Alles zum Thema naturschutzstation-malchow

Beiträge zum Thema naturschutzstation-malchow

Kultur
Die Wiesenflächen entlang der Wuhle sollen von Pferden, Rindern und Schafen gepflegt werden.

Pferde, Rinder und Schafe weiden in Kürze am Kienberg

Das Bezirksamt entdeckt eine alte Methode zur Landschaftspflege neu. Im Wuhletal am Fuße des Kienbergs sollen schon in diesem Jahr  Tiere weiden. Zwischen der Cecilienstraße und der Eisenacher Straße sollen drei Pferde, drei Rinder mit zwei Kälbern und sechs Schafe ein neues Zuhause finden. Nach der Hönower Weiherkette wäre es in Hellersdorf der zweite Versuch, vierbeinige Mähmaschinen zur Landschaftspflege einzusetzen. Beate Kitzmann von der Naturschutzstation Malchow erklärte auf...

  • Hellersdorf
  • 05.03.18
  • 260× gelesen
Bildung

Ein Jahr für den Naturschutz: jetzt für ein FÖJ bewerben

Lichtenberg. Der Bewerbungszeitraum für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) hat begonnen. Der größte Träger in Berlin ist die Stiftung Naturschutz, dort stehen insgesamt 190 Plätze zur Verfügung. In Lichtenberg ist die Naturschutzstation Malchow ein beliebter Einsatzort. Die Stiftung Naturschutz Berlin bietet jungen Leuten zahlreiche Möglichkeiten, um sich im Umwelt- und Naturschutz zu engagieren und beruflich zu orientieren. In den Seminarwochen beschäftigen sich die Teilnehmer mit...

  • Lichtenberg
  • 25.02.17
  • 33× gelesen
Kultur
Biologin Beate Kitzmann arbeitet in der Naturschutzstation Malchow und ist Wissenschaftlerin mit Gefühl für die heimische Flora.

In Malchow können Städter ein neues Gefühl für die heimische Natur entwickeln

Malchow. "Unser Bild von der heimischen Natur ist kaum mehr als eine schöne Vorstellung", sagt die Biologin und Umweltpädagogin Beate Kitzmann. Sie arbeitet in der Naturschutzstation Malchow und hat sich mit unserer Reporterin Karolina Wrobel über Stadtbewohner und ihre Sehnsüchte unterhalten. "Eine im Feld blühende Mohnblume ist für viele Menschen ein idealtypisches Bild von unserer Natur", sagt Beate Kitzmann und schmunzelt. Die Mohnblume, weiß die Biologin, gehört aber gar nicht zu den...

  • Malchow
  • 11.10.15
  • 157× gelesen
Bildung

Störche haben Nester verlassen

Malchow. Seit dem 26. August sind die Storchennester auf dem Naturhof Malchow wieder leer. Die Störche haben den langen Weg nach Süden angetreten, informiert die Naturschutzstation Malchow. In diesem Jahr hat das im Erlebnisgarten der Naturschutzstation nistende Storchenpaar jedoch keinen Nachwuchs nicht aufziehen können. Anfang Mai lagen noch drei Eier im Nest. Dann jedoch störte ein fremder Storch das Paar beim Brüten. Es kam zu Kämpfen um das Nest. Zwar bebrüteten die Störche ihre Eier...

  • Malchow
  • 12.09.15
  • 41× gelesen
Kultur

Kremsertour zu den Heckrindern

Malchow. Die Naturschutzstation Malchow lädt am Sonntag, dem 16. August, zu einer Kremserfahrt der besonderen Art. Mit zwei Pferdestärken geht es zwischen 14 und 17 Uhr zu den Falkenberger Rieselfeldern, wo die Heckrinder weiden. Während der Tour berichtet Diplombiologin Beate Kitzmann von den Bedürfnissen der Tiere und den Erfahrungen, die man mit dieser Hausrinderrasse gemacht hat. Unterwegs wartet eine kleine Stärkung auf die Teilnehmer. Treffpunkt ist die Naturschutzstation Malchow in der...

  • Malchow
  • 07.08.15
  • 22× gelesen
Bildung

LandArt im Erlebnisgarten

Malchow. Die Kunst, aus natürlichen Materialien wie Blättern, Blüten und Ästen gestaltete Werke in der Landschaft herzustellen, heißt "LandArt". Am 2. August lädt der Verein Naturschutzstation Malchow in den Erlebnisgarten in die Dorfstraße 35 ein, wo Kreative ihrem Gestaltungsdrang freien Lauf lassen können. Von 14 bis 17 Uhr wird im Garten mit natürlichem Material gearbeitet. Empfohlen wird, einen Fotoapparat mitzubringen, um die vergängliche Kunst festzuhalten. Die Kreativveranstaltung ist...

