Nahversorgung

Beiträge zum Thema Nahversorgung

Bildung
Drei Generationen von Schulleitern auf einem Bild: Dieter Henning, Auguste Kuschnerow und in der Mitte die aktuelle Chefin Yasmin Mosler-Kolbe.
  4 Bilder

Seit 100 Jahren: Lernen in der Natur
Die August-Heyn-Gartenarbeitsschule zeigt eine Open-Air-Ausstellung über ihre Geschichte

Frösche quaken, Bienen summen, es blüht und gedeiht: In diesen Wochen ist es besonders schön, der Gartenarbeitsschule an der Fritz-Reuter-Allee 121 einen Besuch abzustatten. Und es gibt ein Extra: die neue Freiluftausstellung, die über die Geschichte informiert. Wie berichtet, ist die Gartenarbeitsschule am 1. April 100 Jahre alt geworden. Das sollte gefeiert werden, doch die Corona-Krise kam dazwischen. Deshalb wurde der große Tag auf Freitag, 4. September, verschoben. Aber dank der 18...

  • Britz
  • 28.06.20
  • 101× gelesen
Wirtschaft

Ist das Warenhaus noch zu retten?
Karstadt in den Gropius Passagen steht auf der Schließungsliste

Sechs von elf Galeria-Karstadt-Häusern in Berlin sollen schließen, auch die Filiale in den Gropius Passagen an der Johannisthaler Chaussee. Die Bezirksverordneten haben nun an die Geschäftsführungen von Kaufhaus und Passagen appelliert, Verhandlungen aufzunehmen, um den Standort und die rund 40 Arbeitsplätze zu retten. Bürgermeister Hikel (SPD) sagte, er wolle sich schnell mit der Karstadt-Leitung und dem Betriebsrat treffen. „Die angekündigte Schließung ist eine schlechte Nachricht nicht...

  • Gropiusstadt
  • 26.06.20
  • 215× gelesen
WirtschaftAnzeige
An der Ecke Stresemann- und Hedemannstraße finden Kunden ab sofort den neuen EDEKA-Markt. Der weitläufige Außenbereich mit fast 50 Sitzplätzen bietet die Möglichkeit zum entspannten Verweilen und Genießen.
  20 Bilder

Frische, Vielfalt und Einkaufen in Wohlfühlambiente
EDEKA-Markt eröffnet in der Stresemannstraße

Modern und großzügig – so präsentiert sich der neue EDEKA-Markt in der Stresemannstraße 52 in Kreuzberg. Nach viermonatiger Umbauphase am ehemaligen Netto-Standort öffnet Marktleiter Christian Gerstmann am 4. Juni den EDEKA-Markt in der Stresemannstraße. Tolle Angebote und Überraschungen warten dann auf die Kunden. Diese können sich ebenfalls auf echten Einkaufskomfort freuen: dank übersichtlicher Gestaltung, einem großen Sortiment, ausgezeichnetem Service und – ganz neu – einer...

  • Kreuzberg
  • 05.06.20
  • 482× gelesen
WirtschaftAnzeige
Aus Brandenburg frisch auf den Tisch: Eberswalder Wurst & Fleisch bieten zum ersten Mal ihre Waren im Direktverkauf in Berlin an.
  18 Bilder

Aus Brandenburg frisch auf den Tisch
Eberswalder Wurst & Fleisch eröffnet bei Kaufland in Berlin-Buch

Am Donnerstag, 14. Mai, eröffnete in der Kaufland Filiale Berlin-Buch, Walter-Friedrich-Straße 4, das brandenburgische Traditionsunternehmen Eberswalder Wurst und Fleisch seine erste Filiale in Berlin. An der 20 Meter langen Frischetheke direkt nach dem Kassenbereich werden ab sofort regionale Sortimente und internationale Spezialitäten von den Fleischexperten angeboten. Direktverkaufs-Filialen gab es bisher nur am Stammsitz in Britz, in Velten und in Wandlitz. Seit einigen Jahren setzen die...

