzwegstationen des „Codex Morgner“ ein beeindruckendes Werk. Ausgehend vom Geschehen auf Golgatha führt er den Leidensweg Jesu bis in unsere Zeit fort. Im Kirchenraum werden die...

  • Charlottenburg
  • 13.04.19
  • 79× gelesen
Kultur

Bigband-Kantate in der Kirche

Charlottenburg. "God is Now" – "Gott ist gegenwärtig" heißt die Kantate für Bigband, gemischten Chor, Orgel und Live-Elektronik, die am Mittwoch, 3. April, ab 20 Uhr anlässlich des 250. Todestages von Gerhard Tersteegen in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz zu hören ist. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 27.03.19
  • 13× gelesen
Kultur

Zusammenkunft der Chöre

Charlottenburg. Im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, kommt am Freitag, 15. März, bei "Total Choral" zusammen, was zusammengehört. Ab 20 Uhr geben sich die Berliner Chöre "Jäzzchor mit ä" und "Cantaloop" die Notenständer in die Hand. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 14× gelesen
Kultur

Andacht mit Cash-Songs

Charlottenburg. Zwölf Songs des Country-Sängers Johnny Cash sind beim Gottesdienst in der Friedenskirche, Bismarckstraße 40, am Sonntag, 24. Februar, zu hören. Die Country-Band "Silverwings" spielt seine Lieder ab 10 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 19.02.19
  • 20× gelesen
Kultur

Schmargendorfer Kammerkonzerte

Schmargendorf. Anlässlich der neuen, unter der Schirmherrschaft von Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) stehenden Konzertreihe Schmargendorfer Kammerkonzerte wird das renommierte Berliner Saxophon Quartett am Sonntag, 24. Februar, Johann Sebastian Bachs „Kunst der Fuge BWV 1080“ in neuen, mitunter ungewohnten Farben zum Klingen bringen. Beginn ist um 17 Uhr. Aufgrund der geringen Anzahl an Sitzplätzen im historischen Trausaal im Rathaus Schmargendorf, Berkaer Platz 1,  wird eine...

  • Schmargendorf
  • 15.02.19
  • 45× gelesen
Kultur

Valentinstag im Blackmore's

Schmargendorf. Im Blackmore's, Berlins Musikzimmer, steht am Donnerstag, 14. Februar, ein romantisches Gala-Dinner-Konzert zum Valentinstag auf dem Programm. Iskandar Widjaja an der Violine und Aljona Voynova mit ihrer Sandanimation helfen dabei, den Valentinstag ab 20 Uhr in entspannter Atmosphäre mit angenehmer Musik von Johann Sebastian Bach ausklingen zu lassen. Im Ticketpreis zu 49 Euro ist ein Drei-Gänge-Menü inbegriffen. Plätze können auf der Homepage des Musikzimmers reserviert werden....

  • Schmargendorf
  • 12.02.19
  • 32× gelesen
Kultur

Lesung aus dem Roman „Tiefrot“

Grunewald. Anlässlich der gemeinsamen Kleinkunstreihe von Literatur-Musik-Abenden der Grunewald- und der Lindenkirchengemeinde unter der Rubrik „tolle et lege“, lateinisch für „nimm und lies“, präsentieren Katharina Palm, Sarah Riedel und Daniel Anderson am Freitag, 15. Februar, Auszüge aus seinem Roman „Tiefrot“ und machen Musik. Um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) geht es bei der Veranstaltung des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf in der Grunewaldkirche, Bismarckallee...

  • Grunewald
  • 10.02.19
  • 35× gelesen
Kultur

„JayJayBeCe“ erneut nominiert

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Big Band der Musikschule City West, das Berlin Jazz Composers Orchestra „JayJayBeCe“ unter der Leitung von Christof Griese, ist 2019 zum achten Mal in Folge als eine von fünf europäischen Big Bands für den Internationalen Big Band Wettbewerb IBBC nominiert worden. Die jugendlichen Musiker spielen zeitgenössische Werke von Berliner Komponisten. 2017 feierte die Big Band ihr 30-jähriges Jubiläum. Das nächste Berliner Konzert gibt die Big Band am Donnerstag, 21....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.02.19
  • 26× gelesen
Kultur

Musikalischer Einakter

Schmargendorf. "Sliding thru the Opera" lautet der Titel eines lustigen, musikalischen Dramas in einem Akt, das am Sonnabend, 9. Februar, im Berliner Musikzimmer Blackmore’s, Warmbrunner Straße 52, aufgeführt wird. Es kommt Musik von Mozart, Rossini, Wagner, Prokofjew und Bizet zu Gehör. Lars Karlin spielt die Alto- und Tenorposaune, Tomer Maschkowski die Bassposaune und Ohad Ben-Ari sitzt am Klavier. Für die Dramaturgie zeichnet François Regis verantwortlich. Beginn ist um 20 Uhr, das Ticket...

  • Schmargendorf
  • 03.02.19
  • 11× gelesen
Kultur
Es gibt Schlimmeres, als sich von der Jazzpolizei verhaften zu lassen.
5 Bilder

Die ganze Stadt in einer Show
Wühlmäuse sind Gastgeber des "Blauen Montags" am 11. Februar 2019

Er rückt näher, der "Blaue Montag" – und das Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ ist gerüstet. Künstler jeglicher Spielarten und Stars stehen am Montag, 11. Februar, auf der Gästeliste. Beginn der bunten Bühnenshow ist um 20 Uhr. Seit seiner Taufe im Jahr 1990 ist der "Blaue Montag" eine Stadtrevue live. Zuerst im Quartier Latin, dem heutigen Wintergarten, dann im Tempodrom, im Tipi und seit 2014 im Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“. In einer Show wird präsentiert, was sonst...

