Anzeige

Alles zum Thema Nebenwirkungen

Beiträge zum Thema Nebenwirkungen

Soziales

Hören Sie Stimmen? Kongress mit Vorträgen und Workshops

Neukölln. Das Netzwerk Stimmenhören e.V. lädt am 27. und 28. Oktober zum elften trialogischen Kongress in das Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, ein. Eine Anmeldung dazu ist bereits möglich. Der Kongress beschäftigt sich mit dem Thema: „Stimmenhören und Medikamente – was tun, wenn die Pillen nicht helfen?“ Viele Menschen hören Stimmen und leiden darunter. Ihnen kann eine Therapie mit Medikamenten, sogenannten Neuroleptika, helfen. Doch nicht bei jedem Betroffenen zeigen sie die...

  • Neukölln
  • 11.10.17
  • 33× gelesen
Gesundheit und Medizin

Einnahme von Medikamenten

Ein Medikamenten-Mix kann Müdigkeit, Verstopfung oder Benommenheit auslösen. Durch einen Check der eingenommenen Arzneimittel lassen sich gegebenenfalls Wechselwirkungen entschärfen oder Nebenwirkungen vermeiden. Darauf weist die Zeitschrift "Gute Pillen – Schlechte Pillen" hin. Gerade Senioren, die viele Medikamente nehmen, vereinbaren am besten mindestens einmal im Jahr einen Medikamenten-Check mit ihrem Hausarzt. Vor dem Termin sollten sie alle verordneten Arzneimittel auf einer Liste...

  • Mitte
  • 03.11.15
  • 39× gelesen
Gesundheit und Medizin
Den Beipackzettel studieren hilft manchmal leider nicht: Dieses Stück Papier hinterlässt oft mehr Fragen als Antworten.

Nicht verrückt machen lassen: Nebenwirkungen im Beipackzettel

Studiert man den Beipackzettel eines bekannten Kopfschmerz-Mittels, kann einem angst und bange werden: Hirnblutungen, Übelkeit, Magen-Darm-Entzündungen sind nur einige mögliche Nebenwirkungen. Davon sollten sich Patienten nicht abschrecken lassen, rät Ursula Sellerberg von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (Abda). Die Aufzählungen seien so lang, weil die Hersteller verpflichtet sind, jede bekannte Nebenwirkung aufzuführen. Der Beipackzettel diene in erster Linie zur...

  • Mitte
  • 20.10.15
  • 175× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Trick verringert Nebenwirkungen: Tropfen gegen Grünen Star

Wer Augentropfen gegen Grünen Star nimmt, sollte sein Augenlid nach dem Tropfen schließen und mit den Fingern 60 Sekunden lang leicht auf den inneren Augenwinkel neben der Nase drücken. So lasse sich vermeiden, dass die Arzneistoffe in den Blutkreislauf geraten und die Leber unnötig belasten, erläutert die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft. Augentropfen werden beim Grünen Star (Glaukom) eingesetzt, um einen erhöhten Augeninnendruck abzusenken, auf dem die Erkrankung meist beruht....

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 95× gelesen
Gesundheit und Medizin
Wie wirkt welche Pille? Gentests sollen darüber vermehrt Aufschluss geben.

Gentests zur Wirksamkeit von Medikamenten

Ob die Dosierung eines Medikaments zum Patienten passt, lässt sich auf mehreren Wegen feststellen. Zum einen kann die Medizin ganz einfach den Wirkstoffspiegel im Blut messen. Das ist unkompliziert und kostet den Patienten nichts. Zum anderen kommen immer mehr Gentests auf den Markt.Gentests sind aufwendiger, mit Kosten in dreistelliger Höhe verbunden und sollen helfen, die Wirksamkeit von Medikamenten und die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Nebenwirkungen einzuschätzen. In der Fachwelt sind...

  • Mitte
  • 19.12.14
  • 120× gelesen