  • Buch
  • 15.05.20
  • 1.513× gelesen
Bauen
An der Gotlindestraße entsteht ein neuer Rewe-Markt als Green Building. Allerdings wird es noch bis zum Herbst dauern, bis die Kiezbewohner dort wieder einkaufen können.
  2 Bilder

Neustart im Herbst
Energieeffizienter Rewe-Markt in der Gotlindestraße kommt

Seit der Rewe-Markt in der Gotlindestraße vor Monaten zugunsten eines Neubaus schloss, fehlt in der Gegend ein Vollsortimenter. Und gerade jetzt könnte die Versorgungslage besser sein. Vor den Discountern bilden sich oft lange Schlangen. So warten die Anwohner ungeduldig auf den versprochenen Supermarkt, der aber frühestens im Herbst fertig wird. Wenn die Bauarbeiten wie geplant verlaufen, soll der neue Rewe-Markt im vierten Quartal dieses Jahres eröffnen. Das teilte die Rewe-Group jetzt auf...

  • Lichtenberg
  • 18.04.20
  • 939× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Nahversorgungsproblem gelöst
Rewe richtet im Viertel Machwitzastraße temporäre Verkaufsstelle ein

Während der Bauarbeiten an der Marchwitzastraße wird die Versorgung im Viertel mit Lebensmitteln gesichert sein. Rewe zieht in dieser Zeit in ein Gebäude, das später abgerissen wird. Das Viertel um die Marchwitzastraße ist eines der ältesten Wohnviertel in Marzahn. Viele Bewohner sind im Seniorenalter. Der nächstgelegene Supermarkt befindet sich jenseits der Allee der Kosmonaturen auf dem Helene-Weigel-Platz. Deshalb hatte die BVV in einem Beschluss vom Oktober vergangenen Jahres dem...

  • Marzahn
  • 09.04.20
  • 257× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Direkt neben der Trabrennbahn am Mariendorfer Damm 292-298 befindet sich der neue HIT-Markt. Auf über 2500 Quadratmetern finden Kunden über 30.000 Lebensmittel zu unschlagbaren Preisen.
  33 Bilder

Willkommen in Berlins neuer Genusswelt!
Neuer HIT-Markt im Fachmarktzentrum Mariendorfer Damm hat eröffnet

Echte Vielfalt zu unschlagbaren Preisen mit mehr als 30.000 Lebensmitteln von Alnatura bis Zucchini auf 2.500 Quadratmetern – nach dem großen Erfolg der Neueröffnung in Steglitz eröffnet der Lebensmittelhändler HIT am 5. März 2020 im neuen Fachmarktzentrum am Mariendorfer Damm 292-298 – direkt neben der Trabrennbahn – einen weiteren modernen Lebensmittelmarkt. Kunden können sich auf neues Einkaufserlebnis in Berlin freuen – mit einem Marktplatz für Obst und Gemüse, der eigenen...

  • Mariendorf
  • 06.03.20
  • 2.441× gelesen
Bauen
Die WBM feiert mit Richtkrone Halbzeit.
  3 Bilder

Halbzeit für ersten Bauabschnitt der WBM
Richtfest für 364 Wohnungen am Havelufer

Neun Monate nach der Grundsteinlegung feierte die WBM jetzt Richtfest für ihre 364 Wohnungen an der Daumstraße. Der Bauabschnitt gehört zum neuen Stadtquartier „Waterkant“. Die 364 Mietwohnungen entstehen in zwölf Häusern direkt am Havelufer südlich der Spandauer See-Brücke. Die Wohnungbaugesellschaft WBM plant 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen. 150 Wohnungen sind barrierefrei, fünf rollstuhlgerecht. Die Hälfte der Wohnungen soll gefördert werden. Die Nettokaltmiete beginnt ab 6,50 Euro pro...

