Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur

Markt und Musik
Frühlingsmeile im Rudower Dorfkern

Bühnen, Markt und Kinderbelustigung bietet die Rudower Frühlingsmeile. Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Mai, wird im alten Dorfkern gefeiert. Die Stände sind in der Straße Alt-Rudow und in der Krokusstraße aufgebaut. Es gibt Feinkost und regionale Produkte, Kunsthandwerk, Street Food, internationale Snacks und Handel. Wer es alkoholisch mag, kann zwischen etlichen Biervariationen, Wein, Bowle, Cocktails und Whiskyspezialitäten wählen. Für die kleinsten Besucher stehen Ponyreiten,...

  • Rudow
  • 04.05.19
  • 88× gelesen
Kultur

Verrückte Lieder einer Dame

Rudow. „Von Beruf Dame“ heißt das Programm von Gerta Stecher, das am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, zu erleben ist. Sie singt verrückte Chansons von Hollaender, Kreisler, Kändler, Schiffer, Neumann, Spoliansky und Tarkmann. Für die Begleitung am Piano sorgt Christiane Obermann. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Bitte anmelden bis Freitag, 26. April, 12 Uhr, unter der Telefonnummer 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. sus

  • Rudow
  • 22.04.19
  • 42× gelesen
Kultur

Wenn einer eine Reise tut …

Rudow. Ein literarisch-musikalisches Programm rund ums Reisen erwartet die Besucher der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, am Sonntag, 24. März, um 11 Uhr. Antje und Martin Schneider tragen die Geschichten vor und spannen einen Bogen von Josef von Eichendorff bis Wilhelm Busch. Am Klavier begleitet werden sie von Angela Stoll. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Anmeldung erbeten bis Freitag, 22. März, 12 Uhr, unter der Telefonnummer 66 06 83 10. sus

  • Rudow
  • 17.03.19
  • 19× gelesen
Politik

Tolerant und friedlich
Festival "Offenes Neukölln" / Anmeldung noch bis 17. März möglich

Das dritte Festival „Offenes Neukölln“ findet vom 24. bis 26. Mai statt. Vom Hermannplatz bis nach Rudow soll dann gefeiert und diskutiert werden. Wer mitmachen möchte, melde sich bis zum 17. März an. Veranstalter ist das Bündnis Neukölln. Es möchte ein Zeichen setzen für ein friedvolles Miteinander aller Kulturen und gegen die vielen Anschläge von rechts, die es in den vergangenen Jahren gegeben hat. Viele beteiligen sich an dem Festival: Kultur- und Sportvereine, politische Initiativen...

  • Neukölln
  • 05.03.19
  • 53× gelesen
  •  1
Kultur

Drei auf freutsch:Chansons & Co.

Rudow. Das Trio Noyer präsentiert sein Programm “Drei auf freutsch” am Sonnabend, 9. Februar, um 20 Uhr in der Dorfschule, Alt-Rudow 60. Die Sängerin Sigrid Noyer jongliert mit den Sprachen Deutsch und Französisch. Wer bei dem rasanten Wechsel aus der Spur kommt, den fängt ein Klangteppich aus Chansons, Klassik, Jazz und darstellerischen Elementen wieder auf. Uwe Streibel (Klavier) und Birgitta Flick (Saxophon) begleiten die Chansons, die Geschichten erzählen, unter die Haut gehen und gute...

  • Rudow
  • 01.03.19
  • 43× gelesen
Kultur

Viel Musik und Kulinarisches
Feiern im Frauenviertel

Ein Markt auf dem Lieselotte-Berger-Platz lädt von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. März, zum Feiern ein. Auf dem Programm stehen viel Musik, Kinderbelustigung und kulinarische Genüsse. Das erste Fest zum Frauentag wird organisiert vom griechischen Restaurant Nea Politia und der Rudower Veranstaltungsagentur Jüttner Entertainment. Musikalisch erwartet die Besucher eine Mischung aus Jazz, Schlager und rockigen Klängen. Freitag- und Sonnabendabend gibt es eine kleine Feuershow der Dance Factory...