  • Malchow
  • 25.07.15
  • 28× gelesen
Bildung

Kinder kochen mit Nudeln

Malchow. Fast alle Kinder lieben Nudeln. Wie man ganz leicht Pasta-Gerichte zubereitet, können Mädchen und Jungen in der Ferien-Küche der Naturschutzstation Malchow in der Dorfstraße 35 lernen. Am 19. Juli um 14 Uhr beginnt ein Workshop, bei dem kleine Köche etwas über Entstehung der Nudeln erfahren – vom Getreidekorn bis zur fertigen Speise. Begonnen wird mit dem Mahlen von Mehl; den Schlusspunkt setzt Naturfarbe, mit der Nudeln grün oder rot werden. Abschließend steht das gemeinsame...

  • Malchow
  • 09.07.15
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Storchenfest in Malchow

Malchow. Natur zum Anfassen und Genießen gibt es am 11. Juli von 13 bis 19 Uhr und am 12. Juli von 11 bis 18 Uhr beim 21. Storchenfest in der Naturschutzstation Malchow in der Dorfstraße 35. Die Besucher erwarten nicht nur zahlreiche Marktstände mit Bioprodukten und Naturwaren. Auch Handwerker zeigen ihr Geschick, ein Landbäcker wird ofenfrisches Brot anbieten. Daneben gibt es viel musikalische Unterhaltung auf einer Bühne. Vorträge zu den im Garten nistenden Störchen sowie Führungen zu den...

  • Malchow
  • 06.07.15
  • 153× gelesen
Wirtschaft

Mit 2 PS durch die Rieselfelder

Malchow. Mit dem Kremserwagen geht es am 5. Juli ab 14 Uhr zu den urwüchsigen Heckrindern – dann nämlich läft der Verein Naturschutz Berlin-Malchow zu einer Informationsfahrt ein. Die Biologin Beate Kitzmann begleitet die dreistündige Tour durch die Falkenberger Rieselfelder, bei der die Teilnehmer nicht nur die Natur genießen, sondern auch jede Menge über Biolandwirtschaft und ökologische Landschaftspflege erfahren können. Los geht es an der Naturschutzstation Malchow, Dorfstraße 35. Unterwegs...

  • Malchow
  • 24.06.15
  • 42× gelesen
Kultur

Kremserfahrt in den Sommer

Malchow. Unter dem Motto "Hoch auf dem Wagen auf hochsommerlichen Wegen" finden am 24. und am 27. Juni Kremserfahrten statt, bei der Naturbeobachtung und literarische Kostproben auf dem Programm stehen. Veranstaltet wird die Wanderaktion von der Anna-Seghers-Bibliothek und dem Verein Naturschutz Malchow. Die Ausflüge finden jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. Es geht in das grüne Umland nördlich der Hohenschönhausener Großsiedlung, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Treffpunkt für...

  • Malchow
  • 04.06.15
  • 56× gelesen
Kultur

Spaziergänge mit Heimatfreunden

Weißensee. Zum ersten heimatgeschichtlichen Spaziergang in diesem Jahr lädt der Verein Weißenseer Heimatfreunde am 30. April ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Gutshaus Malchow an der Dorfstraße. Von dort aus wird Monika Henkel durch Malchow bis zur Naturschutzstation führen. Einen Spaziergang um den Weißen See veranstalten die Heimatfreunde am 1. Mai. Interessierte treffen sich um 10 Uhr an der "Gärtnerin" an der Amalien-, Ecke Albertinenstraße. Bernd Wähner / BW

  • Malchow
  • 17.04.15
  • 20× gelesen
Kultur

Literatur-Tour am Obersee

Alt-Hohenschönhausen. Zu einer Frühlingswanderung unter literarischem Vorzeichen laden die Anna-Seghers-Bibliothek und die Naturschutzstation Malchow am 18. April zwischen 14 und 17 Uhr ein. Die Teilnehmer treffen sich in der Bibliothek im Linden-Center am Prerower Platz 2, anschließend geht es an den Orankesee und den Obersee. Zuletzt können sich die Teilnehmer im Storchencafé der Naturschutzstation Malchow in der Dorfstraße 35 stärken. Wer dabei sein möchte, melde sich bis zum 8. April unter...

  • Malchow
  • 01.04.15
  • 36× gelesen