  • Haselhorst
  • 04.03.20
  • 233× gelesen
Bauen

Kiezversammlung mit Experten
Neue Wohnungen, mehr Verkehr

Neue Wohnbauprojekte, mehr Verkehr: Haselhorst wandelt sich rasant. Was sich in 2020 konkret verändern wird, ist das Thema der nächsten Bürgerversammlung im Kiez. Dazu laden der die Spandauer SPD-Abgeordneten Swen Schulz (Bundestag) und Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) am 21. Januar in die Evangelische Weihnachtskirche ein. Vertreter der Gewobag und Bau-Experten informieren und beantworten Fragen aus dem Publikum. „Damit Haselhorst trotz der vielen neuen Bauvorhaben ein lebenswerter...

  • Haselhorst
  • 13.01.20
  • 189× gelesen
  •  1
Soziales

Gesundheitliche Versorgung in Gefahr?
Schließt Wenckebach nach Ausbau des Auguste-Viktoria-Klinikums?

Unlängst war Richtfest für den Neubau des Auguste-Viktoria-Klinikums des landeseigenen Vivantes-Konzerns. In der Bezirksverordnetenversammlung wollte man genauer wissen, welche Verbesserungen Patienten dadurch erwarten können. Wie Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck (SPD) auf die Frage der Verordneten Aferdita Suka (Grüne) mitteilte, würden im neuen Gebäude Platz für rund 100 Klinikbetten geschaffen. Dazu gehörten 22 Intensivpflegebetten. „Auch die ersten sechs von insgesamt zwölf neuen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.11.19
  • 759× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Direkt am S-Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße eröffnet der neue REWE-Markt.
  32 Bilder

REWE eröffnet besonders energieeffizienten Supermarkt in Hönower Straße
Frischekur für das Ortsteilzentrum Mahlsdorf

Das moderne Ortsteilzentrum Mahlsdorf nimmt weiter Form an: Am 6. November eröffnete der Lebensmittelhändler REWE direkt am S-Bahnhof Mahlsdorf einen neuen Supermarkt. Die unmittelbare Nähe zu den Haltestellen von S-Bahn, Bus und Tram garantiert, dass der Markt auch ohne Auto gut erreichbar ist. Neben dem energieeffizienten REWE-Markt entsteht ein viergeschossiges Gewerbegebäude mit Drogerie, einer Kieferorthopädie-Praxis sowie weiteren Gewerbeflächen. Dem Neubauprojekt war eine mehrjährige...

  • Mahlsdorf
  • 07.11.19
  • 2.579× gelesen
Bauen
Das Ärztehaus und auch der nahe gelegene Rewe-Markt an der Marchwitzastraße sollen abgerissen werden. Der neue Eigentümer plant, drei Elfgeschosser zu bauen.

Abriss und Neubau
Investor plant drei Elfgeschosser an der Marchwitzastraße

Der Konsum hat seine Flächen an der Marschwitzastraße an die T & T Grundbesitz GmbH mit Sitz in Zossen verkauft. Der neue Eigentümer will seine Pläne auf einer Anwohnerversammlung vorstellen. In einem Zweigeschosser an der Machwitzastraße befinden sich ein Ärztehaus und eine Apotheke und daneben in einer früheren Kaufhalle ein Rewe-Markt. Im Juli vergangenen Jahres hatte die Konsumgenossenschaft Berlin und Umgegend eG in einem Schreiben an die Mieter über bevorstehende Veränderungen...

