Nachbarn

Beiträge zum Thema Nachbarn

Umwelt

Mitreden beim grünen Campus

Gropiusstadt. Der Campus Efeuweg soll ein Ort für die ganze Nachbarschaft werden. Geplant sind Bänke, Tisch, Grüne, Treffpunkte und Raum für Sport. Nun sollen sich die Anwohner die Vorschläge der Landschaftsarchitekten ansehen und ihre Meinung dazu mitteilen. Das ist bis zum 13. Dezember möglich unter www.mein.berlin.de/projekte/campus-efeuweg. Wer Fragen hat, kann sich bei Anna Stuhlmacher von der Netzwerkkoordination Campus Efeuweg unter efeuweg@ag-urban.de melden. sus

  • Gropiusstadt
  • 20.11.20
  • 33× gelesen
Bauen

Tanzen auf der grünen Wiese

Gropiusstadt. Tanzen im Freien, aber mit Abstand: Dazu lädt der Verein Impuls jeden Mittwoch um 13.30 Uhr ein. Treffpunkt ist auf der Wiese gegenüber vom Glücksgarten, also am Eingang zum Wildmeisterddamm an der Ecke Hörsingsteig. Wer mitmachen will, kommt einfach vorbei. Infos gibt es unter 902 39 14 15. sus

  • Gropiusstadt
  • 27.06.20
  • 35× gelesen
Umwelt
Peter Ohm (58) ist Erster Vizepräsident des VDGN und seit 2006 beim Verband.

Dauerparty, Grillnebel und Hundegebell
Telefonaktion: Was tun bei Streit am Gartenzaun?

Was tun bei Streit am Gartenzaun? Experten vom Verband Deutscher Grundstücksnutzer beantworten Leserfragen zum Thema Nachbarschaftsrecht. Vom Nachbargrundstück links schallt seit Beginn der Corona-Krise Kinderlärm rüber. Der Nachbar auf der rechten Seite nutzt die Zeit der Kurzarbeit zur Haussanierung – inklusive Bohrmaschinenlärm und Dauergehämmere. Das Arbeiten im Homeoffice wird unter diesen Bedingungen zur Tortur. Die vergangenen Wochen mit Kontaktsperre und Homeoffice haben noch einmal...

  • Charlottenburg
  • 11.06.20
  • 301× gelesen
Soziales

Freude verschenken
Tag der Nachbarn anders feiern als sonst

Am 29. Mai ist der „Tag der Nachbarn“, an dem normalerweise Kiezbewohner zum Feiern und Essen zusammenkommen. Auch in diesem Jahr, in dem alles anders ist, sollen sich Menschen gegenseitig Freude bereiten. Auch wenn die Corona-Regeln gelockert sind, größere Ansammlungen sollten immer noch vermieden werden. Aber warum dem Nachbarn nicht einen lieben Gruß schreiben und in den Briefkasten werfen? Dabei hilft das Portal www.tagdernachbarn.de. Auf der Internetseite finden sich Karten zum...

  • Neukölln
  • 15.05.20
  • 186× gelesen
Soziales

Helfer warten auf ihren Einsatz
Neukölln richtet Corona-Hotline ein / Engagement-Zentrum stellt Kontakte her

Vor wenigen Tagen ist eine Sondernummer für die Corona-Nachbarschaftshilfe an den Start gegangen. Hier können sich Neuköllner melden, die Unterstützung im Alltag brauchen und anbieten. Zu erreichen ist die Hotline unter der Festnetznummer 629 33 63 20, montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr. Im Internet ist eine Registrierung unter https://bwurl.de/14xc möglich. Organisiert werden Apothekengänge, Lebensmitteleinkäufe und Tierbetreuung. Aber auch Dolmetschen, Fahrdienste und ein telefonischer...