  • Westend
  • 01.02.19
  • 42× gelesen
Kultur

Orchester engagierter Laien

Westend. Seit 2003 bietet das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DS0) seinen musikalisch ambitionierten Sympathisanten die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung anspruchsvolle Konzertliteratur einzustudieren und aufzuführen. Das Orchester engagierter Laien probt im Ferenc-Fricsay-Saal, dem Probensaal des DSO im RBB Fernsehzentrum. Es ist damit das älteste Publikumsorchester Berlins und nicht nur für DSO-Abonnenten offen. Das nächste Konzert zugunsten der Krebsstiftung findet am...

  • Westend
  • 31.01.19
  • 9× gelesen
Kultur

Neue Angebote im Haus der Jugend Anne Frank

Wilmersdorf. Im Haus der Jugend Anne Frank, Mecklenburgische Straße 15, gibt es neue Angebote: ein Musikgruppe, eine Akrobatikgruppe und Einrad fahren lernen mit einer Trainerin aus dem Juxirkus und eine Töpfergruppe mit einem Keramiker. Alle Angebote im Haus sind kostenfrei. Infos unter www.hdj-annefrank.de oder unter der Rufnummer 83 22 36 51 (ab 14 Uhr). my

  • Wilmersdorf
  • 25.01.19
  • 24× gelesen
Kultur

Mierendorff-Insel wird gerockt

Charlottenburg. Olaf Maske und die Spontanitäter gastieren am Freitag, 1. Februar, im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19. Einlass zum Rockkonzert ist ab 19.30 Uhr. Für Getränke ist gesorgt und statt Eintritt zu kassieren, wird ein Hut für den freiwilligen Obolus herumgehen. Ab 20 Uhr greift die Band dann in die Saiten. maz

  • Charlottenburg
  • 25.01.19
  • 17× gelesen
Leute

Mein erster Beitrag
Charlottenburg

Hallo, dies ist mein erster Beitrag in der Online Präsenz der Berliner Woche und ich will diesen gerne veröffentlichen. Ich kenne mich sehr gut in Berlin aus und erkunde gerne viele Umgebungen in Charlottenburg- Wilmersdorf und Spandau. Ich verfüge über viel Freizeit und enagiere mich sehr gerne ehrenamtlich und musikalisch. Ich bin zudem ausgebildete Mediengestalterin und Grafikerin und erstelle Online und Printwerbung aber ich müsste schneller und unter Zeit und Termindruck arbeiten.Ich...

  • Charlottenburg
  • 17.01.19
  • 28× gelesen
Kultur

Virtuoses Duo im Blackmore's

Wilmersdorf. Im Blackmore's, das Musikzimmer Berlins, geben sich am Sonnabend, 12. Januar, ab 20 Uhr der Cellist David Geringas und der Pianist Nikolai Demidenko die Ehre. Der in Vilnius in Litauen geborene Geringas zählt zur Musiker-Elite der Gegenwart. Ein ungewöhnlich breites Repertoire vom frühesten Barock bis zur zeitgenössischen Musik zeugt von der Flexibilität und Neugierde des Künstlers. Nikolai Demidenko wurde in Russland geboren und studierte an der Gnessin-Musikschule Moskau bei Anna...

  • Charlottenburg
  • 11.01.19
  • 10× gelesen
Kultur

Musikalischer Wettbewerb

Charlottenburg. Im Januar stehen die Wettbewerbsfächer Violoncello und Orgel des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs auf dem Programm. Er wird von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen (RKM) und der Universität der Künste Berlin veranstaltet. Die Wertungsspiele im Fach Orgel werden in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ausgetragen: Vier Tage lang werden Kirche und Kapelle den Bewerbern des Wettbewerbs zur...

  • Charlottenburg
  • 11.01.19
  • 12× gelesen
Kultur

Neujahrskonzert im Haus Eichkamp

Westend. Im Haus Eichkamp, Zikadenweg 42A, findet am Sonntag, 6. Januar, ein Neujahrskonzert mit Micha Afkham, Bratschist der Berliner Philharmoniker, und Eugéne Mursky am Klavier statt. Zu hören sind Werke von Beethoven, Chopin und Liszt, Beginn ist um 17 Uhr. maz

  • Westend
  • 31.12.18
  • 7× gelesen
Kultur

Klangfeuerwerk zu Neujahr

Grunewald. In der Grunewaldkirche, Bismarckallee 28b, findet am Dienstag, 1. Januar, findet jeweils um 15 und um 18 Uhr ein Neujahrskonzert mit dem Wolf-Ferrari-Ensemble statt. Die Besucher erwartet unter dem Titel "Klangfeuerwerk" eine Komposition von Stücken aus vier Jahrhunderten, zu hören sind beispielsweise Werke von Bach, Mozart, Chopin und Wolf-Ferrari. Leiter Wolfram Thorau dirigiert auch die Solisten YooSeon Lee am Klavier und die Sopranistin Stephanie Petitlaurent. Der Eintritt ist...

  • Grunewald
  • 28.12.18
  • 5× gelesen