  • Marzahn
  • 02.11.19
  • 1.145× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Kevin McLenachan und sein Team freuen sich, die Kunden im neu gestalteten EDEKA-Markt am Wittenbergplatz begrüßen zu können.
  20 Bilder

Wiedereröffnung nach Umbau
EDEKA-Markt am Wittenbergplatz erstrahlt in neuem Glanz

Frisch modernisiert öffnete der EDEKA-Markt am Wittenbergplatz 4 am Donnerstag, 24. Oktober, wieder seine Türen. Mit tollen Sonderangeboten möchten Marktleiter Kevin McLenachan und sein Team die Neueröffnung mit ihren Kunden feiern. Diese können sich auf echten Einkaufskomfort freuen: dank übersichtlicher Gestaltung, einem großen Sortiment und einem speziellen Citykonzept mit besonders vielen to-go-Produkten. Den Supermarkt gibt es seit 1975. Im Zuge der Kaiser’s-Tengelmann-Übernahme hatte...

  • Schöneberg
  • 24.10.19
  • 977× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der neue Mittelpunkt der Nahversorgung in Frohnau: der frisch renovierte EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße.
  27 Bilder

Umbau fertiggestellt
EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße erstrahlt in neuem Glanz

Die Frohnauer und Hermsdorfer können sich freuen: Der EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße öffnet nach umfangreichen Umbauarbeiten am Donnerstag, 17. Oktober, wieder seine Türen. Ein übersichtlicher Aufbau, ein angenehmes Ambiente mit floralen Farbtönen und ein umfassendes Sortiment werden die Kunden begeistern. In der Eröffnungswoche wartet eine große Anzahl an Verkostungsständen, tolle Sonderangebote und ein Gewinnspiel auf sie. Auf rund 1.900 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet der...

  • Frohnau
  • 17.10.19
  • 1.281× gelesen
WirtschaftAnzeige
EDEKA-Marktleiter Robin Reißner und sein Team freuen sich darauf, die Kunden ab sofort im nagelneuen EDEKA-Markt in der Invalidenstraße 74 begrüßen zu können.
  20 Bilder

Frische, Vielfalt und Einkaufen in Wohlfühlambiente
EDEKA-Markt eröffnet am Humboldthafen

Ganz in der Nähe von Hauptbahnhof und Humboldthafen eröffnet am Donnerstag, 10. Oktober, in der Invalidenstraße 74 ein moderner EDEKA-Markt. Tolle Angebote und Überraschungen warten dann auf die Kunden. Diese können sich auf echten Einkaufskomfort verlassen: dank übersichtlicher Gestaltung, einem abwechslungsreichen Sortiment und ausgezeichnetem Service. „Mein Team und ich freuen uns sehr, unsere Kunden in diesem modernen EDEKA-Markt begrüßen zu können“, sagt Marktleiter Robin Reißner. Zuvor...

  • Tiergarten
  • 10.10.19
  • 1.367× gelesen
WirtschaftAnzeige
EDEKA-Marktleiter Michael Kalwert uns ein Team freuen sich, die Kunden in dem frisch renovierten Markt am Mariendorfer Damm 186 begrüßen zu können.
  23 Bilder

Einkaufen im Wohlfühlambiente
EDEKA am Mariendorfer Damm erstrahlt in neuem Glanz

Moderner, übersichtlicher und umweltfreundlicher – so präsentiert sich der EDEKA-Markt am Mariendorfer Damm 186 nach seinem Umbau. Gestaltet in floralem Stil mit pflanzlicher und naturfarbener Wandgrafik fühlen sich die Kunden wie im Britzer Garten. Gestaltet in Naturfarben und in Anlehnung an den Britzer Garten mit blumenartigen Elementen erschließt sich den Kunden eine moderne Einkaufswelt. Auf 1250 Quadratmetern finden sie rund 20.000 verschiedene Artikel. Das Angebot des...

