Naunynstraße

Beiträge zum Thema Naunynstraße

Blaulicht

Zu viel Lärm gemacht

Kreuzberg. Durch einen lauten Knall wurden Anwohner der Naunynstraße am 11. Mai gegen 3 Uhr morgens auf einen mutmaßlichen Autoeinbrecher aufmerksam. Verursacht wurde der Lärm durch das Einschlagen eines Fahrzeugfensters. Die Zeugen sahen danach, wie ein Mann in den Wagen einstieg. Noch ehe er Beute machen und verschwinden konnte, tauchten alarmierte Polizisten auf und nahmen den Verdächtigen fest. Er stand unter Einfluss von Medikamenten und wurde einem Fachkommissariat der Direktion 5...

  • Kreuzberg
  • 12.05.20
  • 17× gelesen
Blaulicht

Carsharing-Auto brannte

Kreuzberg. Eine unbekannte Frau entdeckte am 22. Februar gegen 5 Uhr Flammen an einem geparkten Elektrofahrzeug an der Naunynstraße und alarmierte die Polizei. Der Wagen gehörte zur Flotte eines Carsharing-Unternehmens. Das Feuer griff auch auf ein davor geparktes Auto über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 24.02.20
  • 26× gelesen
Umwelt

Spielplatz neu gestaltet

Kreuzberg: Der Spielplatz an der Ecke Manteuffel- und Naunynstraße ist nach einer Komplettrenovierung am 18. Dezember wieder eröffnet worden. Alle Geräte sind neu installiert und gehen auf Wünsche von Kindern aus dem Kiez, etwa denen einer benachbarten Kita, zurück. Die wünschten sich nicht nur Rutschen oder Wasserspiele, sondern auch einen höheren Zaun. Der Umbau hat nach Angaben des Bezirksamtes 342 400 Euro gekostet.

  • Kreuzberg
  • 26.12.19
  • 65× gelesen
Soziales

Weihnachtsbasar für die Kältehilfe

Kreuzberg. Im Hinterhof der Naunynstraße 38 findet am am Mittwoch, 11. Dezember, der "Xmas Charity Bazaar" der Agentur "Muxmäuschenwild" statt. Der Erlös der Verkaufsstände, Kleider oder Geschenke geht ebenso wie die Einnahmen aus dem Speisen und Getränkeangebot an die Kältehilfe-Notunterkunft in der Storkower Straße. Waren, die keinen Abnehmer finden, werden ebenfalls gespendet. Beginn ist um 17 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 02.12.19
  • 28× gelesen
Blaulicht

Flammen an der Fahrzeugfront

Kreuzberg. Eine Zeugin bemerkte am 30. Mai kurz vor Mitternacht Feuer an der Windschutzscheibe eines geparkten Autos an der Naunynstraße. Der Brand wurde zunächst von Einsatzkräften der Polizei mit einem Feuerlöscher bekämpft, danach von der Feuerwehr endgültig gelöscht. Hinweise auf einen politischen Hintergrund lagen zunächst nicht vor. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 04.06.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Kreuzberg. Unter dem Verdacht zweier Einbruchsversuche wurden zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche am Morgen des 20. Mai festgenommen. Zunächst sollen sie gegen 3.40 Uhr versucht haben, in ein Lokal an der Skalitzer Straße einzusteigen, was aber nicht gelang. Ebenso wenig wie ein weiterer Versuch 20 Minuten später bei einem Spätkauf an der Naunynstraße. Dort wurde das Duo von der Polizei geschnappt. tf

  • Kreuzberg
  • 21.05.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Brand beschädigt drei Autos

Kreuzberg. Ein Passant bemerkte am frühen Morgen des 3. November Feuer an einem Porsche, der an der Naunynstraße abgestellt war. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte der Wagen bereits vollständig. Auch zwei daneben stehenden Fahrzeuge wurden durch die Flammen beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 06.11.18
  • 15× gelesen
  • 1
Blaulicht
Spuren eines Anschlags. Gesprungene Fensterscheiben am Hotel Orania.
4 Bilder

Steine statt Argumente: Attacke auf Hotel

Kreuzberg. Das Hotel "Orania" am Oranienplatz ist in der Nacht zum 24. Oktober Ziel eines Anschlags geworden. Unbekannte zerstörten dort mehrere Fensterscheiben. Ein Wachmann hörte gegen 3.20 Uhr ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, sah er dunkel gekleidete Personen in Richtung Naunynstraße flüchten. Anschließend stellte er die beschädigten Scheiben fest und alarmierte die Polizei. Vieles spricht dafür, dass die Attacke auf das Konto der linksextremistischen Szene geht. Und nicht nur...

  • Kreuzberg
  • 30.10.17
  • 432× gelesen
Blaulicht

Anschlag auf Hotel

Kreuzberg. Unbekannte zerstörten am frühen Morgen des 24. Oktober mehrere Fensterscheiben eines Hotels am Oranienplatz. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hörte gegen 3.20 Uhr ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, sah er mehrere dunkel gekleidete Personen in Richtung Naunynstraße flüchten und stellte anschließend die beschädigten Scheiben fest. tf

  • Kreuzberg
  • 24.10.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Zeugen stellten Autoknacker

Kreuzberg. Aufmerksame Zeugen beobachteten am späten Abend des 7. Juni in der Oranienstraße, wie ein Mann ein abgestelltes Wohnmobil verließ. Sie verfolgten ihn bis zur Ecke Naunyn- und Adalbertstraße, griffen sich dort den Verdächtigen und hielten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Bei dem mutmaßlichen Autoknacker fand sich unter anderem ein Navigationsgerät, das aus dem Wohnmobil stammte. tf

  • Kreuzberg
  • 08.06.17
  • 18× gelesen
Blaulicht

Räuber lautstark vertrieben

Kreuzberg. Ohne Beute flüchteten zwei maskierte Männer am 26. April nach einem versuchten Überfall auf einen Spätkauf in der Naunynstraße. Sie waren gegen 23.20 Uhr in das Geschäft gekommen. Einer von ihnen bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Sein Komplize ging in die hinteren Räume, wo der Inhaber des Ladens schlief. Der wurde dadurch wach und machte lautstark auf sich aufmerksam. Daraufhin traten die Räuber den Rückzug an. tf

  • Kreuzberg
  • 27.04.17
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.