Nachwuchsförderung

Beiträge zum Thema Nachwuchsförderung

Sport
Sandra Scheeres (Dritte von links) informierte sich gemeinsam mit Tino Schopf (Dritter von rechts) beim BTSC über seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
5 Bilder

Spitze in der Jugendarbeit
Senatorin Sandra Scheeres besucht den Berliner Turn- und Sportclub

Wie funktioniert Jugendarbeit in einem großen Sportverein? Wie läuft die Kooperation mit Kitas und Schulen? Und wo könnte der Senat unterstützen? Um derartige Fragen ging es beim Besuch der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres (SPD), beim Berliner Turn- und Sportclub (BTSC) auf der Sportanlage an der Paul-Heyse-Straße. Initiiert wurde dieses Treffen vom Abgeordneten Tino Schopf (SPD), in dessen Wahlkreis sich die Geschäftsstelle und zahlreiche Trainingsorte des Vereins...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.09.19
  • 461× gelesen
Politik

Vorbild für Qualifizierung sind die Wasserbetriebe und die Deutsche Bahn
Nachwuchs fürs Rathaus

Mit einem Einstiegsqualifizierungsprogramm wollen die Bezirksverordneten dringend benötigte zusätzliche Nachwuchskräfte für die Verwaltung gewinnen. Ein entsprechender Antrag von SPD, Bündnis 90/die Grünen und Linke wurde einstimmig in der Bezirksverordnetenversammlung angenommen. Hintergrund ist die wachsende Stadt, die der Verwaltung mehr Aufgaben beschert, wie auch das altersbedingte Ausscheiden vieler Mitarbeiter in naher Zukunft. Die bezirklichen Verwaltungen konkurrieren beim Personal...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 28.06.19
  • 58× gelesen
Sport
Alfred Grzondziel an einer Zielscheibe. Er ist Präsident des Bogensportclubs BB-Berlin. Der Verein lädt am 4. Mai zu einem Tag der offenen Tür ein.

Mit Pfeil und Bogen schießen
Der Bogensportclub stellt sich auf seiner Weißenseer Anlage vor

Der Bogensportclub BSC BB-Berlin veranstaltet am 4. Mai einen Tag der offenen Tür. Dazu lädt er alle, die den Bogensport näher kennenlernen möchten, von 11 bis 16 Uhr auf seine Bogenschieß-Anlage an der Rennbahnstraße 45 ein. An diesem Tag sind zum einen Vorführungen von Bogensportlern zu erleben. Zum anderen kann sich jeder selbst, unter Anleitung von Trainern, im Bogenschießen versuchen. Weiterhin werden Sportler mit Handicap zeigen, wie sie Bogenschießen betreiben. Unter anderem sind...

  • Weißensee
  • 26.04.19
  • 164× gelesen
Kultur

Dritter Rundgang bei 50 Hertz

Moabit. Der „Rundgang 50 Hertz“ findet bereits zum dritten Mal statt. Es ist eine Kooperation zwischen der Nationalgalerie und dem Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz. Das Ziel der Partner ist die Förderung junger Künstler. Vom 5. bis 30 Juni, dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr, werden im Foyer von 50 Hertz, Heidestraße 2, drei Kunsthochschulabsolventen  ihre Arbeiten zeigen. Adrian Altintas, Jahrgang 1989 und Absolvent der Hochschule für bildende Kunst in Hamburg, malt abstrakte Bilder,...

  • Moabit
  • 31.03.19
  • 180× gelesen
WirtschaftAnzeige
500 Euro haben die Azubis des EDEKA U21 Projekts für den Abenteuer - und Bauspielplatz Kuhfuß gespendet.
12 Bilder

Wisst Ihr, was Ihr kauft?
Edeka U21 Projekt: „Packen wir’s an! Mit Liebe für die Umwelt!“

Initiative ergreifen, Verantwortung übernehmen, Weitblick beweisen, die Umwelt schützen und nicht mal 21 Jahre – die EDEKA Minden-Hannover traut mit ihrem U21 Projekt ihren Azubis und Nachwuchskräften allerhand zu. Und das mit Recht! Selbstbewusst stehen die Berliner EDEKA-Azubis auf dem Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Alt-Treptow. Für Pascal Scharnbeck und Benjamin Warschkow ist der Termin fast ein Heimspiel. Sie wissen, wie wichtig der pädagogisch betreute Spielplatz des Kinderring...

  • 07.03.19
  • 455× gelesen
Sport
Am 16. Februar werden erneut über 500 Mädchen und Jungen beim 17. Wuselturnier der SG Hermsdorf-Waidmannslust nicht nur beim Handballspiel ihre Kräfte miteinander messen.

Handballer der SG laden zum 17. Wuselturnier ein
Es darf wieder gewuselt werden

Am Sonnabend, 16. Februar, veranstaltet die SG Hermsdorf-Waidmannslust ihr 17. Wuselturnier für Handballkinder. Mehr als 500 Mädchen und Jungen aus Berlin und Brandenburg werden dann die Sporthalle der Romain-Rolland-Oberschule wieder mit ihrem Lachen erfüllen, wenn sie bei einem Minihandballturnier und in vielen Bewegungsspielen ihre Kräfte miteinander messen. „Das wird wieder ein tolles Spektakel“, freut sich auch die Abteilungsleiterin der SG, Bettina Strohscheer-Mies. Doch diese von den...

  • Waidmannslust
  • 09.02.19
  • 214× gelesen
Sport
Patrick Zock von der Abteilungsleitung Fußball, Junior-Coach Yannis Rheinhardt und Wolfgang Müller von der Jugendleitung nahmen das Gütesiegel und den Spendenscheck entgegen.
3 Bilder

„Wir bleiben am Ball“
SG Rotation Prenzlauer Berg mit Gütesiegel des Berliner Fußball-Verbandes ausgezeichnet

Die SG Rotation Prenzlauer Berg ist ein echter Kiezverein. Jetzt ist sie mit dem Gütesiegel in Bronze des Berliner Fußball-Verbandes ausgezeichnet worden. Und das gelang dem Verein gleich mit seiner ersten Bewerbung. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Berliner Fußball-Verband (BFV) die „herausragende und kontinuierliche Vereinsarbeit sowie besondere sportliche und gesellschaftliche Verdienste“. Neben dem Gütesiegel gab es für die SG Rotation einen Scheck über 150 Euro und drei...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.19
  • 90× gelesen
Bildung

Gymnasium ausgezeichnet

Kladow. Das Hans-Carossa-Gymnasium trägt jetzt den Titel „MINT-freundliche Schule“. Die Auszeichnung erhielt die Oberschule vom Projekt „MINT Zukunft schaffen“, einer Initiative der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – Ziel der Initiative ist es, den wissenschaftlich-technischen Nachwuchs zu sichern. Kriterien der Auswahl für das Prädikat sind unter...

  • Gatow
  • 26.10.15
  • 148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.