  • Rudow
  • 01.03.19
  • 218× gelesen
Kultur

Matinée mit Jazz-Klängen

Rudow. Die Old Castle Jazzband Cöpenick gibt sich die Ehre: Sonntag, 27. Januar, um 11 Uhr spielen die sechs Herren in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60. In klassischer Besetzung einschließlich Gesang warten sie mit einem breiten Repertoire auf. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Sich anzumelden ist bis Freitag, 25. Januar um 12 Uhr unter 660 68 10 oder per E-Mail an anmeldung@dorfschule-rudow.de möglich. sus

  • Rudow
  • 21.01.19
  • 8× gelesen
Kultur

Fliegendes Märchenorchester

Rudow. Das fliegende Märchenorchester kommt am Sonntag, 9. Dezember, um 16 Uhr in die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60. Eine großartige Märchenvorführung soll die Kinder unterhalten, doch dann geht alles schief, was schiefgehen kann. Auf die kleinen Besucher ab drei Jahren warten 45 Minuten voller Live-Musik, Spaß und Pannen. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro. Sich anzumelden ist bis Freitag, 7. Dezember um 12 Uhr möglich, und zwar unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. sus

  • Rudow
  • 30.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Ketil Bjørnstad ist als Autor und Musiker erfolgreich.

Schriftsteller, Lyriker, Komponist
Der Norweger Ketil Bjørnstad liest aus seinem neuen Buch

Ein kultureller Leckerbissen wartet am Freitag, 16. November, um 20 Uhr auf die Besucher des Gemeindezentrums an der Prierosser Straße 70. Zu Gast ist der norwegische Schriftsteller, Lyriker, Komponist und Pianist Ketil Bjørnstad. Der im Jahr 1952 geborene Autor hat vor kurzem ein neues Buchprojekt begonnen, mit dem er ein großes Ziel verfolgt: Jedem Jahrzehnt seines Lebens will er einen Roman widmen. In Rudow wird er gemeinsam mit der Journalistin Shelly Kupferberg den ersten Band...

  • Rudow
  • 10.11.18
  • 32× gelesen
Kultur

Fest im alten Ortskern: Die Frühlingsmeile lädt ein

Die Rudower Frühlingsmeile lädt am 26. und 27. Mai zu Musik, Schlemmerei und anderen Vergnügungen ein. Geöffnet ist Sonnabend von 12 bis 22 und Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Gefeiert wird im Herzen des Ortsteils, in Alt-Rudow und der Krokusstraße. Dort sind auch zwei Bühnen aufgebaut, die durchgehend bespielt werden. Zu Gast sind zum Beispiel rbb-Moderator Ulli Zelle mit seiner Band, die Rock ’n’ Roller von Cool Cats, Country-Legende Larry Schuba und viele andere. Ein Feuerwerk soll den...

  • Rudow
  • 18.05.18
  • 178× gelesen
Kultur

Anmelden zur Fête de la Musique

Berlin. Alle Menschen und Musikbegeisterte, Spätis, Vereine, Kitas, Geschäfte, Clubs und Theater, die am 21. Juni Gastgeber für Live-Musik im Rahmen der Fête de la Musique sein möchten, können sich jetzt anmelden: Auf der Homepage des Musicboards Berlin kann man sich eintragen: www.musicboard-berlin.de/fete-de-la-musique. Dabei muss man gar nicht unbedingt eine große Bühne auf die Straße stellen – es reicht auch ein Teppich als Spielstätte. Die Anmeldefrist für die Musikorte läuft noch bis zum...

  • Charlottenburg
  • 04.03.18
  • 566× gelesen
Kultur
8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 3.247× gelesen
  •  3
Kultur

Wer spielt mit im Laienorchester?

Berlin. Das Education-Programm der Berliner Philharmoniker ruft alle Laienmusiker dazu auf, sich für das BE PHIL Orchestra beim Tag der offenen Tür am 21. Mai in der Philharmonie zu bewerben. Unter der Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle wird die Erste Symphonie von Johannes Brahms gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und der Karajan-Akademie aufgeführt. Gesucht werden 100 Laienmusiker aus aller Welt, die sich im Vorfeld per Video bewerben. Vom 3. bis 10. Januar können...

  • Charlottenburg
  • 20.12.17
  • 228× gelesen
Kultur
Hommage an den "King of Pop", Michael Jackson.

