Anzeige

Alles zum Thema Nashorn

Beiträge zum Thema Nashorn

Wirtschaft
Jungbulle Thanos ist nun nach Amersfoort umgesiedelt worden.
3 Bilder

Nashorn-Nachwuchs Thanos ist ausgezogen

Kurz vor Jahresende hieß es im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde wieder einmal Abschied nehmen. Nashorn-Nachwuchs Thanos ist inzwischen zwei Jahre alt und fast so kräftig wie seine Eltern. Weil erwachsene Kolosse in der Natur Einzelgänger sind, musste das Jungtier umziehen. Das Panzernashorn Thanos kam am 12. September 2015 im Dickhäuterhaus des Tierparks zur Welt, liebevoll angenommen und aufgezogen von Mutter Betty (22). Seitdem haben beide einige Abenteuer im Tierpark Berlin erlebt. Thanos...

  • Friedrichsfelde
  • 20.12.17
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Die asiatische Elefantendame Iyoti freut sich über Besuch: Frank Bruckmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Zoo Berlin AG, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem.
3 Bilder

Der Zoologische Garten darf sich auf 15 Millionen Euro freuen

Tiergarten. Zukunftspläne hatte man schon vorher – nun bekommt der Zoo auch noch genügend Geld aus den Kassen der Europäischen Union. Profitieren sollen davon Mensch und Tier. Über drei Millionen Besucher im Jahr, Tendenz steigend. Und der Zoo nimmt seinen Erfolg zum Anlass, noch besser zu werden: Mehrsprachige Beschilderung, der Ausbau des didaktischen Angebots, neue Bepflanzung und weitere sanitäre Anlagen. Dazu „Leuchtturm-Projekte zur Steigerung des Besuchererlebnisses“ wie die neue...

  • Tiergarten
  • 02.08.16
  • 120× gelesen
  • 1
Kultur
Dickhäuter ans andere Ende des Zoos: Die neue Elefantenanlage entsteht hinter dem Landwehrkanal im Tiergarten.
5 Bilder

Die größte Elefantenanlage Deutschlands: Spatenstich zum Ausbau des Löwentors

Tiergarten. Zukunftsmusik im tierreichsten Zoo der Welt: Direktor Andreas Knieriem präsentiert den Plan für die nächsten 20 Jahre. Demnach erhalten Elefanten auf dem Erweiterungsareal im Tiergarten ein neues Reich. Und am Hardenbergplatz grüßen Nashörner, Orang Utans und Gorillas. Alpakas bekamen es als erste zu Spüren. Sie mussten in diesen Tagen fortziehen, auf dass ihr Platz am Löwentor eine andere Bestimmung erhält. Denn von hier aus sollen ab Sommer 2016 viel mehr Besucher in den...

  • Tiergarten
  • 23.11.15
  • 1218× gelesen
Anzeige
Soziales

Kleines Nashorn erhält Namen

Friedrichsfelde. Mehr als 260 Namensvorschläge gingen für den jüngsten Nachwuchs der Panzernashorn-Dame "Betty" bei der Namensjury im Tierpark Friedrichsfelde ein. Die zoologische Einrichtung hatte einige Wochen zuvor per Social-Media-Aktion dazu aufgerufen. Jetzt ist ein Name gefunden: Das kleine Nashorn wird nun "Thanos" gerufen. "Thanos" bedeutet "der Unsterbliche". "Thanos klingt nicht nur imposant, was für ein Nashornmännchen natürlich sehr passend ist. Die Bedeutung hat uns gut gefallen...

  • Friedrichsfelde
  • 01.10.15
  • 89× gelesen
Bildung
Das kleine kecke Panzernashorn hat noch keinen Namen.

Ein kleines Nashorn sucht einen Namen

Friedrichsfelde. Anfang September kam im Tierpark Friedrichsfelde ein Panzernashorn zur Welt. Jetzt fehlt dem Kleinen nur noch ein Name. Deshalb riefen der Reviertierpfleger Mario Hammerschmidt und seine Kollegen im Internet dazu auf, Vorschläge zu machen. Mehr als 300 Menschen beteiligten sich an der Namensfindung auf Facebook. Unter den Vorschlägen ist etwa der afrikanische Name "Bokar", der Glücksbringer bedeutet. Oder "Jadoo". Der Name kommt aus dem Indischen und bedeutet "Zauber". Mit...

  • Friedrichsfelde
  • 17.09.15
  • 117× gelesen
Politik
Ein Herz für Hodari: Barbara Hendricks am Nashorn-Gehege im Zoologischen Garten.

Hendricks trifft Hodari: Umweltministerin sorgt für junges Nashorn

Tiergarten. Patenschaft als politisches Zeichen: Zum 40-jährigen Bestehen des Washingtoner Artenschutzabkommens übernimmt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) nicht nur Verantwortung für Nashornnachwuchs im Zoo. Sie unterstützt auch eine internationale Schutzkampagne. Mit kleinen Äuglein blinzelt Hodari in die Mittagssonne, schlackert frech mit seiner Oberlippe. Da holt Barbara Hendricks mit dem Arm aus und wirft. Das ist es also: das erste Geschenk von der Patentante. Ein knackiger...

  • Charlottenburg
  • 09.07.15
  • 262× gelesen
Anzeige
Soziales
Lage nicht geheuer: Maburis Söhnchen bekam am Tag seiner offiziellen Präsentation keinen Ausgang.

Nashorn-Mamas behalten Nachwuchs im Warmen

Tiergarten. Wenig Lust auf Theater: Ein Großaufgebot der Hauptstadtpresse hatte sich am Gehege aufgebaut. Und die frisch gebackenen Nashorn-Mütter? Die Blieben bei der Vorführung des älteren Knirpses in der warmen Bude. Immerhin lugte das vorwitzige Kerlchen nach draußen.Kein Apfel ist süß genug und keine Karotte wirkt verlockend. Spitzmaulnashorn-Mama Maburi scheint die Lage einfach nicht geheuer. So viele große Kameralinsen draußen vor dem Zaun müssen auf sie wie die Augen hungriger Räuber...

  • Charlottenburg
  • 15.10.14
  • 34× gelesen