Anzeige

Alles zum Thema Naturschutzbund Deutschland

Beiträge zum Thema Naturschutzbund Deutschland

Wirtschaft Anzeige
In den Märkten stehen diese Sammelboxen.

Aktion bei REWE: Alte Handys für die Havel

Die REWE-Märkte in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, und Thüringen sammeln für die Havel. Bis zum 28. Oktober 2017 können Kunden ihre alten Handys in Sammelboxen entsorgen und gleichzeitig spenden. Sie unterstützen so das seit 2011 laufende Projekt „Alte Handys für die Havel“ von Naturschutzbund Deutschland und Telefónica Deutschland. Die Handys lassen NABU und Telefónica aufbereiten beziehungsweise geeignete Bestandteile fachgerecht recyceln. Pro Telefon...

  • Charlottenburg
  • 18.10.17
  • 252× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Nina Gnädig und die dm-Filialleiterin Carola Kobilus.
2 Bilder

Alles für den guten Zweck: dm-Markt im Wegedorn-Zentrum feierte ersten Geburtstag

Altglienicke. Eine Spende in Höhe von 3500 Euro ist das Ergebnis der Kassieraktion anlässlich des ersten Geburtstages von dm im Wegedorn-Zentrum. Zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei schlüpfte Schauspielerin Nina Gnädig am 27. Februar in die Rolle einer dm-Mitarbeiterin und saß eine Stunde lang an der Kasse. Ihre Einnahmen und die der weiteren Kasse in Höhe von 3247 Euro stockte das dm-Team auf 3500 Euro auf und überreichte Ralf Kisting, Naicy Gräbnitz und Yvonne Kuszek einen...

  • Altglienicke
  • 02.03.16
  • 153× gelesen
Wirtschaft Anzeige
dm-Mitarbeiterin Nadine Brennike (li) und die Auszubildende Luise Baumgart präsentieren die Säule für die dm-Initiative "HelferHerzen".
2 Bilder

dm sucht "HelferHerzen": Drogeriemarkt schreibt wieder Preis für Engagement aus

Das dm-Team in der Bahnhofstraße 25 in Köpenick veranstaltete am 24. Februar einen Kuchenbasar zugunsten der Diakonie-Hospiz Lichtenberg gGmbH. Die dm-Mitarbeiterin Nadine Brennike und die Auszubildende Luise Baumgart versorgten dabei die Kunden im Markt mit zahlreichen selbst gebackenen Kuchen, die vom gesamten Team vorbereitet wurden. Die Gesamteinnahmen dieses Tages in Höhe von 122,11 Euro kamen dann dem Hospiz zugute. Um über den Spendenzweck und die Arbeit im Hospiz zu informieren, waren...

  • Charlottenburg
  • 01.03.16
  • 106× gelesen
Anzeige
Bildung

Leuchtende Nistkästen

Mitte. Noch bis zum vierten Januar hängen in einem Baum auf dem Hackeschen Markt 160 mit LED-Lämpchen beleuchtete Nistkästen. Der Naturschutzbund (NABU) möchte mit der Licht- und Aktionsinstallation darauf aufmerksam machen, „wie Menschen auch im Winter ganz einfach zu Naturschutzmachern werden können“, sagte NABU-Bundesvize Angelika Richter bei der Eröffnung. Nistkästen sind zwar vor allem Bruthilfen für Vögel im Frühjahr und Sommer, erfüllen aber auch im Winter eine wichtige Aufgabe: Vögel...

  • Mitte
  • 19.12.15
  • 33× gelesen
Kultur
Ein Experte vom Naturschutzbund Deutschland beringt einen der neun jungen Turmfalken im Wasserturm des Vivantes Klinikums Neukölln.
3 Bilder

Turmfalken-Nachwuchs im Wasserturm am Vivantes Klinikum

Buckow. Das Vivantes Klinikum Neukölln ist offenbar nicht nur eine gute Geburtsstätte für Menschenkinder. Im Frühjahr kamen im Wasserturm auf dem Gelände auch neun Turmfalken zur Welt, die bereits erste Flugübungen absolviert haben. In den beiden Nistkästen auf dem Gelände an der Rudower Straße dürfte es dieser Tage recht laut zugehen. In luftiger Höhe brüten dort schon seit zehn Jahren Turmfalken – so auch in diesem Frühling. „Irgendwann im Mai sind hier neun Küken geschlüpft“, erzählt...

  • Buckow
  • 17.07.15
  • 284× gelesen
Kultur

Naturführung durchs Fließtal

Hermsdorf. Der langjährige Leiter der Reinickendorfer Gruppe des Naturschutzbundes Deutschland, Dr. Hans-Jürgen Stark, leitet am 13. Juni ab 15 Uhr eine Naturentdeckungstour, die am Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, beginnt. Dabei geht es dann durch das Tegeler Fließtal. Die Wanderung wird drei Stunden dauern. Empfohlen ist festes Schuhwerk. Christian Schindler / CS

  • Hermsdorf
  • 03.06.15
  • 36× gelesen
Anzeige