Musical über den King of Pop

Tiergarten. Zu Michael Jacksons 60. Geburtstag hat Oliver Forster („Falco – das Musical“) „Beat it“ produziert. Das Musical erzählt die bewegende Geschichte des „King of Pop“, Jacksons Weg vom Kinder- bis zum Superstar, von einer Kindheit, die keine war, zum tragischen Ende einer Ausnahmekarriere. Premiere ist am 29. August 2018 im Theater am Potsdamer Platz. Ab November startet dann die Tournee durch Deutschland und Österreich. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen....

  • Tiergarten
  • 07.12.17
  • 100× gelesen
Kultur
Kinderbelustigung wird auf dem Bauernhof großgeschrieben.
2 Bilder

Erntedank bei Mendlers: Feiern auf dem Bauernhof

Rudow. Bauer Mendler lädt am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. September, zum Erntedankfest auf seinen Milchhof an der Lettberger Straße 94 ein. Wie immer ist der Eintritt frei. Natürlich gibt es jede Menge frische Produkte: Obst, Gemüse, frisch gebackenes Brot, Erbsensuppe, Bratwurst und Milch. Dazu gesellen sich Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie. Die Kinder können auf Ponys reiten, Tiere streicheln, auf dem Trecker mitfahren und Runden auf den Karussells drehen. Für die...

  • Rudow
  • 17.09.17
  • 817× gelesen
Kultur
Der Musiker Ginger Taylor ist mit seiner ehemaligen Band "Western Union" bekannt geworden.
2 Bilder

Septembermeile lädt ein: In Rudow wird am Wochenende gefeiert

Rudow. Die Rudower Septembermeile lädt ein: Am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. September, gibt’s Musik, Schlemmereien und gute Laune. Organisiert wird das Spektakel von der „Aktionsgemeinschaft Rudower Geschäftsleute“ und dem Veranstaltungsmanagement „Jüttner Entertainment“. Geöffnet ist am Sonnabend von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 19 Uhr. Die Stände und Buden sind in Alt-Rudow zwischen Krokus- und Köpenicker Straße sowie in der Krokusstraße zwischen Alt-Rudow und Prierosser...

  • Rudow
  • 30.08.17
  • 426× gelesen
Kultur
Die besten Jugendorchester der Welt kommen zu den Young Euro Classic vom 17. August bis 3. September ins Konzerthaus Berlin.
2 Bilder

Hier spielt die Zukunft: Gewinnen Sie Freikarten für Young Euro Classic 2017

Mitte. Das Programm 2017 beweist es: Young Euro Classic ist und bleibt einzigartig als Festival für die besten Jugendorchester der Welt. Vom 17. August bis 3. September findet das beliebte Festival wieder statt. Auch im 18. Jahr seines Bestehens gibt es im Berliner Konzerthaus – neben den Stammgästen – neue Orchester zu erleben, so das Asian Youth Orchestra und das Orchester der Cuban-European Music Academy (CuE). Das Ensemble aus elf Ländern Ostasiens blickt bereits auf 25 erfolgreiche Jahre...

  • Mitte
  • 31.07.17
  • 701× gelesen
  •  2
Kultur

Dunkle Gestalten: Schaurig-Schönes in der Dorfschule

Rudow. Mackie Messer & Co.: Um Bösewichte dreht sich die Matinee am Sonntag, 16. Juli, um 11 Uhr in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60. Zu Gast ist das Duo „musica e parole“, was nichts anderes als „Musik und Worte“ bedeutet. Katharina Richter wird singen, Rudolf Gäbler begleitet die Sopranistin auf dem Piano. Unter dem Motto "Rote Laterne und dunkle Gestalten" werden klassisch-kriminelle Stücke von Heinrich Heine, Adelbert von Chamisso, Bertolt Brecht, Friedrich Hollaender und Frank...

  • Rudow
  • 10.07.17
  • 14× gelesen
Kultur

Fest für Demokratie: Rudower setzen Zeichen für Toleranz

Rudow. Toleranz, Hilfsbereitschaft und gute Nachbarschaft – darum geht es am Sonntag, 18. Juni, beim Demokratiefest in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60. Die Teilnehmer möchten den Anschlägen der vergangenen Monate in Neukölln und Rudow etwas entgegensetzen. Rund 35 Mal wurden Autos angesteckt, Attacken gegen Privatwohnungen, Gaststätten, einen Buchladen, ein Gemeindehaus und gegen Flüchtlingsunterkünfte unternommen. Gesprühte Symbole wie Hakenkreuze und Drohungen weisen klar auf Täter aus...

