Nahversorgung

Beiträge zum Thema Nahversorgung

Wirtschaft
Auch in einer vermeintlichen Idylle gibt es noch Verbesserungsbedarf.
5 Bilder

Anstoß dank „Mittendrin“-Erfolg
Verbesserungen auf den zweiten Blick

Die ArGe Frohnau ist einer der drei Sieger beim diesjährigen Wettbewerb „Mittendrin Berlin“. Dort werden Initiativen ausgzeichnet, die sich für ein Aufwerten lokaler Zentren engagieren. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von 10.000 Euro plus professionelle Begleitung beim Verfolgen ihrer Ziele. Die bisherigen Ideen werden derzeit vom Planungsbüro Jahn Mack & Partner in Richtung eines integrierten Standortkonzepts bearbeitet. Bis November soll das fertig sein. Viele Fragen sind dabei noch...

  • Frohnau
  • 04.09.20
  • 173× gelesen
Wirtschaft

Nach Sieg bei Mittendrin-Wettbewerb kommt Bürgerdialog zu Plänen für Frohnau

Frohnau. Die Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Initiativen und Organisationen (ArGe Frohnau) wurde einer der drei Sieger beim diesjährigen Mittendrin-Zentrenwettbewerb (wir berichteten). Was das bedeutet und welche Pläne es für mehr Aufenthaltsqualität, Nahversorgung oder Mobilität gibt, ist unter anderem Thema einer Informationsveranstatung mit Bürgerdialog am Donnerstag, 27. August. Sie findet von 19 bis 20.30 Uhr im Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6 statt. Wegen der Corona-Vorgaben...

  • Frohnau
  • 20.08.20
  • 53× gelesen
Wirtschaft

Arbeitsgemeinschaft Frohnau will erste Ergebnisse präsentieren
Wie weiter nach "Mittendrin Berlin"-Sieg?

Die Arbeitsgemeinschaft der Frohnauer Initiativen und Organisationen (ArGe Frohnau) wurde im Februar einer der drei Sieger beim Zentrenwettbewerb „Mittendrin Berlin“. Den Preisträgern finanziert der Senat bis Ende 2020 die Unterstützung durch ein Planungsbüro, das die Konzepte, Öffentlichkeitsbeteiligung und Umsetzung erster Ideen professionell begleitet. Nach Verzögerungen wegen des Coronavirus wurde für Frohnau inzwischen das Büro Jahn Mack und Partner ausgewählt. Auch die ArGe war inzwischen...

  • Frohnau
  • 17.07.20
  • 229× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der neue Mittelpunkt der Nahversorgung in Frohnau: der frisch renovierte EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße.
27 Bilder

Umbau fertiggestellt
EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße erstrahlt in neuem Glanz

Die Frohnauer und Hermsdorfer können sich freuen: Der EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße öffnet nach umfangreichen Umbauarbeiten am Donnerstag, 17. Oktober, wieder seine Türen. Ein übersichtlicher Aufbau, ein angenehmes Ambiente mit floralen Farbtönen und ein umfassendes Sortiment werden die Kunden begeistern. In der Eröffnungswoche wartet eine große Anzahl an Verkostungsständen, tolle Sonderangebote und ein Gewinnspiel auf sie. Auf rund 1.900 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet der „neue“...

  • Frohnau
  • 17.10.19
  • 1.697× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.