  • Mariendorf
  • 02.09.19
  • 644× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Christian Neumann und sein Team freuen sich darauf, die Kundschaft im neuen EDEKA-Markt in der Genthiner Straße begrüßen zu können.
  22 Bilder

Moderner Vollsortimenter mit Einkaufskomfort im Wohlfühlambiente
EDEKA eröffnet neuen Markt in der Genthiner Straße

Endlich ist es so weit: Am 22. August 2019 eröffnet der moderne EDEKA-Markt in der Genthiner Straße 42 in Tiergarten. Eine nachhaltige Bauweise und große Produkt-Vielfalt sind Merkmale des neuen Vollsortimenters in der Hauptstadt. Im markteigenen Café können die Kunden bei Snacks, Brötchen und Kuchen verweilen und genießen. Am Eröffnungstag können sie sich auf  Verkostungsstände freuen. „Wir sind stolz, mit unserem neuen und modernen EDEKA-Markt in der Hauptstadt ein Einkaufserlebnis...

  • Tiergarten
  • 22.08.19
  • 1.225× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter René Pohl uns sein Team freuen sich, die Kunden im Wohlfühlambiente des neuen EDEKA-Marktes begrüßen zu können.
  22 Bilder

Umbau im Kollwitzkiez ist abgeschlossen
EDEKA an der Straßburger Straße erstrahlt in neuem Glanz

Rund sechs Wochen haben die Umbauarbeiten im EDEKA-Markt an der Straßburger Straße gedauert. Bei laufendem Betrieb wurde der Vollsortimenter umfassend modernisiert und vor allem nachhaltiger aufgestellt. Jetzt ist der Umbau abgeschlossen. Das haben Marktleiter René Pohl und sein Team mit den Kunden gefeiert. Dazu luden sie am Sonnabend, 17. August 2019, zu einem Kinderfest auf dem Vorhof des Marktes ein – mit tollen Aktionen für Klein und Groß. Die vergangenen Wochen mussten die Kunden...

  • Niederschönhausen
  • 19.08.19
  • 427× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Nahversorgung in Westend ist gesichert: Am Steubenplatz freut sich EDEKA Laurman auf die Kunden.
  2 Bilder

Nahversorgung in Westend ist gesichert
EDEKA-Kaufmann Uwe Laurman neuer Betreiber des Supermarktes

Seit 13. Juni hat der erst Ende Mai geschlossene nahkauf-Lebensmittelmarkt am Steubenplatz 3-5 als EDEKA-Markt wieder geöffnet. Der neue Inhaber Uwe Laurman stellt damit auch in Zukunft die Nahversorgung an diesem Standort sicher. Laut Laurman war es ihm wichtig, die Nahversorgung für die Bewohner am und rund um den Steubenplatz so schnell wie möglich weiterzuführen. Deshalb wurde der Markt nicht erst umgebaut, sondern im jetzigen baulichen Zustand wieder eröffnet. Möglichst zeitnah ist die...

  • Westend
  • 13.06.19
  • 672× gelesen
WirtschaftAnzeige
In Rekordzeit umgebaut: Nur zwei Wochen war EDEKA im Ring-Center an der Frankfurter Allee geschlossen. Nun erstrahlt die modernisierte Filiale in neuem Glanz.
  24 Bilder

Urbaner Stil und große Auswahl garantieren echtes Einkaufserlebnis
EDEKA im Ring-Center erstrahlt in neuem Glanz

Moderner, übersichtlicher und umweltfreundlicher – so präsentiert sich der EDEKA-Markt im Ring-Center an der Frankfurter Allee 111 nach seinem Umbau. Nur gut zwei Wochen war das Geschäft dafür geschlossen. Am Dienstag, 28. Mai, öffnete es wieder seine Pforten: mit tollen Aktionen und Angeboten für die Kunden. Gestaltet im urbanen Industriedesign, mit Betonoptik und markanten schwarzen Flächen, erschließt sich den Kunden eine moderne Einkaufswelt. Auf knapp 1.100 Quadratmetern finden sie gut...