  • Rudow
  • 13.06.17
  • 257× gelesen
  •  1
Kultur
Von traditionell bis aktuell: „Sidetrack“ haben sich dem Folk verschrieben. Foto: Alte Dorfschule

Folk, Bluegrass, Rock: Open-air-Konzert in der Alten Dorfschule

Rudow. Schon am Morgen gute Stimmung tanken: Hinter der alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, läuft am Sonntag, 4. Juni, ein dreistündiges Freiluft-Konzert. Zwei Bands haben sich angekündigt. Einlass ist um 9.30 Uhr, um 10 Uhr beginnen „Sidetrack“ zu spielen. Sie unternehmen einen Streifzug durch 100 Jahre Folk aus Irland, Schottland und den USA. Die Musik ist mal rhythmisch, dynamisch und lebensfroh, mal gefühlvoll und harmonisch. Klassische Pub-Hits der Dubliners und der Pogues fehlen ebenso wenig...

  • Rudow
  • 29.05.17
  • 64× gelesen
Kultur
Was für echte Schottenfreunde ist unsere neue Leserreporter-Aktion.

Besuchen Sie als Leserreporter die Music Show Scotland!

Berlin. Wie wird dieses riesige Schloss aufgebaut? Wie kommt ein Ton aus einem Dudelsack – und was tragen die Schotten eigentlich unterm Kilt? Finden Sie’s raus! Die Berliner Woche lädt Leserreporter ein, die Music Show Scotland am 11. März im Velodrom live zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Vor der Show erleben die Leserreporter hautnah, wie sich die Spieler und Tänzer auf die Show vorbereiten – angefangen beim Schminken und Ankleiden bis hin zum Instrumentestimmen....

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.17
  • 2.073× gelesen
  •  36
  •  5
Kultur

Musik und Vergnügen: Weihnachtsfest in Rudow

Rudow. Das Rudower Weihnachtsfest steht vor der Tür: Von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Dezember, sind Groß und Klein zum Markt auf dem Lieselotte-Berger-Platz eingeladen. Versprochen werden frische Luft, gute Unterhaltung und kulinarische Genüsse. Es gibt Kinderattraktionen und viel Livemusik. So findet jeden Tag ein rockiges Weihnachtskonzert statt. Am Freitag ab 17 Uhr und am Sonntag ab 14 Uhr ist die Band „Checkpoint Light“ zu Gast, am Sonnabend ab 17 Uhr gibt sich Mickey Cyrox die Ehre,...

  • Rudow
  • 09.12.16
  • 33× gelesen
Kultur
Vergnügen und der Ernst des Lebens: Auf der "You" sind Unterhaltung und Jobsuche kein Widerspruch.
2 Bilder

Graffitistars und Youtuber: Jugendmesse „You“ vom 8. bis 10. Juli 2016

Charlottenburg. Jung, kreativ, erfolgreich – das sind die Schlagworte der diesjährigen „You“ auf dem Berliner Messegelände. Unter der Schirmherrschaft von Kulturstaatssekretär Tim Renner erleben Besucher von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juli, ein Programm mit frischen Ideen. Wie oft denken Erwachsene, sie könnten durch das Aufsagen von Trendwörtern bei Jungberlinern punkten? Die Leitmesse für Jugendkultur „You“ macht Ernst und liefert am Wochenende stattdessen Programmpunkte, bei denen...

  • Charlottenburg
  • 01.07.16
  • 128× gelesen
Kultur
Abi Wallenstein gibt sich beim Mississippi Blues & Barbecue Festival die Ehre.
5 Bilder

Gitarren und Gegrilltes: Mississippi Blues & Barbecue Festival in der Kulturbrauerei

Prenzlauer Berg. Der Mississippi ist Ursprung der Reise des Blues um die Welt. Immer begleitet von kleinen und großen Abenteuern, Mojo-Kult und Voodoo-Zauberei. Die Kulturbrauerei holt ein Stück Mississippi Blues nach Berlin. Beim Mississippi Blues & Barbecue Festival in der Kulturbrauerei treffen sich am Sonntag, 17. Juli, internationale Musiker, die sonst nie oder nur selten miteinander spielen. Blues-Größen wie Abi Wallenstein oder Marco Pandolfi geben sich hier das musikalische...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.06.16
  • 567× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2