Alles zum Thema NABU-Bezirksgruppe Spandau

Beiträge zum Thema NABU-Bezirksgruppe Spandau

Umwelt

Exkursion mit dem NABU

Spandau. Die NABU-Bezirksgruppe Spandau lädt im Juni zu zwei Exkursionen ein. Am Freitag, 14. Juni, geht es in den Schlosspark Niederschönhausen in Pankow. Treffpunkt ist um 21 Uhr am S-Bahnhof Pankow. Der Spandauer Forst steht am Sonntag, 30. Juni, auf dem Programm der Naturschützer. Die Exkursion dauert etwa zwei Stunden. Wer dabei sein will, kommt um 18 Uhr zur Haltstestelle Oberjägerweg der Buslinie 671 in Richtung Paaren im Glien (Havelland). Der letzte Bus fährt um 19.45 Uhr zurück nach...

  • Spandau
  • 07.06.19
  • 9× gelesen
Umwelt
„Da kiekste“: Beim Langen Tag der Stadtnatur entdecken Kids Berlins grüne und wilde Ecken.
3 Bilder

Langer Tag der Stadtnatur am 25. und 26. Mai
Einmal Natur mit "alles"

Unter dem Motto „Da kiekste“ steht am Wochenende 25. und 26. Mai wieder Berlins größtes Naturfestival an: Der „Lange Tag der Stadtnatur“. 26 Stunden lang können die grünen Seiten der Hauptstadt erkundet werden. In Spandau gibt es rund 40 Führungen und Mitmach-Aktionen. Alles über Fledermäuse erfahren Besucher am Sonnabend, 25. Mai, auf der Zitadelle Spandau. Die ehrenamtlichen Fledermauskenner führen in den Katakomben zu den Schlafplätzen von Batmans nächsten Verwandten. Die Taschenlampen...

  • Bezirk Spandau
  • 15.05.19
  • 55× gelesen
Umwelt

Exkursion mit dem Nabu

Hakenfelde. Die Nabu-Bezirksgruppe Spandau lädt am Sonntag, 5. Mai, zur Exkursion in die Moorgebiete Glühwürmchengrund und Immenweide. Treffpunkt ist um 13 Uhr in der Straße Zum Glühwürmchengrund, Bus 136 bis Haltestelle Werderstraße oder Bus 139 bis Haltestelle Mertensstraße/Goltzstraße. Die Exkursion dauert etwa zwei Stunden. uk

  • Hakenfelde
  • 22.04.19
  • 19× gelesen
Umwelt
Jutta Laube ist Biologin und wohnt in der Wasserstadt. Jetzt gründete sie die NABU-Bezirksgruppe Spandau.

Natuschutz fängt vor der Haustür an
Interview mit Britta Laube zur neuen NABU-Bezirksgruppe

Der Berliner Naturschutzbund (NABU) hat in Spandau eine Bezirksgruppe gegründet. Ein Gespräch mit Initiatorin Britta Laube über Hintergründe und Arbeitsschwerpunkte der ehrenamtlichen Naturschützer. Die ersten Bezirksgruppen des NABU gab es im Nachwende-Berlin schon vor 22 Jahren. Warum erst jetzt in Spandau? Das lag vielleicht am fehlenden Engagement der Spandauer. Es gab zwar wiederholt Versuche, eine Naturschutzgruppe im Bezirk zu gründen, zuletzt vor zwei Jahren. Aber das Interesse...

  • Spandau
  • 04.11.18
  • 103× gelesen