Anzeige

Alles zum Thema Nähkurs

Beiträge zum Thema Nähkurs

Bildung

Nähen lernen im Reparaturcafé

Karlshorst. Ein neues Angebot hat der IN VIA Mädchentreff in der Gundelfinger Straße 11. Es heißt „Reparaturcafé – in der Nähe nähen“ und richtet sich an Menschen ab zwölf Jahre, die lernen möchten, (besser) mit Stoff, Garn und Nähmaschine umzugehen. Anfänger und Fortgeschrittene sind im Lehrgang willkommen, der von einer erfahrenen Schneiderin angeleitet wird. Praktische Tipps zum Umgang mit Nadel und Faden, Vorlagen und Anregungen fürs Schneidern sind inklusive. Auch die Nähmaschinen stellt...

  • Karlshorst
  • 09.02.18
  • 23× gelesen
Bildung

Führerschein für die Nähmaschine

Borsigwalde. Warum hübsche Sachen kaufen, wenn man sie auch selber nähen kann? Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia bietet einen Workshop zum Nähmaschinen-Führerschein an: Ab 15. Februar von 15 bis 17.30 können Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren die Kunst mit Nadel, Faden und Stoffen erlernen. Sie erhalten eine fachkundige Einweisung in die Funktion einer Nähmaschine, um anschließend erste eigene Kreationen, wie Taschen, Tücher und Bezüge anzufertigen. Den...

  • Tegel
  • 20.01.17
  • 20× gelesen
Soziales
Drei Frauen, drei Taschen: fröhliche Gesichter bei der Abschlusspräsentation.

Gut für die Psyche: Neuköllerin lud Flüchtlingsfrauen zum Nähkurs ein

Neukölln. Kleine Projekte vermögen viel, davon ist Annette Heppel nach dem Kurs überzeugt. An zwölf Tagen haben sich geflüchtete Frauen und Berlinerinnen im „Kreativcafé Al-Huleh“ in der Weisestraße 23 getroffen, sich kennengelernt und gemeinsam genäht. „Mein Gedanke war: Kreatives Arbeiten ist gut für die Psyche und Farbe hebt die Stimmung“, erklärt Annette Heppel. Die Neuköllnerin näht selbst seit Kindesbeinen an, entwirft Mode und Accessoires. Warum also nicht einen Kurs für geflüchtete...

  • Neukölln
  • 30.12.16
  • 100× gelesen
Anzeige
Soziales

Nähkurs im Familienzentrum

Wedding. Im Nähkurs im Familienzentrum Wattstraße, Wattstraße 16, gibt es noch freie Plätze. Unter Anleitung von Saadet Yilmaz können Frauen jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr in gemütlicher Runde Kleidungsstücke selbst nähen, kürzen oder reparieren oder andere textile Kleinigkeiten fertigen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber eigene Stoffe sind mitzubringen. Die Kosten pro Kurs betragen einen Euro. ReF

  • Gesundbrunnen
  • 07.12.16
  • 12× gelesen
Soziales

Nähkurs im Rabenhaus

Köpenick. Im Rabenhaus, Puchanstraße 9, beginnt am 13. März ein Nähkurs für Kinder ab zehn Jahren. Mit der Nähmaschine können Tücher, Bezüge, Kuschelkissen, Beutelchen, später Sommerröckchen und -kleidchen gefertigt werden. Der Kurs mit acht Terminen findet immer freitags von 15.30 bis 17.30 statt. Die Teilnahme kostet jeweils vier Euro. Anmeldungen sind erbeten unter 65 88 01-63/-65. Silvia Möller / sim

  • Köpenick
  • 05.03.15
  • 24× gelesen
Soziales

Handarbeit im Stadtteilzentrum

Karow. Das Stadtteilzentrum "Der Turm" in der Busonistraße 136 lädt erstmals zum Nähkurs ein. Der erste findet montags von 11 bis 13 Uhr statt, der zweite dienstags von 18 bis 20 Uhr. In diesen Kursen wird es eine Einführung in das Nähen geben, und eine Fachfrau wird den Teilnehmern dabei helfen, eigene Ideen umzusetzen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter 94 39 38 29 an und erfährt dann alles Weitere. Bernd Wähner / BW

  • Buch
  • 05.03.15
  • 23× gelesen
Anzeige