  • Neukölln
  • 05.04.20
  • 405× gelesen
Soziales

Dabei sein beim Frühlingsfest an der Jungfernmühle

Buckow. Ein Frühlingsfest soll am Sonntag, 29. März, von 14 bis 18 Uhr an der Jungfernmühle, Goldammerstraße 34, gefeiert werden. Viele Projekte aus der Nachbarschaft stellen sich vor, es gibt Musik, Angebote für Kinder, Speisen und Getränke. Noch ist es möglich, sich für einen Stand oder einen kulturellen Beitrag anzumelden. Weitere Informationen gibt's bei Mathias Krebs unter post@nachbarschaftslotsen.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 19.02.20
  • 23× gelesen
Soziales

Picknick für die Nachbarschaft

Gropiusstadt. In der Gropiusstadt leben Menschen aus mehr als zehn Nationen. Deshalb findet am Freitag, 13. September, von 15.30 bis 18 Uhr zum sechsten Mal das „Interkulturelle Picknick“ statt. Im Garten des Familienzentrums Regenbogen, Ulrich-von-Hassell-Weg 4, gibt es Tanz- und Bewegungsangebote, Musik und Gesang zum Mitmachen, Schach, Stricken, Leckereien vom Grill und Gespräche mit den Nachbarn. Der Zugang zum Gelände ist auch über die Wiese zwischen den U-Bahnhöfen Lipschitz- und...

  • Gropiusstadt
  • 05.09.19
  • 48× gelesen
Soziales

Kochen mit Nachbarn

Gropiusstadt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Willkommen in der Gropiusstadt“ hat der Integrationsverein ImPULS (IKT) neue Angebote für neue und alteingesessene Nachbarn: Jeden Dienstag um 18 Uhr läuft dort ein Filmabend mit iranischen, afghanischen, arabischen und deutschen Filmen, jeweils mit Untertiteln. Freitags lädt das IKT ab 13 Uhr zum Kochnachmittag ein. Geflüchtete Männer kochen gemeinsam mit interessierten Nachbarn Spezialitäten aus ihren Heimatländern. Im Anschluss bietet ein...

  • Gropiusstadt
  • 17.10.16
  • 20× gelesen
Soziales

Nachbarn beim Kaffeeklatsch

Gropiusstadt. Wer gern mit Nachbarn in gemütlicher Runde ins Gespräch kommen will, für den bietet der Nachbarschaftstreff waschhaus-café jeden Montag in der Eigen-Bolz-Kehre 12 einen Kaffeeklatsch-Nachmittag von 15 bis 17 Uhr mit frisch gebackenem Kuchen an. Die nächsten Termine sind am 4. und am 11. Januar. Der Kostenbeitrag pro Gedeck beträgt 2,50 Euro. Zur Planung wird um eine vorherige Anmeldung gebeten unter  30 36 14 12. SB

  • Buckow
  • 28.12.15
  • 25× gelesen
Soziales

Gemeinsam mit den Nachbarn

Berlin. Zum zehnjährigen Jubiläum veranstaltet das Netzwerk Nachbarschaft den Wettbewerb "Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen". Kurze Bewerbung mit Foto bis zum 31. August genügt. Es winken Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von rund 20 000 Euro. Mehr Infos unter www.netzwerk-nachbarschaft.net. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 02.07.14
  • 61× gelesen
Kultur

Fest der Nachbarn am 24. Mai

Berlin.Das Fest der Nachbarn findet in diesem Jahr am 24. Mai statt. Jeder Berliner kann mitmachen: einfach einen Tisch, Stühle oder eine Bank rausstellen und die Nachbarn zum Gespräch oder zum Essen einladen. Zum Fest der Nachbarn gibt es auch Luftballons, Malbücher und Anstecknadeln, die kostenlos beim Verband für sozial-kulturelle Arbeit in der Tucholskystraße 11 abgeholt werden können. Voraussetzung ist, dass das eigene Fest unter www.das-fest-der-nachbarn.de/mitmachen angemeldet wurde. Auf...

  • Mitte
  • 15.04.14
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.