Alles zum Thema Namensgeber

Beiträge zum Thema Namensgeber

Kultur
Atzpodienstraße und Fanningerstraße kennen auch viele Nicht-Lichtenberger – vor allem, weil das Gelände des Sana Klinikums angrenzt, das früher Oskar-Ziethen-Krankenhaus hieß.
2 Bilder

Der Gutsbesitzer Atzpodien
Warum eine Straße nach ihm benannt wurde

In Zeiten, als sich Taxifahrer noch ohne Navigationsgerät zurechtfinden mussten, kannten selbst die ahnungslosesten Kollegen diese Lichtenberger Straße, wenn auch die Aussprache variierte: die Atzpodienstraße, die damals zum Oskar-Ziethen-Krankenhaus führt, heute besser als Sana Klinikum bekannt. Woher kommt der ungewöhnliche Name? Hermann Theodor Waldemar Atzpodien (1834 bis 1910) wurde eine nicht alltägliche Ehre zuteil: Nach dem Zimmermeister und Kommunalpolitiker benannte die Gemeinde...

  • Lichtenberg
  • 23.09.18
  • 231× gelesen
Leute
Gruppenbild mit neuem Sportplatzschild.
4 Bilder

Sportplatz in der Blücherstraße nach Günter König benannt

Kreuzberg. Die Sportanlage an der Blücherstraße 46/47 heißt seit 5. September nach dem ehemaligen Kreuzberger Bürgermeister (1989-1992) sowie Jugend- und Sportstadtrat Günter König (SPD). Die Namensgebung fand an Königs erstem Todestag statt. Er war am 5. September 2015 im Alter von 82 Jahren gestorben. Dass sie möglich wurde, darüber zeigten sich alle Redner bei der Feierstunde erfreut. Auch wenn es sich bisher nur um einen ersten Schritt der geplanten öffentlichen Würdigung handelte. Denn...

  • Kreuzberg
  • 08.09.16
  • 327× gelesen
Bildung
Botschafterin Patricia Espinosa Cantellano und Bürgermeisterin Monika Herrmann enthüllen die Namenstafel.
3 Bilder

Volkshochschule trägt jetzt den Namen Gilberto Bosques

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Volkshochschule (VHS) des Bezirks heißt seit 29. Juni nach dem mexikanischen Diplomaten Gilberto Bosques (1892-1995). Die Umbenennung fand im Rahmen einer Feierstunde am VHS-Standort in der Wassertorstraße statt, an der auch die mexikanische Botschafterin Patricia Espinosa Cantellano teilnahm. Sie enthüllte danach zusammen mit Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) die neue Namenstafel am Eingang des Gebäudes. 40.000 Menschen gerettet Bosques kam...

  • Kreuzberg
  • 30.06.16
  • 158× gelesen
Sport

Günter-König-Sportplatz

Kreuzberg. Das Bezirksamt soll die Initiative der Sportvereine aufnehmen und die Anlage in der Blücherstraße nach dem im vergangenen Jahr verstorbenen ehemaligen Kreuzberger Bürgermeister Günter König benennen. Diesen Antrag der SPD-Fraktion hat die BVV am 22. Juni gegen die Stimmen der CDU angenommen. Um die Würdigung hatte es zuletzt, wie berichtet, einige Diskussionen gegeben. Verwiesen wurde vor allem darauf, dass eigentlich nur Frauen als Namensgeber für Straßen, Plätze und öffentliche...

  • Kreuzberg
  • 25.06.16
  • 256× gelesen