Natur

Beiträge zum Thema Natur

Kultur

Aktfotos vor freier Natur

Marzahn. Aktfotografien von Franziska Hauser sind gegenwärtig in der Golferia Berlin, Wittenberger Straße 50, zu sehen. Die Berliner Autorin und Fotografin zeigt 18 ausgewählte künstlerische Fotos von nackten menschlichen Körpern vor dem Hintergrund der freien Natur. Die Mini-Golfanlage ist regelmäßiger Treffpunkt der Wuhletaler Fotofreunde. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt bis 30. April täglich von 13 bis 21 Uhr zu besichtigen. Mehr Infos unter Telefon 93 49 73 95. hari

  • Marzahn
  • 22.02.19
  • 45× gelesen
Kultur

Führungen durch die Stadtnatur: Die grüne Lunge erkunden

Berlin. Das Netzwerk „Berlins Grüne Orte“ bietet bis Mitte Oktober zwölf Führungen durch die Stadtnatur an. Unter anderem werden der Spreepark im Plänterwald, das Regierungsviertel und der Prenzlauer Berg durchstreift oder auf „den Spuren des Berliner Weins“ gewandelt. Dazu hat das Netzwerk einen Stadtführer „Berlins Grüne Orte“ herausgeben. Weitere Informationen gibt es auf Berlins Grüne Orte . JoM

  • Wedding
  • 14.07.17
  • 55× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Regional: Frische und Qualität aus der Region

Berlin. REWE Regional bietet Ihnen Frische und Qualität von Erzeugern und Herstellern aus Ihrer Region. Freuen Sie sich auf Produkte, wie es sie nur bei Ihnen gibt – gerade frisch geerntet. Mit REWE Regional treffen Sie deshalb immer eine gute Wahl – und tun dabei noch etwas Gutes für Ihre Region. Ganz einfach so beim Einkaufen. Das REWE Regional Sortiment können Sie immer wieder neu entdecken – denn da sich im Sortiment ausschließlich Produkte befinden, die jeweils in der Region Saison haben,...

  • Charlottenburg
  • 02.07.17
  • 432× gelesen
Soziales

Freie Plätze beim FÖJ ab September

Berlin. Wegen der großen Nachfrage wurden die Plätze im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) ab September aufgestockt und es gibt noch einige wenige Restplätze. Jugendliche und junge Erwachsene bis 24 Jahre mit Interesse an Natur und Umwelt, die sich freiwillig engagieren möchten, noch keinen passenden Ausbildungs- oder Studienplatz gefunden haben oder noch keine konkreten beruflichen Pläne haben, können sich kurzfristig um einen Platz im FÖJ bewerben. Das FÖJ ist auch geeignet als praktischer...

  • Charlottenburg
  • 27.07.16
  • 65× gelesen
Kultur

Langer Tag der Stadtnatur

Berlin. Der diesjährige "Lange Tag der Stadtnatur" findet am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. Juni, statt. Das Motto lautet ,,Einmal Natur mit Alles". Besondere Erlebnisse gibt es garantiert auf Berlins höchstem Berg, den Arkenbergen in Pankow, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können, oder bei einem Ausflug mit dem Kanadier über den Kleinen Wannsee. Der Kartenvorverkauf beginnt am 23. Mai. Zu einigen Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Der Preis für ein...

  • Charlottenburg
  • 23.05.16
  • 90× gelesen
Kultur

Die Natur als Kunst gestalten

Hellersdorf. Gestaltungsfreudige Naturliebhaber und naturliebende Kunstinteressierte treffen sich ab Dienstag, 5. April, wöchentlich im Haus Erntekranz der Tiele-Winckler-Haus GmbH, Mylauer Weg 1. Sie formen aus unterschiedlichen Materialien künstliche Pflanzen, Blüten, Büsche, Früchte, Moose oder Pilze. Die Ergebnisse der Arbeiten sollen im August im Ausstellungszentrum Pyramide als eine Installation mit dem Titel „Gewächshaus“ gezeigt werden. Die Werkstattarbeiten finden bis zum 14. Juni...

  • Hellersdorf
  • 26.03.16
  • 13× gelesen
Bildung
Mit dem Maskottchen Manfred Mistkäfer ruft die Bund-Jugend zum Tagebuch-Wettbewerb auf.

Erlebnisse in der Natur im Tagebuch festhalten

Berlin. Hummeln machen sich auf Entdeckungstour, Igel kommen aus dem Winterschlaf und überall sind Knospen zu sehen. Das ist der richtige Zeitpunkt, um mit Lupe und Notizblock auf Entdeckungsreise zu gehen.Die Bund-Jugend veranstaltet 2015 erneut einen Naturtagebuch-Wettbewerb. Kinder zwischen acht und zwölf Jahre sind aufgefordert, die Natur bewusst zu entdecken und dabei ein Tagebuch für den Wettbewerb anzulegen. Der Kreativität und dem Forscherdrang sind keine Grenzen gesetzt. Gesucht...

  • Pankow
  • 07.04.15
  • 150× gelesen
  •  1
Kultur

Beste Flussfotos gesucht

Berlin. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto "Fluss, Natur, Mensch" auf. Willkommen sind Naturaufnahmen aber auch solche, die den Bezug zwischen Mensch und Natur zeigen. Das kann zum Beispiel beim Radeln, Angeln, Paddeln oder Baden sein. Preise im Wert von insgesamt mehr als 2000 Euro warten auf die Teilnehmer. Das beste Bild wird mit einem Schlauchkajak ausgezeichnet. Die Bilder können unter bund.net/fotowettbewerb hochgeladen...

  • Mitte
  • 16.07.14
  • 40× gelesen
Sonstiges

Cornelia Schulze zeigt Naturaufnahmen

Biesdorf. Eine Ausstellung der Hobbyfotografin Cornelia Schulze wird am Freitag, 13. Juni, um 19 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, eröffnet."Die Wuhle im Wechsel der Jahreszeiten" lautet der Titel der Ausstellung. Cornelia Schulze war vor Jahren an Depression erkrankt. Durch ihre Krankheit hat sie zur Fotografie gefunden. Mit ihren Naturbildern zeigt sie, wie sie mit der Krankheit umgegangen ist und umgeht. Deshalb trägt die Exposition auch den Untertitel:...

  • Biesdorf
  • 28.05.14
  • 191× gelesen
Sonstiges
Besonders stolz ist Regina Troeder auf das große Diorama im Eingangsbereich.

20. Geburtstag: Freilandlabor Marzahn feiert am 3. Juni

Hellersdorf. Das Freilandlabor Marzahn feiert am Dienstag, 3. Juni, seinen 20. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Von 10 bis 18 Uhr können sich die Besucher unmittelbar am Theaterplatz über die Angebote anhand einer kleinen Ausstellung informieren."Am 1. Juni 1994 wurde das Freilandlabor für den damaligen Bezirk Marzahn gegründet", erinnert sich die Leiterin des Freilandlabors Regina Troeder. Anfangs hatte das Labor seinen Sitz im Meon-Gewerbepark am Blumberger Damm. Nach mehreren...

  • Hellersdorf
  • 22.05.14
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.