  • Lichtenberg
  • 28.05.19
  • 728× gelesen
WirtschaftAnzeige
Nach nur zwei Wochen Umbauzeit erstrahlt EDEKA Am Flugplatz Gatow in neuem Ganz.
  22 Bilder

„EDEKA – ein Stück Berlin“
EDEKA-Markt Am Flugplatz Gatow erstrahlt in neuem Glanz

Nur zwei Wochen war der EDEKA-Markt Am Flugplatz Gatow für Modernisierungsmaßnahmen geschlossen. Am 23. Mai öffnete der „neue“ Vollsortimenter wieder seine Türen und bietet echten Einkaufskomfort. Das Motto des komplett umgebauten Marktes ist „EDEKA – ein Stück Berlin“. Moderne Gestaltungselemente sowie Schwarz-Weiß-Motive der Rosinenbomber sorgen für ein besonderes Ambiente und zeigen die Verbindung zum Kiez. Die Wiedereröffnung feierten Marktleiter Dirk Hoffmann und sein Team...

  • Gatow
  • 24.05.19
  • 574× gelesen
Wirtschaft
Moderner und vor allem barrierefrei sei die neue Filiale an der Mauritiuskirchstraße, teilt die Postbank mit.
  2 Bilder

Umzug an den Mauritiuskirchplatz
Postbank-Filiale in der Frankfurter Allee geschlossen

Die Leute aus dem Alt-Lichtenberger Kiez müssen sich umstellen, wenn sie den Service der Post und/oder Postbank benötigen. Die Filiale in der Franfkurter Allee 204–206 wurde vor wenigen Tagen geschlossen. Ersatz gibt es zwar – allerdings nicht gerade um die Ecke, sondern im Mauritiuskirchcenter nahe der Möllendorffstraße. Etwas mehr als eine U-Bahnstation entfernt liegt der neue Standort. Laut Auskunft der Postbank gibt es auch dort die Postdienstleistungen, die bisher im alten Gebäude an...

  • Lichtenberg
  • 22.04.19
  • 3.110× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Ganz neu an alter Stelle: Berlins kleinster EDEKA Markt ist zugleich einer der persönlichsten. Die Kunden aus der Nachbarschaft sind froh, dass ihr EDEKA nach zwei Wochen Umbauzeit in neuem Glanz erstrahlt und wieder geöffnet hat.
  22 Bilder

„EDEKA – ein Stück Berlin“
EDEKA-Markt in der Jenaer Straße erstrahlt in neuem Glanz

Zwei Wochen war der EDEKA-Markt in der Jenaer Straße für Modernisierungsmaßnahmen geschlossen. Jetzt öffnet er am 4. April wieder seine Türen und wird die Kunden begeistern. Das Motto des komplett umgebauten Marktes ist „EDEKA – ein Stück Berlin“. Moderne, edle Gestaltungselemente sowie typische Motive und Sprüche vom Kiez sorgen für ein „Zuhause-Gefühl“. Die Wiedereröffnung möchten Marktleiterin Marita Jüngling und ihr Team gemeinsam mit den Kunden feiern: In den Eröffnungswochen warten...

  • Wilmersdorf
  • 05.04.19
  • 659× gelesen
Wirtschaft
Die Veränderungssperre für den Norma-Markt an der Liebensteiner Straße verhindert, dass die Verkaufsfläche um 200 Quadratmeter erweitert wird.
  2 Bilder

Um die Zentren zu stärken
Absagen an Norma und Aldi: Bezirksamt lehnt Erweiterung der Verkaufsflächen ab

Das Bezirksamt treibt die Durchsetzung seines Zentrenkonzepts weiter voran. Auch Norma an der Liebensteiner Straße und Aldi an der Landsberger Allee verwehrt es den Ausbau ihrer Filialen. Langfristig will das Bezirksamt die Umsetzung seines 2013 beschlossenen Zentrenkonzeptes durch einen Bebauungsplan absichern, der für alle Einzelhandelsstandorte im Bezirk erarbeitet wird. Da dieser noch nicht fertig ist, muss es mit dem Mittel der Veränderungssperre arbeiten. Diese ermöglicht es,...

  • Marzahn
  • 11.03.19
  • 298× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.